Metalkutte, Hip-Hop und Klaps auf den Po – Romano steigt in den Vevo LIFT

  • „Metalkutte“-Rapper Romano wird nächster Künstler des Artist Development Formats
  • Ab jetzt: Sommer-Special mit den Top Ten der internationalen LIFT-Newcomer
  • Alle Folgen unter www.vevo.com/c/DE/DE/lift

„Jetzt wird’s geil!“ – Romano, seines Zeichens Köpenicker Original und wie ein bunter Hund bekannt dank blonder Zöpfe, goldener Collegejacke und minimalistisch-elektronischer Beats, freut sich auf die große Fahrt nach oben mit dem Vevo LIFT. Seine knallharten Volksweisen „Metalkutte“ und „Brenn die Bank ab“ sorgen bereits für Aufruhr im Netz. Bevor sein Albumdebüt „Jenseits von Köpenick“ im September bundesweit auf die Smartphones geladen wird, drücken Vevo und Virgin Records gemeinsam den obersten Knopf.

Das Artist Development Format Vevo LIFT wird Romano über mehrere Wochen begleiten, in seinen Kiez, raus in die weite Welt, zum Video-Dreh und zum Release-Konzert. Es entsteht eine mehrteilige, sehr persönliche Documentary rund um Romano mit jeder Menge Einblick in Stadtrandleben, Metal-Vergangenheit, Hip-Hop-Liebe und alltäglichen Irrsinn.

„Romano rappt seine Sprüche für ein Publikum, das Genregrenzen nicht (mehr) kennt und darauf pfeift, ob in dem Elektro-Hip-Hop plötzlich eine Prise Schlager mitschwimmt. Sein ganzes Team sprüht nur so vor Kreativität – und deshalb hab ich auf die Zusammenarbeit richtig Bock!“, sagt Selcuk Erdogan, Creative Director, Vevo Deutschland.

„Wir freuen uns sehr, dass Romano als LIFT Künstler ausgewählt wurde. Vevo bietet uns künstlerische Freiheit, ein begeistertes Team und eine Plattform mit tollen Inhalten. Unsere Kooperation wird für einzigartigen Content, schöne Überraschungen und geile Musik stehen“, sagt Tobias Zumak, Senior Manager Digital Media bei Virgin Records.

In den USA und England beschleunigte die Original Show Vevo LIFT die Karrieren von Rita Ora, Lorde, Jessie J oder Avicii entscheidend. Hierzulande nahmen Sierra Kidd, Tove Lo und zuletzt Joris, dessen Album „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“ direkt auf Platz drei der Albumcharts einstieg, den Aufzug. Vevo, die weltweit führende Plattform für Musikvideo- und Entertainment-Content setzt neben die Produktion der Original Show ein umfangreiches Marketing-Paket, um den Künstler über die Vevo Channels hinweg attraktiv zu promoten.

Passenderweise laufen auf www.vevo.com ab sofort die VEVO LIFT Sommerwochen. Die Redaktion stellt aktuelle internationale LIFT-Künstler Shows wie MS MR, Wolf Alice, The 1975, Years & Years und James Bay und Highlights der LIFT-Historie noch einmal ganz nach vorne ins Schaufenster.

PM_Romano wird neuer Vevo LIFT Act_30072015


Über VEVO Deutschland

Mit 23 Milliarden Video Streams pro Monat ist Vevo der weltgrößte Anbieter von Musikvideo-Entertainment. Vevo bietet Musikliebhabern ein personalisiertes und zugleich kuratiertes weltweit einen Katalog von 275.000 HD-Musikvideos sowie exklusive Eigenproduktionen und Konzertmitschnitte. Diese Inhalte stehen den Zuschauern on demand auf vevo.com, im mobilen Netz und über Apps für Handy, Tablet, TV und Konsole zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es mit Vevo TV lineare Kanäle im Stil von Fernsehsendern, deren Programm von Musikexperten zusammengestellt wird. Zusätzlich kooperiert Vevo mit zahlreichen Partnerportalen, wodurch Musikfans ihr Lieblingsprogramm überall und jederzeit genießen können. Der massive Wirkungsradius des Unternehmens hat Vevo seit dem Start in 2009 das Vertrauen von weltweit über 1.000 Markenpartnern gebracht.

Weitere Pressemitteilungen von VEVO Deutschland

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter