Wyclef Jean hat doppelt Grund zum Feiern: Geburtstag und Videopremiere zu “Turn Me Good“

  • Geburtstagsüberraschung für Fans: Der Superstar präsentiert neues Musikvideo
  • “Turn Me Good” erzählt eine feurige Lovestory: youtube.com/watch?v=y6gnK1sy9sA
  • Der Track ist auf dem neuen Album “Carnival III: The Fall and Rise of a Refugee” vertreten
  • Bildmaterial und weitere Informationen unter: http://bit.ly/Wyclef_Carnival3

München, 17. Oktober 2017 – Wyclef Jean hat heute doppelten Grund zur Freude: Der Musiker feiert nicht nur seinen 48. Geburtstag, sondern präsentiert mit dem Video zu “Turn Me Good” auch ein weiteres Highlight aus seinem neuen Studioalbum “Carnival III: The Fall and Rise of a Refugee“. Die Single ist ein moderner Pop-Song mit romantischen Lyrics und multikulturellen Einflüssen – Wyclefs Markenzeichen. Jose Javy Ferrer hat sich der Umsetzung des Clips angenommen, der auch schon für die beiden bereits erschienenen Musikvideos “Borrowed Time“ und “What Happened To Love“ Regie führte.

Liebe, Lust und Leidenschaft – darum dreht sich die brandneue Videosingle “Turn Me Good”. Wyclef Jean nimmt die Zuschauer mit in eine düstere Bar, wo er umringt von Background-Tänzerinnen eine moderne Liebesgeschichte zum Besten gibt. Achtet man auf die Lyrics, findet man auch Antwort auf die Frage, wie man seiner Zuneigung und dem Verlangen nach körperlicher Nähe am besten nachgeht – so wie einst Marvin Gaye riet.

Wyclef Jean gilt als einer der kreativsten Vertreter der Popkultur und hat als Solo-Künstler sowie Mitbegründer der Fugees unzählige Songs geschrieben und produziert. Nach den Singles “What Happened To Love“ und “Borrowed Time“ beweist er mit ”Turn Me Good“ einmal mehr, wie viel Diversität auch sein achtes Studioalbum “Carnival III: The Fall and Rise of a Refugee“ zu bieten hat. Auch Künstler wie Emeli Sandé, DJ Khaled, Supah Mario, The Knocks und Lunch Money Lewis sind darauf als Kollaborateure vertreten.

Carnival III: The Rise and Fall of a Refugee

unnamed
Track List:

01. Slums
02. Turn Me Good
03. Borrowed Time
04. Fela Kuti
05. Warrior
06. Shotta Boys
07. Double Dutch
08. What Happened To Love
09. Carry On
10. Concrete Rose
11. Trapicabana
12. Thank God For The Culture

 

Ab sofort erhältlich: https://lnk.to/WyclefJean_Carnival3

Zum Press-Kit: http://bit.ly/Wyclef_Carnival3

Website: http://wyclef.com
Facebook: http://facebook.com/wyclef
Twitter: http://twitter.com/wyclef
YouTube: http://youtube.com/user/wyclef
Instagram http://instagram.com/wyclefjean


Über Sony Music Entertainment Germany

Sony Music Entertainment Germany ist ein Geschäftsbereich von Sony Music Entertainment, einem der weltweit führenden Musikunternehmen. Die Company wird von Dr. Philip Ginthör, CEO Sony Music Entertainment GSA, geleitet und ist mit Repertoire-Gesellschaften und kreativen A&R-Einheiten im deutschsprachigen Raum aktiv. Internationale Superstars wie Justin Timberlake, Depeche Mode, Daft Punk, P!nk, Shakira, Foo Fighters, Bob Dylan, Beyoncé, Bruce Springsteen sowie nationale Top-Künstler wie Silbermond, Peter Maffay, Udo Jürgens, Die Fantastischen Vier, Tim Bendzko, Joris, Hurts, Revolverheld, Marteria, Ina Müller und Annett Louisan zählen zu dem weit gefächerten Künstlerportfolio von Sony Music in Deutschland. Weltweit sind einige der erfolgreichsten und zugleich einflussreichsten Musiklabels wie Arista, Columbia Records, Epic Records, RCA Records, Sony Music Nashville und Sony Music International unter dem Dach von Sony Music Entertainment zu finden. Sony Music Entertainment ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Sony Corporation of America.

Weitere Pressemitteilungen von Sony Music Entertainment Germany

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.