Sony lädt zum exklusiven Launch-Event von „Q Music Unlimited“ in Berlin

Sony feiert seinen neuen Online-Services „Q Music Unlimited“ mit Veranstaltungen in Paris, London und Berlin. In der deutschen Hauptstadt werden der neue deutsche HipHop-Star Marteria und die Pop-Soul Diva Cassandra Steen am 31. März 11 im HBC für den exklusiven Event auf der Bühne stehen.

Mit „Q Music Unlimited“ liefert Sony seinen Kunden Zugriff auf über sieben Millionen Songs. Um den Online Service gebührend zu feiern, steigt am 31. März in Berlin die große „Q Music Unlimited“ Party. Die Tickets für das exklusive Event sind nicht im Verkauf erhältlich, sondern können nur über eine Anmeldung auf der Website http://www.de.live.qmusic.com/ gewonnen werden.

Für die Veranstaltung hat sich Sony zwei ganz besondere musikalische Highlights mit Marteria und Cassandra Steen eingeladen. Marteria ist die neue Hoffnung am deutschen HipHop Himmel. Für sein Album „Zum Glück in die Zukunft“, das sofort die Top Ten der deutschen Charts enterte, konnte er sich namenhafte Features von Miss Platnum, Casper, Jan Delay und Peter Fox sichern. Aktuell ist Marteria für den
deutschen Musikpreis ECHO in der Kategorie „Bestes Video National“ nominiert.

Die Sängerin Cassandra Steen erhielt 2010 den ECHO in der Kategorie “Beste Künstlerin National Rock/Pop”, Platin für die Single “Stadt” und Gold für ihr Debüt-Album “Darum Leben Wir”. Die letzten 24 Monate verliefen wie im Schnelldurchlauf für Cassandra Steen. Jetzt geht es im gleichen Tempo für Deutschlands größte Soulstimme mit neuer Single „Gebt Alles“ zurück, die am 1. April erscheinen wird und das neue Album „Mir So Nah“, welches am 29. April 2011 erscheint, nahtlos weiter. Abschließend wird Palina Power hinter den Plattenteller für bombastische Stimmung sorgen und die Menge zum Schwitzen bringen.

Vom 21. März – 27. März 2011 startet vorab eine große Promo-Aktion im Sony Style Store am Potsdamer Platz und in der Karl-Liebknecht-Str.9 bei der die Tickets für das Event am 31. März gewonnen werden können. Zusätzlich bekommen die Konsumenten hier eine persönliche Vorstellung der neuen intelligenten Plattform und alle Interessenten können „Q Music Unlimited“ 30 Tage in einem kostenlosen Abo testen.

Wo können Tickets gewonnen werden?
WANN: 21. März – 26. März 2011 „Q Music Unlimited“ Promo-Aktion

WO:
Station 1:
Sony Style Store
Potsdamer Str. 4
10785 Berlin

Und unter: www.de.live.qmusic.com und www.facebook.com/qmusicunlimited

WANN: Donnerstag, 31.März 2011
EINLASS: 19:00Uhr
LINE UP: Marteria, Cassandra Steen, Palina Power
WO: HBC
Karl-Liebknecht-Straße 9
10178 Berlin

Was ist „Q Music Unlimited“?
Ab 3,99 Euro im Monat können alle internetfähigen BRAVIA LCD-Fernseher, Blu-ray Player, Heimkino-Systeme und die PlayStation 3 auf über sieben Millionen Hits und Klassiker aller großen Major- und Indielabels zugreifen. Neben VAIO Notebooks kann auch jeder beliebige PC das Unlimited Angebot von Sony abrufen.
Die intelligente Plattform erkennt und analysiert die Vorlieben ihres jeweiligen Abonnenten und gibt den passenden Titeln bei der individuellen Zusammenstellung der Musik-Channels den Vorzug. Egal ob BRAVIA LCD-Fernseher, Blu-ray Player, VAIO Notebook oder PlayStation 3: Alle Songs werden ausnahmslos auf das jeweilige Gerät gestreamt. Das bedeutet: Die Musikdateien bleiben permanent auf der Q-Music Plattform im Internet und werden nicht heruntergeladen. Einmal sortiert, stehen Playlisten daher immer und überall identisch zur Verfügung und müssen nicht auf jedem Gerät neu sortiert werden.


Über Sony Music Entertainment Germany

Sony Music Entertainment Germany ist ein Geschäftsbereich von Sony Music Entertainment, einem der weltweit führenden Musikunternehmen. Die Company wird von Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music Entertainment GSA, geleitet und ist mit Repertoire-Gesellschaften und kreativen A&R-Einheiten im deutschsprachigen Raum aktiv. Internationale Superstars wie Justin Timberlake, Depeche Mode, Daft Punk, P!nk, Shakira, Foo Fighters, Bob Dylan, Beyoncé, Travis Scott, Bruce Springsteen und Camila Cabello, sowie nationale Top-Künstler wie Silbermond, Peter Maffay, Vanessa Mai, Namika, Mark Forster, Revolverheld, Marteria, und Annett Louisan zählen zu dem weit gefächerten Künstlerportfolio von Sony Music in Deutschland. Weltweit sind einige der erfolgreichsten und zugleich einflussreichsten Musiklabels wie Arista, Columbia Records, Epic Records, RCA Records, Sony Music Nashville und Sony Music International unter dem Dach von Sony Music Entertainment zu finden. Sony Music Entertainment ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Sony Corporation of America. Weitere Informationen unter: www.sonymusic.de

Weitere Pressemitteilungen von Sony Music Entertainment Germany

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter