„Lunacy´s Children“: Ralf Schmerberg und Tiefschwarz verfilmen das Album „Left“

Künstlerische Traumpaare und musikalisches Arthaus: Der renommierte Künstler und Filmemacher Ralf Schmerberg und Tiefschwarz verfilmen gemeinsam das aktuelle Album „Left“ des Berliner Produzententeams. Die kreative Zusammenarbeit entstand aus der Idee der Brüder Ali und Basti Schwarz, ihre Live-Performances mit Filmmaterial zu veredeln.

Mit „Lunacy´s Children“ widmet Schmerberg jedem Song der Platte eine eigene Filmsequenz. Er überzieht die Musik von Tiefschwarz mit einem Bildersturm recycelter Collagen aus seinem umfangreichen Video-Archiv. Die elf Sequenzen erzielen in ihrer Gesamtheit und in Verbindung mit der Musik eine psychedelische Wirkung, der sich niemand entziehen kann. Ein Film, der zum State of the Art des Glitzerns und Glimmers der Elektronik-Szene wird.

Die Premiere feierte das Werk während des einstündigen Live-Auftritts der DJs mit Sänger Khan beim Melt! Festival 2015. Auf Musikvideo- und Entertainmentplattform Vevo feiert „Lunacy´s Children“ nun den weltweiten Release. Zu sehen sind die elf Videos einzeln oder in der Longform als künstlerisches Gesamtarrangement.

Weitere Hintergründe zu der kreativen Zusammenarbeit von Tiefschwarz und Ralf Schmerberg finden sich in einem ausführlichen Feature der Musikzeitschrift Groove:
http://www.groove.de/2015/11/07/tiefschwarz-luncays-children-ralf-schmerberg/

„Lunacy’s Children“ in der Longform:
http://www.vevo.com/watch/tiefschwarz/Lunacys-Children-(longform)/DECY51534911

Alle elf Clips in der Playlist:
http://www.vevo.com/watch/playlist/9c11deaf-10fb-4980-be03-00784edc42b3

Über Vevo

Mit über 12 Milliarden Video Streams pro Monat ist Vevo der weltgrößte Anbieter von Musikvideo-Entertainment. Vevo bietet Musikliebhabern weltweit einen Katalog von 150.000 HD-Musikvideos sowie exklusive Eigenproduktionen und Konzertmitschnitte. Diese Inhalte stehen den Zuschauern on demand auf vevo.com, im mobilen Netz und über Apps für Handy, Tablet, TV und Konsole zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es mit Vevo TV lineare Kanäle im Stil von Fernsehsendern, deren Programm von Musikexperten zusammengestellt wird. Zusätzlich kooperiert Vevo mit zahlreichen Partnerportalen, wodurch Musikfans ihr Lieblingsprogramm überall und jederzeit genießen können. Der massive Wirkungsradius des Unternehmens hat Vevo seit dem Start in 2009 das Vertrauen von weltweit über 1.000 Markenpartnern gebracht.

Bei Fragen und für weitere Informationen zu Vevo wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt Vevo Deutschland
c/o Kruger Media GmbH
Tel: +49 (0)30 30 64 548-0
post@kruger-media.de


Über VEVO Deutschland

Mit 23 Milliarden Video Streams pro Monat ist Vevo der weltgrößte Anbieter von Musikvideo-Entertainment. Vevo bietet Musikliebhabern ein personalisiertes und zugleich kuratiertes weltweit einen Katalog von 275.000 HD-Musikvideos sowie exklusive Eigenproduktionen und Konzertmitschnitte. Diese Inhalte stehen den Zuschauern on demand auf vevo.com, im mobilen Netz und über Apps für Handy, Tablet, TV und Konsole zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es mit Vevo TV lineare Kanäle im Stil von Fernsehsendern, deren Programm von Musikexperten zusammengestellt wird. Zusätzlich kooperiert Vevo mit zahlreichen Partnerportalen, wodurch Musikfans ihr Lieblingsprogramm überall und jederzeit genießen können. Der massive Wirkungsradius des Unternehmens hat Vevo seit dem Start in 2009 das Vertrauen von weltweit über 1.000 Markenpartnern gebracht.

Weitere Pressemitteilungen von VEVO Deutschland

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter