Telekom Street Gigs: Hallo Welt, Hallo Hauptstadt! Max Herre & Freunde am Vorabend des ECHO bei den Telekom Street Gigs

  • Die Telekom Street Gigs versammeln am 20. März die Musik-Elite Deutschlands im Berliner Umspannwerk Kreuzberg
  • Mit dabei: Patrice, Afrob, Megaloh und weitere Überraschungsgäste
  • Tickets gibt es wie immer nicht zu kaufen, sondern nur auf www.telekom-streetgigs.de zu gewinnen

Hallo Welt, hallo Hauptstadt! Der erste Telekom Street Gig 2013 findet in Berlin statt. Am 20. März werden einen Tag vor der ECHO-Verleihung gleich mehrere musikalische Top-Acts die Bühne im Umspannwerk Kreuzberg betreten. Als „Max Herre & Freunde“ vereint der ehemalige Kopf der deutschen HipHop-Pioniere „Freundeskreis“ Lieblingsmusiker und Wegbegleiter auf einer Bühne. Alle Fans dürfen sich auf eine dementsprechend vielseitige Show mit zahlreichen bekannten Gesichtern freuen: Afrob ist nicht nur selbsternanntes „Reimemonster“, sondern auch eine absolute Kultfigur in der deutschen HipHop-Landschaft. Reggae-Ausnahmekünstler Patrice war mit „Aufruhr (Freedom Time)“ schon als musikalischer Gast auf dem aktuellen Herre-Album „Hallo Welt!“ zu hören. Ein weiterer Feature-Künstler auf dem Album ist Megaloh. Er gilt als die neue Berliner Rap-Hoffnung und stellte sein Können auf dem Track „Rap Ist“ unter Beweis. Mit Afrob, Patrice und Megaloh stehen drei „Freunde“ fest, die gemeinsam mit Max die Street Gigs-Bühne entern werden. Weitere Künstler werden in Kürze folgen.

Mit Freundeskreis brachte Max Herre nicht nur politische Texte zum Thema internationale Verständigung in die deutsche HipHop-Welt, sondern auch eine bis dato einzigartige Musikalität. Nachdem das FK-Kult-Debüt „Quadratur des Kreises“ (Gold Status und 130.000 verkaufte Alben) Platz 12 erreichte, ging der Nachfolger „Esperanto“ (Gold Status und 300.000 verkaufte Alben) direkt auf Platz 3 der Album-Charts. Mit „A-N-N-A“ und „Mit Dir“ waren beide Alben mit ihren Singleauskopplungen in den Top-Ten der Single-Charts vertreten. Nach der Arbeit im Freundeskreis kümmerte sich Herre als Produzent um die Musik seiner großen Liebe Joy Denalane und rief mit FK-Allstars ein weiteres erfolgreiches Projekt ins Leben. 2004 landete das selbstbetitelte Solo-Debüt auf Platz #1 der Album-Charts. Mit seinem aktuellen Album „Hallo Welt!“ knüpft Max nahtlos an diesen Erfolg an. Nicht zuletzt die Beteiligung namhafter Künstler wie Phillip Poisel, Samy Deluxe, Marteria, CRO und Aloe Blacc katapultierte die Scheibe auf Anhieb auf Platz #1 der Charts und erreichte bereits GOLD Status.

„Max Herre & Freunde“ greift diese Idee der musikalischen Gemeinschaft auf und bringt die Künstler von „Hallo Welt!“ gemeinsam mit Mastermind Max am 20. März auf die Bühne im Berliner Umspannwerk Kreuzberg. Früher wurde dort Elektrizität für die Spree-Metropole bereitgestellt, doch an diesem Abend gibt es bei den Telekom Street Gigs Dezibel statt Volt und Live-Energie statt Gleichstrom. Man darf gespannt sein, welche Überraschungsgäste noch zum hochkarätigen Line-up zu stoßen werden.

Die besten Bands, wo sie keiner erwartet! Rund 38.000 begeisterte Fans besuchten die Street Gigs seit 2007. Im siebten Eventjahr blickt das Musik-Community-Programm auf top angesagte Bands an den außergewöhnlichsten Schauplätzen zurück: Ob Deichkind auf einer Fähre auf dem Bodensee, Phoenix auf dem Parkdeck der Koelnmesse, Clueso bei sich zu Hause im Erfurter Zughafen, Linkin Park im Berliner Admiralspalast oder wie zuletzt Medina in der Stadtbücherei Münster – die Telekom Street Gigs machen es möglich!

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: 0228 181 – 4949
E-Mail: medien@telekom.de
Weitere Informationen für Medienvertreter: www.telekom.com/medien und www.telekom.com/fotos

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 131 Millionen Mobilfunkkunden sowie 33 Millionen Festnetz- und über 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. September 2012). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 230.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011)


Über Telekom Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 65.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.

Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie Die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Deichkind, Placebo, CRO, Clueso, Ed Sheeran, Adel Tawil und Coldplay gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Street Gigs

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.