Mount Kimbie vervollständigen das Line-Up beim Electronic Beats Festival in Dresden

  • Das Electronic Beats Festival am 10. November im Alten Schlachthof
  • Live On Stage: Woodkid, Mount Kimbie & Sizarr
  • Tickets unter http://www.electronicbeats.net/ebfdresden2013 und über die EB Apps

 

Die Electronic Beats Festivalreihe der Telekom macht im November Station in Dresden. Neben Woodkid und Sizarr krönen nun die Briten von Mount Kimbie das Line-Up für den Abend im Alten Schlachthof.

Der Sound von Kai Campos und Dom Maker platziert sich gekonnt zwischen Dubstep und Minimal, schreckt jedoch vor keinem Genre zurück und gönnt sich somit immer wieder einen frischen Klangimpuls. Das Debüt „Crooks & Lovers“ begeisterte die Musikpresse, Spex und Guardian waren gleichermaßen vom Duo aus UK angetan. Live waren Mount Kimbie viel mit James Blake unterwegs, der nicht nur vor kurzem noch auf der EB-Festivalbühne in Köln zu sehen, sondern auch in den Anfangstagen der Band ein festes Live-Mitglied von Mount Kimbie war. Nach diversen Remix-Aufträgen für Foals und The xx, erschien in diesem Jahr mit „Cold Spring Fault Less Youth“ das zweite Album der Post-Dubstep-Erfinder.

Als weiterer Hauptact wird an diesem Abend Woodkid aus Frankreich für atmosphärische Klänge im Saal sorgen. Sein Song „Iron“ wurde zum YouTube-Hit mit inzwischen 18 Millionen Klicks, sein Debüt-Album „The Golden Age“ landete in den Top-10 der deutschen Albumcharts. Mit seinem selbst betitelten „Epic Pop“ spielte er nicht nur in zahlreichen Clubs, sondern auch schon auf dem Pariser Eiffelturm. Die Dritten im Bunde für diesen Festivalabend sind Sizarr aus Deutschland. Mit Punk-Roots im Rücken mixt das Trio alles, was in den bandeigenen Kosmos zwischen tanzbarem Indie und Alternative passt. Mit den Songs „Boarding Time“ und „Purple Fried“ haben sie es nun auch hochverdient ins Radio geschafft. Live präsentieren Sizarr eine Sound-Collage mit Live-Drums, Gitarre und Synthies.

Wer nicht bis November warten will, kann über die drei brandneuen Electronic Beats Apps schon jetzt Live-Mitschnitte der Electronic Beats Events anhören, anschauen und aktuelle News über die Künstler erhalten. Mit der EB Video App ist man mobil nur einen Klick von Interviews und Live-Shows entfernt. Die EB Radio App hält alle Electronic Beats Mixes und Shows jederzeit griffbereit. User dieser beiden EB Apps können über den Bereich „Events“ direkt Tickets für die Electronic Beats Veranstaltungen erwerben und über das Smartphone abrufen. Beide Apps gibt es übrigens kostenfrei im App Store für IOS, die Radio App lässt sich außerdem für Android via Google Play herunterladen.
Tickets für das Electronic Beats Festival in Dresden gibt es außerdem über www.eventim.de und auf www.electronicbeats.net.

Die Location
Alter Schlachthof Gothaer Str. 11 / Ecke Leipziger Str. 01097 Dresden

Electronic Beats by Telekom
Electronic Beats ist das internationale Musik-Marketing Programm der Deutschen Telekom. Neben Live-Events in ganz Europa gehören zu Electronic Beats auch das vierteljährlich erscheinende Magazin, die Slices DVD-Reihe mit Einblicken in die Welt der elektronischen Musik sowie die Online-Plattform www.electronicbeats.net.

Medienkontakte:
Kruger Media GmbH
Antje Jochmann
Tel.: 030 – 30 64 548 40
E-Mail: antje.jochmann@kruger-media.de

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: 0228 181 – 4949
E-Mail: medien@telekom.de
Weitere Informationen für Medienvertreter: www.telekom.com/medien und www.telekom.com/fotos

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit 144 Millionen Mobilfunkkunden sowie 32 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. Juni 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 231.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,2 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2012).


Über Telekom Electronic Beats

Electronic Beats ( EB ) ist seit 13 Jahren das internationale Musikprogramm der Deutschen Telekom, das verschiedene eigene Medien (Magazin, Website, DVD, Apps) und Live-Events umfasst. In 10 Märkten (D, HU, HR, AT , CZ, NL, US, SK, ME, PL) aktiv, ist das Programm ein gehaltvoller und glaubwürdiger Content – Generator für die digitale Avantgarde der Kern – A ltersgruppe 18 – 35. Es ist das einzige, multimediale Brand – Entertainment – Format und zugleich Produktumfeld für eine Vielzahl von Musik – und Streaming – Angeboten der Deutschen Telekom.

Unser Job:

  • Lead Agentur für die Telekom / Depeche Mode Tour Partnerschaft 2013 – 16 Konzerte in 9 Ländern
  • Lead Agentur für die Electronic Beats Festivals in Europa
  • PR für die Telekom / Spotify Kooperation
  • Organisation und Durchführung von Meet & Greets, Pressereisen und Konferenzen in Europa

Weitere Pressemitteilungen von Telekom Electronic Beats

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.