Deutsche Telekom ist Partner der VideoDays 2014

 

  • Telekom vernetzt die Generation YouTube
  • Größtes Community-Treffen Europas vom 15. bis 16. August in Köln
  • Weitere Informationen unter www.telekom-streetgigs.de

Die Deutsche Telekom setzt als Kooperationspartner der VideoDays 2014 auf die jungen und kreativen Talente der Generation YouTube. Das Community-Treffen findet bereits zum fünften Mal in Köln statt und lockt jedes Jahr Stars und Fans der Szene an den Rhein. Mit rund 12.000 Besuchern sind die VideoDays das größte Event dieser Art in Europa. YouTube-Stars wie Y-Titty, LeFloid oder ApeCrime werden in diesem Jahr in der Kölner Lanxess Arena erwartet.

„Bestes Netz und Schnelligkeit sind essenziell beim Upload von Video-Content“, erklärt Philipp Friedel, Leiter Marktkommunikation Telekom Deutschland. „Als digitaler Player setzt die Deutsche Telekom ihr Markenversprechen ‚Erleben, was verbindet.‘ authentisch in der jungen Zielgruppe um und erfüllt die individuellen Bedürfnisse in der Nutzung des Mediums – unabhängig von Zeit und Ort.“

Auf den CommunityDays in der Lanxess Arena, wo Fans ihre Stars aus dem Web persönlich treffen können, findet am 15. und 16. August auch die Convention, das Netzwerktreffen der VideoDays, statt. Hier präsentiert sich die Deutsche Telekom, neben den großen YouTube-Kanälen und Online-TV-Sendern als junger, innovativer Kooperationspartner und attraktiver Arbeitgeber.

MI: Telekom_VideoDays

DeutscheTelekom_VideoDays_(c)SusanneHorn


Über Telekom Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 65.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.

Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie Die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Deichkind, Placebo, CRO, Clueso, Ed Sheeran, Adel Tawil und Coldplay gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Street Gigs

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter