Show zur Verkündung der EMA Nominierungen: MTV zeigt ‚2013 EMA Nomination Special‘

• ‚2013 EMA Nomination Special‘ am 17. September um 15.00 Uhr auf MTV, 
   VIVA überträgt am 17.9. um 20.45 Uhr
• Ron Burgundy alias Will Ferrell moderiert die Show
• Live-Übertragung der ‚2013 MTV EMA‘ am 10. November, 21.00 Uhr bei MTV und VIVA

Gute Nachrichten für alle EMA Fans!

Um die Wartezeit auf die ‚2013 MTV EMA‘ am 10. November in Amsterdam zu verkürzen, strahlt MTV ein ‚2013 EMA Nomination Special‘ aus. Gastgeber der Sendung ist der weltbekannte „Anchorman“ Ron Burgundy alias Will Ferrell (die Fortsetzung Anchorman 2 kommt demnächst ins Kino).
Auf seine eigene ganz spezielle Weise wird er die News zu den diesjährigen EMA Nominierungen verkünden – natürlich im Nachrichten-Style.

MTV überträgt die Erstausstrahlung des ‚2013 EMA Nomination Special‘ am Dienstag, den 17. September um 15.00 Uhr.  VIVA zeigt das Special in Free-TV Premiere am 17. September um 20.45 Uhr. Im Anschluss an die Bekanntgabe der Nominierten, können Fans unter www.mtvema.com für ihren Lieblingskünstler abstimmen. Den aktuellen Trailer zu den ‚2013 MTV EMA‘ mit Will Ferrell als Ron Burgundy gibt es hier zu sehen. Die Übertragung der ‚2013 MTV EMA‘ erfolgt live am 10. November um 21.00 Uhr aus dem Ziggo Dome in Amsterdam auf MTV und im Free TV zur gleichen Zeit ebenfalls live bei VIVA.

 

Über die MTV EMA

Die ‚2013 MTV EMA‘ werden innerhalb MTV’s globalem Netzwerk mit mehr als 60 Kanälen übertragen und erreichen nahezu 700 Millionen Haushalte weltweit. Zudem ist die konvergierte Programmgestaltung der MTV EMA über die digitale MTV-Medienlandschaft mit mehr als 200 Plattformen in aller Welt erlebbar. Executive Producers der ‚2013 MTV EMA‘ sind Richard Godfrey und Bruce Gillmer.

 


Über MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. MTV spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil. MTV lanciert bis zu 40 neue Showformate pro Jahr. Internationale Shows wie die Teenie-Serie ‚Awkward‘, die Dating-Show ‚Are You The One?‘, Klassiker wie ‚Jackass‘ oder Reality-Shows wie ‚Geordie Shore‘ und ‚Snooki & JWoww‘ unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum. MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock’n‘ Roll auf den Bildschirm.

Weitere Pressemitteilungen von MTV

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter