Comedy Central: Selena Gomez wird in ‚South Park‘ verprügelt

  • enthüllt die Peinlichkeiten der Grundschüler
  • „Bass To Mouth“ am 12. Februar um 22:00 Uhr auf Comedy Central

 

Kinder sind grausam! Vor allem, wenn sie Eric Cartman heißen. Der ewige Viertklässler zeigt sich in der zehnten Folge der Jubiläumsstaffel wieder von seiner charmantesten Seite. Als Anhänger des Gossip-Netzwerkes „Eavesdropper“ macht er seinen Mitschülern das Leben schwer. Die Enthüllungsplattform wird von WikiLeaks, der Wüstenrennmaus mit charakteristischer Assange-Frisur betrieben. Lemmiwinks, sein Bruder und ebenfalls Wüstenrennmaus kann gerade noch den ganz großen Coup der Online-Plattform verhindern. Um Soziopath Cartman aufzuhalten wird allerdings ein besonderes Opfer der Lehrerschaft gefordert, wobei Teenie-Star Selena Gomez etwas lädiert wird. Die Folge „Bass To Mouth“ der 15. South Park – Staffel wird am 12. Februar um 22:00 Uhr auf Comedy Central zu sehen sein.

 

Mobbing, Privatsphäre und die ständige Informationsflut im digitalen Zeitalter sind die Themen der aktuellen Folge der Macher Trey Parker und Matt Stone. Als aktivster User der neuen Internet-Plattform „Eavesdropper“ mobbt Cartman leidenschaftlich seine Mitschüler an der Grundschule in South Park, vor allem als Pete Melmann sich vor versammelter Klasse in die Hosen macht. Um einen weiteren Suizid eines Schülers zu verhindern, bietet das Kollegium ihm einen ganz besonderen Deal an: Sie verprügeln Selena Gomez vor seinen Augen. Dies ist die Bezahlung für Cartmans brillanten Lösungsvorschlag die ganze Schule mit einem Abführmittel auf das selbe Peinlichkeitslevel zu hieven. Inzwischen lässt Ratte WikiLeaks nicht nach und ergründet die dunkelsten Geheimnisse der Grundschüler. Nur mit Hilfe des Froschkönigs, des Spatzenkönigs und Katata Fisch gelingt es Lemmiwinks das Böse aus der eigenen Familie aufzuhalten.

 

Seit 15 Jahren haben Trey Parker und Matt Stone furchtlos alle Grenzen überschritten, indem sie auf Liberale und Konservative, Atheisten, Ultra-Religiöse und alle dazwischen zielen. Nachdem die beiden Filmstudenten sich an der Universität von Colorado trafen, schufen sie einen animierten Kurzfilm mit dem Namen „The Spirit of Christmas“ – eine Einführung in die Welt um Stan, Kyle, Cartman und Kenny. Seitdem gehören die beiden zu den bekanntesten Stimmen im Bereich Comedy. Matt Stone und Trey Parker wurden im Jahr 2011 von der Plattform mtvU als „Men Of The Year“ ausgezeichnet. Jedes Jahr ehrt mtvU Persönlichkeiten aus der Welt der Musik, Popkultur und Politik, die zu Veränderungen anregen oder die Welt beeinflussen. Außerdem feiern die beiden Macher von South Park einen unglaublichen Erfolg mit ihrem Broadway-Musical „The Book Of Mormon“, das den kritischen Geist von South Park auf die Bühne hebt.

 

Gelegenheit die Jubiläumsstaffel aus dem gar nicht so idyllischen Ort South Park zu verfolgen, hat man jeden Sonntag um 22:00 Uhr auf Comedy Central.


Sendetermine

 

Episode 10 „Bass To Mouth“
Am 12. Februar 2012 um 22:00 Uhr

 

Die neuen Folgen der 15. ‚South Park‘ Staffel
Ab dem 11. Dezember 2011 immer sonntags um 22:00 Uhr


Über MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. MTV spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil. MTV lanciert bis zu 40 neue Showformate pro Jahr. Internationale Shows wie die Teenie-Serie ‚Awkward‘, die Dating-Show ‚Are You The One?‘, Klassiker wie ‚Jackass‘ oder Reality-Shows wie ‚Geordie Shore‘ und ‚Snooki & JWoww‘ unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum. MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock’n‘ Roll auf den Bildschirm.

Weitere Pressemitteilungen von MTV

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter