MTV ERNENNT FRANKFURT ZUM GASTGEBER DER „2012 MTV EMA“

DIE 19. MTV EMA WERDEN AM SONNTAG, DEN 11. NOVEMBER IN DER FESTHALLE STATTFINDEN

ALS ERSTE SPONSOREN WURDEN REPLAY UND RENAISSANCE HOTELS BESTÄTIGT

 

NEW YORK/LONDON/BERLIN/FRANKFURT – 12. März 2012 – Hallo Deutschland! MTV hat heute bekanntgegeben, dass Frankfurt Gastgeber der „2012 MTV EMA“ sein wird: Die internationale Awardshow von MTV kürt somit erneut in Deutschland das Beste aus der internationalen Welt der Musik. Die Show wartet auch dieses Jahr mit den angesagtesten Künstlern und internationalen Superstars auf, wenn die „2012 MTV EMA“ live aus der historischen Frankfurter Festhalle am Sonntag, den 11. November 2012, auf MTV und VIVA übertragen werden. Über die zahlreichen MTV-Plattformen können Fans in aller Welt die Show verfolgen. Nach der rekordverdächtigen Show in Belfast letztes Jahr kehren die MTV EMA nun zum zweiten Mal in der Geschichte des Senders nach Frankfurt zurück, wo die Show bereits 2001 stattfand.

„Es ist großartig, nach Frankfurt zurückzukehren und die MTV EMA noch einmal in dieser pulsierenden und dynamischen Stadt zu veranstalten“, erklärte Bob Bakish, President und CEO, Viacom International Media Networks (VIMN). „Die MTV EMA sind ohne Zweifel eine der wichtigsten Musikveranstaltungen der Welt und präsentieren Künstler aus den USA, Europa, Asien und allen anderen Teilen der Erde. Die Show in Frankfurt dieses Jahr wird die EMA-Tradition fortsetzen und erneut durch unvergessliche Auftritte und atemberaubende Momente auf der Bühne begeistern.“

MTV gab außerdem zwei bestätigte Sponsoren bekannt: Replay ist der offizielle gesamteuropäische Sponsor der „2012 MTV EMA“. Diese Partnerschaft ermöglicht eine nahtlose Einbindung über alle MTV-Plattformen hinweg und eine entsprechende mediale Präsenz von Replay bei allen Werbeaktivitäten bis zur Preisverleihung. Dazu gehört die Einbindung auf On Air Billboards, in sämtliches Marketing- und Pressematerial, auf MTV-EMA-Microsites sowie bei der Consumer Promotion vor Ort in Frankfurt.

Hotels ist digitaler Sponsor für Großbritannien, Deutschland und Frankreich mit Activation-Elementen in ausgewählten Hotels. Weitere Sponsoren und Partnerschaften werden im Laufe der nächsten Wochen bekanntgegeben.

Dave Sibley, Executive Vice President, Be Viacom (Viacoms internationaler In-house Vermarktungseinheit), kommentierte dies wie folgt: „Die Unterstützung von Replay für zwei Jahre in Folge unterstreicht die beispiellose Beziehung der MTV EMA zur jugendlichen Zielgruppe in der ganzen Welt, ihre Glaubwürdigkeit und durchschlagende Wirkung als Marke. Die „2012 MTV EMA“ bieten Replay und Renaissance Hotels die enorme Chance, gezielt und eindrucksvoll mit der Jugend in Kontakt zu treten.“

Dan Ligtvoet, Executive Vice President, Managing Director, VIMN Northern Europe, fügte hinzu: „Es ist eine solche Ehre, die MTV EMA in Deutschland veranstalten zu dürfen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt und sind stolz darauf, die Show in der Festhalle zu organisieren – ein Veranstaltungsort, der sich nun damit rühmen kann, als einziger zweimal Gastgeber der MTV EMA gewesen zu sein.“

Die Frankfurter Oberbürgermeisterin, Dr. Petra Roth, sagte: „Wir sind stolz darauf, dass MTV Frankfurt zum Gastgeber der 2012 MTV EMA ernannt hat. Diese Veranstaltung spiegelt wider, wozu nur MTV imstande ist: die Organisation globaler Musikveranstaltungen von Weltklasse, die Fans von überall her anzieht. Wir freuen uns sehr darauf, Frankfurt erneut im Rampenlicht zu sehen!“

„Die Festhalle ist eine Gebäude-Ikone in Frankfurt und wird eine wunderbare Kulisse für dieses Weltklasse-Event bieten“, so Wolfgang Marzin, President und CEO, Messe Frankfurt, der Eigentümerin der Festhalle.


Über die MTV EMA

Die „2012 MTV EMA“ erreichen ein potenzielles Publikum von 1,2 Milliarden Zuschauern. Diese können die Show über das globale MTV-Netzwerk aus über 60 Kanälen, die 640 Millionen Haushalte in aller Welt erreichen, sowie über Syndikation verfolgen. Zudem ist die konvergierte Programmgestaltung der MTV EMA über die digitale MTV-Medienlandschaft mit mehr als 200 Plattformen in aller Welt erlebbar. Richard Godfrey und Bruce Gillmer sind die Executive Producers der „2012 MTV EMA“.

Seit ihrer ersten Austragung 1994 haben sich die MTV EMA als eine der spektakulärsten Musikpreisverleihungen der Welt etabliert. Bei den „2011 MTV EMA“ im nordirischen Belfast stieg die Zahl der Gesamtzuschauer um einen zweistelligen Prozentsatz und betrug über mehrere Plattformen hinweg mehr als 23 Millionen. Die 18. MTV EMA verzeichneten außerdem 37 % mehr Zuschauer in der begehrten Zielgruppe der 12- bis 24-Jährigen und die Zahl der Publikums-Votes für die 2011 MTV EMA schossen mit 158 Millionen weltweit gleich um 236 % nach oben.

Zu den Performern vergangener MTV EMA gehören Hip-Hop, Rock und Pop Superstars wie Beyoncé, Katy Perry, Jay-Z, Rihanna, Green Day, Justin Bieber, Shakira, Kanye West, Tokio Hotel, Red Hot Chili Peppers und Kings of Leon ebenso wie globale Musikikonen wie U2, Coldplay, Madonna, Prince, Lady Gaga, Bon Jovi und viele, viele mehr. Mit dem Ziel, die Musik und Künstler zu ehren, die den Fans am Herzen liegen, werden die MTV EMA jedes Jahr in einer anderen Stadt veranstaltet. Zu den bisherigen Veranstaltungsorten gehören Belfast (2011), Madrid (2010), Berlin (2009), Liverpool (2008), München (2007), Kopenhagen (2006), Lissabon (2005), Rom (2004), Edinburgh (2003), Barcelona (2002), Frankfurt (2001), Stockholm (2000), Dublin (1999), Mailand (1998), Rotterdam (1997), London (1996), Paris (1995) und Berlin (1994). Alle weiteren Neuigkeiten und Ankündigungen zu den MTV EMA gibt es bei MTVEMA auf Facebook und bei MTVEMA auf Twitter.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

 

Viacom International Media Networks Northern Europe                                                      

 

Peter von Satzger                                                      Marie-Blanche Stössinger

PR Director Youth & Music                                         VP Communications

peter.vonsatzger@vimn.com                                     stoessinger.marie-blanche@vimn.com

+46 8 5067 8034                                                          +49 30 700 100 226

 

Kruger Media

post@kruger-media.de

+49 30 30 64 54 80

 

Hinweise für die Redaktion:

Pressematerial zu den MTV EMA ist auf press.mtvema.com und presse.mtv.de erhältlich. Akkreditierungsanfragen können ab sofort unter www.kruger-media.de/akkreditierung eingereicht werden. Bitte beachten Sie hierbei, dass Anfragen bis zum Beginn des Akkreditierungsprozesses einige Wochen vor dem Event gesammelt werden und entsprechend vorab keine Zwischenmeldung über den Stand der Akkreditierungsanfrage gegeben werden kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Einen Zusammenschnitt der Highlights der 2011 MTV EMA für Berichterstattungszwecke finden Sie hier:

 

http://ftp.vimn.com/

Username: EMA

Password: nuUCEy4i45

 

Bei Verwendung ist „MTV EMA“ als Quelle anzugeben.

 

Über MTV:

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung.
MTV spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil.
MTV lanciert bis zu 40 neue Showformate pro Jahr. Internationale Shows wie der schräge Cartoon ‚Beavis & Butthead‘, Dating-Shows wie ‚Moving In‘ oder Reality-Shows wie ‚Jersey Shore‘ unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum. MTV setzt 2011 verstärkt auf fiktionale Formate wie ‚The Hard Times of RJ Berger’, ‚Numbnuts‘ oder ‚Skins. MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock’n‘ Roll auf den Bildschirm. Seit 2011 ist MTV ausschließlich im Abonnement von Digitalpaketen bei den großen Plattformbetreibern erhältlich. Mit MTV Brand New lancierte MTV Networks im Februar 2011 seinen ersten reinen Musiksender für Deutschland. Seit Mai kann zusätzlich der HD Simulcast MTV HD empfangen werden. Ergänzt wird dieses Angebot vom etablierten Portfolio internationaler Digitalsender bestehend aus MTV Live HD, MTV Hits, MTV Dance, MTV Rocks, MTV Music 24, VH1 und VH1 Classic. Das innovative und ansprechende digitale Angebot bietet Abonnenten das Beste aus Musik und Entertainment. Weitere Infos unter www.mtvdigital.de.

 

Über Replay:

Fashion Box Spa

Fashion Box S.p.A. wurde 1981 gegründet und gehört heute zu den führenden Denim Unternehmen. Die italienische Unternehmensgruppe mit Hauptgeschäftssitz in Asolo kreiert, promotet und verbreitet Freizeitbekleidung, Accessoires und Schuhe für Männer, Frauen und Kinder unter den Modemarken REPLAY, REPLAY&SONS, WE ARE REPLAY, RED SEAL und WHITE SEAL. Fashion Box ist bereits auf allen Märkten Europas vertreten sowie in Asien, Amerika und Afrika. Das gesamte Vertriebsnetz verfügt über 5000 Verkaufsstellen sowie 200 Einzelhandelsgeschäfte.

 

Über Renaissance Hotels:

Renaissance Hotels ist eine hochwertige Marke mit mehr als 150 Hotels in 34 Ländern, die sich an passionierte Reisende richtet, die auf der Suche nach authentischen lokalen Entdeckungen sowohl auf Geschäfts- als auch auf Urlaubsreisen sind. Renaissance Hotels hat kürzlich einige neue “Juwelen” zu seiner weltweiten Sammlung hinzugefügt – das historische 5-Sterne St Pancras Renaissance in London, das exotische Renaissance Sanya Resort and Spa im aufkommenden China, das urbane Boutique Renaissance Atlanta Midtown und das sexy Renaissance Sao Paulo. Diese Hotels reihen sich in ein reiches Portfolio ein, das sich über individuelle und berühmte Ikonen wie das Mayflower Renaissance Hotel in Washington, D.C., das Eden Roc Miami Beach Resort & Spa und das Renaissance Paris Vendome Hotel definiert. Weitere Informationen und Reservierungsmöglichkeiten finden sich unter www.renaissancehotels.com oder bei Renaissance auf Facebook unter www.facebook.com/RenaissanceHotels, sowie auf Twitter unter www.twitter.com/RenHotels sowie über RLife Blog unter www.therenaissancelife.com.

 


Über MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. MTV spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil. MTV lanciert bis zu 40 neue Showformate pro Jahr. Internationale Shows wie die Teenie-Serie ‚Awkward‘, die Dating-Show ‚Are You The One?‘, Klassiker wie ‚Jackass‘ oder Reality-Shows wie ‚Geordie Shore‘ und ‚Snooki & JWoww‘ unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum. MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock’n‘ Roll auf den Bildschirm.

Weitere Pressemitteilungen von MTV

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter