Telekom Street Gigs: Das nächste Kapitel der Telekom Street Gigs – Pop-Queen Medina live in der Stadtbücherei Münster

  • Dänischer Popstar präsentiert am 2. Dezember inmitten von Bücherregalen Songs aus dem aktuellen Album „Forever“
  • Tickets gibt es wie immer nicht zu kaufen, sondern nur auf www.telekom-streetgigs.de zu gewinnen

Die Telekom Street Gigs sorgen für frischen Wind aus dem hohen Norden. Popstar Medina macht sich am 2. Dezember auf den Weg von Dänemark nach Münster, um dort mit ihren Fans einen ganz besonders exklusiven Abend zu verbringen. Während sich draußen auf den Straßen die Kälte breit macht, verfrachten die Telekom Street Gigs am 2. Dezember die Live-Show der Pop-Queen in die Räumlichkeiten der Stadtbücherei. Zwischen Bildbänden, Krimis und Romanen wird Medina mit eingängigen Hits wie „You And I“, „Lonely“ oder ihrer aktuellen Single „Happening“ für erhöhte Temperaturen vor und auf der Bühne sorgen und den Winter vergessen machen. Entgegen allen Vorschriften werden die Hinweisschilder „Bitte leise“ umgedreht und alle Fans zum lautstarken Feiern und Tanzen aufgerufen. Tickets gibt es wie immer nicht zu kaufen, sondern nur auf www.telekom-streetgigs.de zu gewinnen.

Medina, mit bürgerlichem Namen Danielle Oona Valbak, ist Musikerin durch und durch. Die in Deutschland mit Gold ausgezeichnete Single „You And I“ sorgte für mehr als 20 Millionen Views bei YouTube. Songs wie „Lonely“, „Addiction“ und „Gutter“ sowie das 2010 veröffentlichte, ebenfalls vergoldete Debütalbum „Welcome To Medina“ begeistern inzwischen Fans auf der ganzen Welt. Das Jahr 2012 steht für Medina im Zeichen ihres zweiten Albums „Forever“. Der dänische Popstar bleibt darauf seinem Erfolgsrezept treu und beweist wieder ein unvergleichliches Gespür für tanzbare Tracks mit geradezu hymnischen Refrains.

Die besten Bands, wo sie keiner erwartet! Rund 38.000 begeisterte Fans besuchten die Street Gigs seit 2007. Im sechsten Eventjahr blickt das Musik-Community-Programm auf top angesagte Bands an den außergewöhnlichsten Schauplätzen zurück: Ob Deichkind auf einer Fähre auf dem Bodensee, Phoenix auf dem Parkdeck der Kölnmesse, Clueso bei sich zu Hause im Erfurter Zughafen, Linkin Park im Berliner Admiralspalast oder wie zuletzt Billy Talent im Leipziger Gasometer – die Telekom Street Gigs machen es möglich!


Über Telekom Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 65.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.

Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie Die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Deichkind, Placebo, CRO, Clueso, Ed Sheeran, Adel Tawil und Coldplay gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Street Gigs

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter