Dänischer „Johnny Cash“ eröffnet das Street-Gigs-Jubiläum

 

  • Lasse Matthiessen als Support Act für Clueso bestätigt
  • 50. Telekom Street Gig am 19. November in den Herrenhäuser Gärten
  • Tickets und weitere Informationen unter www.telekom-streetgigs.de

 

Die 50. Ausgabe der Telekom Street Gigs am 19. November vor der imposanten Kulisse der Herrenhäuser Gärten wird um einen ebenso außergewöhnlichen Künstler erweitert. Der dänische Singer-Songwriter Lasse Matthiessen eröffnet den Jubiläumsabend für Clueso und bringt seinen leidenschaftlich-gefühlvollen Folk-Pop auf die Bühne.

Das Musik Community Programm der Deutschen Telekom setzt den Jubiläumsgig mit einer spektakulären Deutschlandpremiere in Szene. Erstmals wird hierzulande ein Konzert als Google Hangout On Air realisiert. Fans können Clueso live im interaktiven Videochat, dem Hangout, im besten Netz und über alle Screens hinweg erleben. Der beeindruckende Festsaal der Galerie Herrenhausen bildet für dieses digitale Highlight einen atmosphärischen und edlen Rahmen.

Auf seinem vierten Album „Wildfires“, das bei dem neu gegründeten TV Noir Label erscheint, mischt der in Kopenhagen geborene Sänger feinsten Indie-Rock mit folkiger Intimität. Die wunderbar eigenen Kompositionen des Wahl-Berliners werden zu Recht schon mit Genregrößen wie Neil Young, Leonard Cohen, Johnny Cash und Nick Drake verglichen. Lasse Matthiessen erbte die Leidenschaft für Musik von seinem Vater, einem Jazz-Pianisten. In Berlin angekommen entdeckte er schnell sein Talent für bruchlose, harmonische Melodien und das Songwriting. Fortan entstehen seine feinsinnigen, melancholischen Songs, die er mit seiner ausdrucksstarken Stimme oft akustisch präsentiert.

Die Akkreditierung zum 50. Telekom Street Gig ist möglich unter www.kruger-media.de/akkreditierung.

Adresse: Herrenhäuser Straße 4, 30419 Hannover

Doors Open: 18:00 Uhr

MI_TelekomStreetGigs_SupportAct_Clueso_13112014

TelekomStreetGigs_LasseMatthiessen_sm_c_Antje Taiga Jandrig


Über Telekom Street Gigs

Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 65.000 begeisterte Zuschauer, zehn Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: Egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik.

Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie Die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Deichkind, Placebo, CRO, Clueso, Ed Sheeran, Adel Tawil und Coldplay gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Street Gigs

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter