Staffelfinale: Auf Achse trifft Kontra K in Berlin

 

 

Berlin, 10. Februar 2014. Vevo Deutschland präsentiert mit dem ersten Eigenformat Auf Achse regelmäßig junge, aufstrebende Bands und Künstler, die es mit ihrem Sound aus den Weiten des Landes unter die Geheimtipps der Musik-Nerds geschafft haben. Nachdem Heisskalt aus der Nähe von Stuttgart 2014 den Startschuss gaben, macht jetzt Kontra K in der kreativen Medienmetropole Berlin die erste Staffel Auf Achse rund.

Als Aggro Berlin und Frauenarzt Mitte der 2000er ihre großen Erfolge zelebrierten, arbeitete auch Kontra K schon an seinen ersten Tracks. „Ich hab mit Leuten angefangen, die haben sogar noch Tapes verkauft“, sagt er im Auf Achse-Interview. Mit drei Alben gehört er zwar nicht mehr zu den Frischlingen im Rap-Business, doch öffnet er sich mit der neuen Platte „Aus dem Schatten ins Licht“ nun auch einem breiteren Publikum. Musikalisch und persönlich hat sich Kontra K im Laufe der Jahre sichtlich gewandelt. Wie das kam, und welchen Einfluss sein Leben auf seine Musik und speziell auf sein neues Album hat, erklärt er jetzt in der letzten Folge der ersten Staffel Auf Achse.

Im Frühjahr 2015 geht es dann in die zweite Runde. Die zweite Staffel Auf Achse hält weitere vielversprechende Entdeckungen bereit.

Hier die komplette erste Staffel anschauen www.vevo.com/shows/auf-achse

Über Kontra K
Kontra K, 1987 in Berlin geboren, rührt mit aggressiven und emotionalen Texten. „Ich seh‘ durch Tausende Masken in die Seele und seh‘, ihr seid hässlich.“ Falsche Freunde, Alltagskampf, korrupte Politiker sind Dinge, die den Rapper und leidenschaftlichen Kickboxer geprägt haben. Er lebt eine schwierige Jugend, fliegt von der Schule und erfährt die Kehrseiten einer Kindheit in der großen Hauptstadt. Mit 16 findet er die Liebe zum Texten und erfährt 2006 bereits erste Erfolge. Ende 2010 veröffentlicht Kontra K sein Solo-Debüt „Dobermann“ und 2013 folgt sein Album „12 Runden“. Am 6. Februar erschien sein drittes Album „Aus dem Schatten ins Licht“, in dem er mit Melodien und Emotionen, aber auch düsteren Zeilen überzeugt.

Über Vevo
Vevo ist die weltweit führende Plattform für erstklassigen Musikvideo- und Entertainment-Content mit über zehn Milliarden Video Streams im Monat. Vevo bietet den Musikfans rund um die Welt einen Katalog von über 100.000 HD-Musikvideos sowie exklusive Original Shows und Live-Konzerte über Vevo.com, das mobile Web sowie Handy-, Tablet-, TV-Apps. Mit Vevo TV ergänzt ein redaktionell erstellter, linearer 24/7 Musik-Stream das Programm. Vevo kooperiert mit zahlreichen Partner-Portalen, um den Vevo-Fans die Möglichkeit zu geben, ihr Lieblingsprogramm überall und jederzeit zu sehen.

PM_Auf Achse ist zurück in Berlin und trifft Kontra K_20150210

PIC:Kontra K_AufAchse


Über VEVO Deutschland

Mit 23 Milliarden Video Streams pro Monat ist Vevo der weltgrößte Anbieter von Musikvideo-Entertainment. Vevo bietet Musikliebhabern ein personalisiertes und zugleich kuratiertes weltweit einen Katalog von 275.000 HD-Musikvideos sowie exklusive Eigenproduktionen und Konzertmitschnitte. Diese Inhalte stehen den Zuschauern on demand auf vevo.com, im mobilen Netz und über Apps für Handy, Tablet, TV und Konsole zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es mit Vevo TV lineare Kanäle im Stil von Fernsehsendern, deren Programm von Musikexperten zusammengestellt wird. Zusätzlich kooperiert Vevo mit zahlreichen Partnerportalen, wodurch Musikfans ihr Lieblingsprogramm überall und jederzeit genießen können. Der massive Wirkungsradius des Unternehmens hat Vevo seit dem Start in 2009 das Vertrauen von weltweit über 1.000 Markenpartnern gebracht.

Weitere Pressemitteilungen von VEVO Deutschland

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter