Die Nominierten der ‚2013 MTV EMA‘: Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis sind Top-Favoriten

  • Cro, Frida Gold, Lena, Sportfreunde Stiller und Tim Bendzko treten für Deutschland an
  • Weitere Nominierte sind Lady Gaga, Miley Cyrus, Robin Thicke und Justin Bieber
  • Ein ‚2013 EMA Nomination Special‘ gibt es am 17. September auf MTV und VIVA
  • MTV und VIVA übertragen die ‚2013 MTV EMA‘ am 10. November um 21.00 Uhr live aus dem Ziggo Dome, Amsterdam

MTV verkündet heute die Nominierten der ‚2013 MTV EMA‘: Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis führen die Liste mit jeweils fünf Nominierungen an, dicht gefolgt von Lady Gaga, Miley Cyrus, Robin Thicke und Justin Bieber mit jeweils vier Nominierungen. Für Deutschland gehen Cro, Frida Gold, Lena, Sportfreunde Stiller und Tim Bendzko ins Rennen und kämpfen zunächst um den Titel des “Best German Act“. Der Gewinner kann sich in einem weiteren Voting für den “Worldwide Act“ qualifizieren. MTV und VIVA zeigen die jährlich stattfindende Preisverleihung am 10. November live aus dem Amsterdamer Ziggo Dome um 21.00 Uhr. Heute gibt es bereits ein ‚2013 EMA Nomination Special‘ mit Ron Burgundy aka. Will Ferrell, der auf MTV und VIVA nochmal alle Nominierten auf humoristische Art und Weise präsentiert. Sponsoren des diesjährigen Musik-Events sind Student Flights sowie essence als exklusiver Sponsor für den “Best Look“-Award.

Nach einer längeren musikalischen Auszeit, startet Timberlake 2013 wieder voll durch und sichert sich für “Mirrors“ gleich fünf MTV EMA-Nominierungen in den Kategorien “Best Male“, “Best Live“, “Best Look“, “Best US Act“ und “Best Video“. Macklemore & Ryan Lewis sind zum ersten Mal unter den MTV EMA-Nominierten und kämpfen ebenfalls gleich in fünf Kategorien – “Best New“, “Best Hip Hop“, “Best Song“ für ihren Hit “Thrift Shop (ft. Wanz)” sowie ”Best US Act“ und ”Best World Stage“ für ihre Live Performance bei der MTV ‚World Stage Wireless 2013‘. Lady Gaga und Miley Cyrus liefern sich derweilen ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen für „Best Female“ und treten des Weiteren gegen Robin Thicke um den Titel des “Best Video“ an. Justin Bieber kann auf einen Award für “Best Pop”, “Best Male”, “Biggest Fans” und “Best Canadian Act” hoffen. Weitere Nominierte der ‚2013 MTV EMA‘ sind Taylor Swift, Bruno Mars, Green Day, Thirty Seconds to Mars, Daft Punk, Rudimental, Icona Pop und One Direction mit jeweils drei Nominierungen. Zweimal nominiert sind außerdem Rihanna, Katy Perry, Eminem, Jay Z, Bastille, Imagine Dragons, The Killers, Paramore, Rita Ora, Drake, Afrojack, Avicii, Calvin Harris und Iggy Azalea.

Mit dem “Worldwide Act“ zelebriert und präsentiert MTV jedes Jahr mit nominierten Stars aus allen Ecken der Welt die gesamte musikalische Bandbreite, die MTV zu bieten hat. Fans haben ab heute, d. 17. September zunächst die Möglichkeit für die Künstler ihres Landes abzustimmen. In Deutschland stehen Cro, Frida Gold, Lena, Sportfreunde Stiller und Tim Bendzko zur Wahl. Der Gewinner wird mit einem MTV EMA Award als “Best German Act“ ausgezeichnet und qualifiziert sich automatisch für das regionale (in diesem Fall europäische) Voting ab dem 25. Oktober. Die Gewinner der regionalen Votings sind wiederum für den “Worlwide Act“ nominiert, welcher in der Live-Show bekannt gegeben wird.
Für alle Kategorien kann ab jetzt online unter www.mtvema.com oder via Mobiltelefon http://m.mtvema.com abgestimmt werden. Das Voting endet am 8. November um 23.59 Uhr.

Sendetermine:
‚2013 MTV EMA‘ Sonntag, 10.11.2012 um 21:00 Uhr bei MTV und VIVA
‚2013 EMA Nomination Special‘
Dienstag, 17. September um 15.00 Uhr bei MTV
Dienstag, 17. September um 20.45 Uhr bei VIVA


Über MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. MTV spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil. MTV lanciert bis zu 40 neue Showformate pro Jahr. Internationale Shows wie die Teenie-Serie ‚Awkward‘, die Dating-Show ‚Are You The One?‘, Klassiker wie ‚Jackass‘ oder Reality-Shows wie ‚Geordie Shore‘ und ‚Snooki & JWoww‘ unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum. MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock’n‘ Roll auf den Bildschirm.

Weitere Pressemitteilungen von MTV

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter