VEVO SVP NIC JONES BEI DER DMEXCO 2014

 

  • Vevo SVP Nic Jones im Gespräch über Content Marketing im Social Web
  • Die DMEXCO findet am 10. und 11. September 2014 zum sechsten Mal in Köln statt

 

Im Jahr 2009 etablierte sich die DMEXCO als internationale Fachmesse für Marketing und Werbung und ist heute die größte europäische Messe der digitalen Industrie. Nachdem Vevo im vergangenen Jahr deutschlandweit online ging, ist die weltweit führende Plattform für erstklassigen Musikvideo- und Entertainment-Content 2014 erstmals Teil der DMEXCO. Nic Jones, Senior Vice President von Vevo, ist dieses Jahr auf der DMEXCO als Speaker vertreten und wird einen Vortrag über Content Marketing im Social Web halten.

Marketing im Social Web ist heute ein etabliertes Instrument. Marken haben neue Wege gefunden, ihre Kunden, anzusprechen. Zwei von drei Werbern betrachten Online-Formate als ihr wichtigstes Marketingtool. Aber sind diese neuen Formate wirklich die Ideallösung um die richtige Zielgruppe im richtigen Kontext zu anzusprechen? Und welcher Content wird überhaupt benötigt, um eine Marke im Social Web besser zu platzieren? Ist Content wirklich König? Schlägt Vorstellungskraft die Realität?

Im Panel “From Mad Men to Math Men and Women” spricht Nic Jones mit Jeff Benjamin, Chief Creative Officer bei der renommierten New Yorker Werbeagentur JWT, und Sean Lyons, Global Chief Digital Officer der französischen Werbeagentur Havas Worldwide, über die Vermarktung von digitalem Content. Mit Benjamin und Lyons sitzen Nic Jones, der mit Vevo auf der Content Seite steht, zwei wahre Werbeprofis gegenüber.

10. September 2014, 16:15 Uhr

From Mad Men to Math Men and Women

@ Debate Hall, DMEXCO 2014

Halle 6, Kölnmesse

 

PM: Vevo bei der DMEXCO 2014


Über VEVO Deutschland

Mit 23 Milliarden Video Streams pro Monat ist Vevo der weltgrößte Anbieter von Musikvideo-Entertainment. Vevo bietet Musikliebhabern ein personalisiertes und zugleich kuratiertes weltweit einen Katalog von 275.000 HD-Musikvideos sowie exklusive Eigenproduktionen und Konzertmitschnitte. Diese Inhalte stehen den Zuschauern on demand auf vevo.com, im mobilen Netz und über Apps für Handy, Tablet, TV und Konsole zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es mit Vevo TV lineare Kanäle im Stil von Fernsehsendern, deren Programm von Musikexperten zusammengestellt wird. Zusätzlich kooperiert Vevo mit zahlreichen Partnerportalen, wodurch Musikfans ihr Lieblingsprogramm überall und jederzeit genießen können. Der massive Wirkungsradius des Unternehmens hat Vevo seit dem Start in 2009 das Vertrauen von weltweit über 1.000 Markenpartnern gebracht.

Weitere Pressemitteilungen von VEVO Deutschland

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter