Deichkind entern den Hamburger Hafen

 

 

Vor dem großen Tourstart spielen Deichkind am 28. März ein exklusives Konzert im Schuppen 50 A des Hamburger Hafenmuseums. Im Rahmen der Telekom Street Gigs präsentieren sie dort ihr aktuelles Nummer-eins-Album „Niveau Weshalb Warum“. Den Auftritt der Band zeigt die Telekom ab 20 Uhr im Livestream auf der Website der Street Gigs. Vorab stellt sich die Band im Livechat via Google+ Hangout On Air den Fragen der Fans unter #hangwithdeichkind.

Bekannt und berüchtigt sind Deichkind für ihre legendären Bühnenshows. Bereits 2009 rissen sie das Publikum bei den Telekom Street Gigs auf einer Bodenseefähre in ihren Bann. Vom Wasser geht es nun an Land. Zwischen Schwimmkran und Schutendampfsauger verspricht die 13.000 Quadratmeter große Halle am Australiakai genug Platz für „Konfetti, Teer, Elefantenrennen, alles, was das Herz begehrt“, wie MC Kryptik Joe vorab verrät.

Die Tour startet offiziell am 8. April in Lingen. Die ersten Konzerte, darunter auch der Gig in Hamburg am 1. Mai, sind bereits ausverkauft.


Über Telekom Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 65.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.

Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie Die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Deichkind, Placebo, CRO, Clueso, Ed Sheeran, Adel Tawil und Coldplay gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Street Gigs

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter