Erfolgreiche 360-Grad-Weltpremiere

  • Red Hot Chili Peppers begeistern Deutschland in erstem 360-Grad-HD-Konzert-Livestream auf YouTube
  • 100.000 Zuschauer sehen den 360-Grad-Livestream
  • Weitere Informationen unter: www.telekom-streetgigs.de

Virtual Reality überzeugt: Die Telekom hat mit Deutschlands erstem 360-Grad-HD-Konzert-Livestream auf YouTube digitales Neuland betreten. Die Premiere, in deren Mittelpunkt die US-Band Red Hot Chili Peppers im Berliner Kraftwerk stand, verfolgten rund 100.000 Zuschauer im 360-Grad-Livestream. Mehr als die Hälfte der Fans verfolgten das Konzert mit mobilen Endgeräten und testeten das Erlebnis in Virtual Reality.

„Die Deutsche Telekom hat mit ihrem 360-Grad-Livestream auf YouTube alle Erwartungen übertroffen. Die gewaltige Zahl von Zuschauern beweist, wie sehr dieser innovative technische Ansatz und die prominente Platzierung auf der Startseite den Bedürfnissen der User entgegenkommen“, erklärt Karin Gerhardy, Industry Leader Telecommunication bei Google Deutschland.

Der Auftritt der US-Superstars im Rahmen der Telekom Street Gigs wurde von der Deutschen Telekom in Kooperation mit Google über die Plattform YouTube erstmals in 40 Länder weltweit übertragen. Mehrere 360-Grad-Kameras im Kraftwerk Berlin ermöglichten digitalen Konzert-Zuschauern den Rundumblick auf der Bühne, in der ersten Reihe und als Weltpremiere sogar schwebend über dem Publikum mit einer so genannten 360-Grad-Spidercam.

„Wir freuen uns mit unseren Partnern Google und Warner Music Germany, dass wir der VR Zukunftstechnologie mit einer Live-360-Grad-Produktion eine erfolgreiche Premiere in Deutschland im besten Netz bereitet haben“,erklärt Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing Telekom Deutschland.

Das Konzert ist bis zum 19. Oktober 2016  als Video-on-Demand in 360-Grad auf der Website der Telekom Street Gigs und bei YouTube verfügbar: www.telekom-streetgigs.de. Pro7 zeigt das Konzert der Red Hot Chili Peppers am 21. September ab circa 0.45 Uhr im Fernsehen, Deluxe Music am 7. um 22 Uhr und am 8. Oktober um 18 Uhr.


Über Telekom Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 65.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.

Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie Die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Deichkind, Placebo, CRO, Clueso, Ed Sheeran, Adel Tawil und Coldplay gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Street Gigs

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter