Deichkind feiert mit Telekom hanseatische Hafensause

 

  • Telekom Street Gigs mit Deichkind im Hamburger Hafen
  • Konzert via Google+ Hangout im besten Netz gestreamt
  • Foto- und Videomaterial unter tiny.cc/streetgigsdeichkind

 

Lauter, bunter, Deichkind: Am Samstagabend enterte die Crew um MC Kryptik Joe mit Partyschlauchboot und Konfetti den Hamburger Hafen. Im Rahmen der Telekom Street Gigs spielte die Hamburger Hip-Hop-Formation ein exklusives Konzert vor einem begeisterten Publikum im Schuppen 50 A des Hafenmuseums. „Es war klasse, dass wir zum zweiten Mal bei den Telekom Street Gigs dabei waren. Wir kommen gerne wieder, besonders, wenn es so eine coole Location ist“, erklärte MC Kryptik Joe nach dem fast 90-minütigen Heimspiel. Auch vom Format Google Hangout war der Frontmann begeistert: „Ich bin froh, dass die Telekom so etwas macht. Die sind genauso experimentierfreudig wie wir.“

Die frisch gekürten Echo-Gewinner präsentierten nicht nur die neue Hitsingle „Denken Sie Groß“, sondern auch Auszüge aus dem Nummer-eins-Album „Niveau Weshalb Warum“.

Rund 80.000 Zuschauer sahen das Konzert online und mobil im Livestream via Google+ Hangout On Air. Vorab stellte sich die Band im Livechat mit YouTuber Dominik Porschen unter #hangwithdeichkind den Fragen der Fans.

„Mit Deichkind haben wir eine der besten und legendärsten deutschen Livebands auf die Bühne geholt und das exklusive Konzerterlebnis über einen interaktiven Livestream für die Zuschauer zu Hause und unterwegs im besten Netz verlängert“, sagt Philipp Friedel, Leiter Marktkommunikation Telekom Deutschland.


Über Telekom Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 65.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.

Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie Die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Deichkind, Placebo, CRO, Clueso, Ed Sheeran, Adel Tawil und Coldplay gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Street Gigs

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter