Vom Sofa auf die Bühne: Red Hot Chili Peppers kommen in 360-Grad übers beste Netz

  • Gelungene Premiere: 360-Grad-Konzert-Livestream überzeugt
  • Telekom Street Gigs erstmals in 40 Ländern
  • Videos, Interviews und Fotos: bit.ly/StreetGigs-RHCP

 

Berlin, 07. September 2016. Der erste 360-Grad-Livestream in Deutschland auf YouTube war ein voller Erfolg: Die US-Superstars Red Hot Chili Peppers begeisterten im Rahmen der Telekom Street Gigs 1.300 Fans im Kraftwerk Berlin und mehrere hunderttausende Nutzer, die sich über Smartphone, Tablet und Desktop weltweit zuschalteten. Zum ersten Mal war ein Livestream des Musikprogramms der Deutschen Telekom nicht nur in Deutschland zu sehen, sondern in 40 Ländern. Darunter Argentinien, Polen, Japan, Kroatien und Kanada.

Mehrere 360-Grad-Kameras ermöglichten den Rundumblick auf der Bühne, in der ersten Reihe und als Weltpremiere sogar schwebend über dem Publikum. Zuschauer, die den Livestream auf Smartphones in Verbindung mit Cardboards oder Virtual Reality Brillen verfolgten, erlebten den Street Gig in einer neuen Dimension – so als könnten sie vom heimischen Sofa direkt auf die Bühne springen.

„Unser Anspruch ist es zu jeder Zeit mit technischen Innovationen unser Markenversprechen ‚Erleben, was verbindet‘ in die Tat umzusetzen. Gemeinsam mit den Red Hot Chili Peppers und dem 360-Grad-Livestream im besten Netz haben wir einer Zukunftstechnologie eine erfolgreiche Premiere verschafft,“ erklärt Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing Telekom Deutschland. „Um solche Themen umzusetzen, brauchen wir innovative und mutige Partner, die zu uns passen. Und das sind die Red Hot Chili Peppers und Warner Music Germany.“

Red Hot Chili Peppers betreten Neuland
Auch die Red Hot Chili Peppers waren begeistert nach 33 Jahren Bandgeschichte Neuland betreten zu haben. Die Setlist der Rockheroen hatte es in sich: Dark Necessities vom aktuellen Album The Getaway, das in Deutschland seit Wochen in den Charts platziert ist, riss das Publikum ebenso in den Bann, wie die Klassiker Snow, Under the Bridge, Californication oder By the Way.

Nach dem exklusiven Auftritt bei den Telekom Street Gigs kommen die Red Hot Chili Peppers im November auf Tour nach Deutschland. Stationen sind München (1.11.), Berlin (3.11.), Köln (14.11.), Hannover (17.11.) und Frankfurt (19.11.).

Weitere Informationen und in wenigen Tagen der Auftritt der Band als Video-on-Demand unter: www.telekom-streetgigs.de

Videos, Interviews und Fotos: bit.ly/StreetGigs-RHCP

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: 0228 181 – 4949
E-Mail: medien@telekom.de

Bei Fragen und für weitere Informationen zu den Telekom Street Gigs wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt:
Kruger Media GmbH – Brand Communication
Steffen Klüver
Torstraße 171 | 10115 Berlin
Telefon: +49-30-30645480
E-Mail: steffen.kluever@kruger-media.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:
www.telekom.com/medien
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/deutschetelekom
www.facebook.com/deutschetelekom
www.telekom.com/blog
www.youtube.com/deutschetelekom
www.instagram.com/deutschetelekom

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom ist mit über 156 Millionen Mobilfunkkunden sowie 29 Millionen Festnetz und rund 18 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2015). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-basiertes Fernsehen für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in über 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 225.200 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 69,2 Milliarden Euro, davon wurde rund 64 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.


Über Telekom Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 65.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.

Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie Die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Deichkind, Placebo, CRO, Clueso, Ed Sheeran, Adel Tawil und Coldplay gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Street Gigs

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter