#WohnzimmerKonzert! musical.ly startet exklusive Pop-Up Gigs mit den angesagtesten Künstlern

  • musical.ly startet private Live-Konzertreihe #WohnzimmerKonzert und neuen Broadcasting Channel „live.ly TV music“.
  • Auftakt mit Alvaro Soler – weitere Künstler, darunter Lukas Rieger, Zwei von Millionen und Martin Jensen, folgen.
  • Neue Kategorie „live“ verknüpft musical.ly und live.ly noch intensiver.

Berlin, 08. Mai 2017 – Die Entertainment-Plattform musical.ly baut sein Unterhaltungsangebot weiter aus und startet mit #WohnzimmerKonzert eine neue Live-Konzertreihe in intimer Atmosphäre. #WohnzimmerKonzert wirdzweimal im Monat stattfinden und über musical.lys Broadcasting Plattform live.ly weltweit in Echtzeit gestreamt. Das neue Konzertformat bietet den Musern die einmalige Chance, die aktuell beliebtesten Künstler und die talentiertesten Newcomer hautnah und in einer ganz besonderen Atmosphäre zu erleben. Die begehrten Tickets können nur über musical.ly gewonnen werden.

Den Anfang des neuen Formats machte der spanische Künstler Alvaro Soler am 2. Mai in seiner Wahlheimat Berlin. An einem geheimen Ort gab er seine, von Lateinamerika inspirierten, Songs im kleinen Kreis zum Besten. „Ich freue mich, dass ich die Möglichkeit hatte, einigen meiner Fans in intimer Atmosphäre ausgewählte Songs zu präsentieren und ihnen so ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis zu bescheren“, so Alvaro über sein #WohnzimmerKonzert. Im Vorfeld waren Muser aus ganz Europa dazu aufgerufen, im Rahmen einer musical.ly Challenge musical.lys zu dem temperamentvollen Hit „Animal“ zu kreieren. Fünf Muserkonnten sich bei der #AnimalChallenge durchsetzen und wurden samt Begleitung exklusiv für das Konzert eingeflogen. Unter ihnen Alvaro Soler Fans aus Spanien, Österreich, Frankreich und natürlich auch Deutschland. 41.000 Muser verfolgten das besondere Privatkonzert über den neuen live.lyTV music Channel (@livelyTVmusic)und vergaben 370.000 Emoji-Likes, womit das Konzert zu einem vollen Erfolg wurde.

Weitere Künstler werden die Konzertreihe #WohnzimmerKonzert fortsetzen, darunter Lukas Rieger, das Pop-Duo Zwei Von Millionen sowie der dänische Top-DJ Martin Jensen.

Um die Broadcasting-Funktion von live.ly weiter in die musical.ly-App zu integrieren, führt die Entertainment-Plattform die neue Kategorie „live“ ein. Neben den bereits im Januar 2017 etablierten Kategorien wie „Comedy“, „Sport“ und „Gaming“, findet sich die Kategorie „live“ ab sofort an erster Stelle. In der neuen Kategorie werden die aktuellen Livestreams der Community gebündelt. Ist der jeweilige Livestream beendet oder verlässt man ihn, werden den Musern im Anschluss ähnliche Livestreams vorgeschlagen. Damit sind die Entertainment-App musical.ly und die Broadcasting-App live.ly noch intensiver miteinander verknüpft und ermöglichen der Community eine intuitivere Nutzung.

 

Über live.ly
Durch musical.lys Broadcasting-Plattform live.ly wurde das Unterhaltungsangebot noch umfassender erweitert. Nun haben Muser die Möglichkeit, live zu streamen und sich direkt mit ihrer Community und ihren Freunden zu verbinden. Muser, die sich ein live.ly eines ihrer Freunde anschauen wollen, benötigen dazu lediglich die musical.ly App, da der Livestream in die App integriert ist. Der Länge des Livestreams ist keine Begrenzung gesetzt. Die Muser können ihren Lieblings-Broadcaster in Form von käuflich erworbenen Emoji-Stickern unterstützen. Diese können sich die gesammelte Anzahl an Stickern nach dem Broadcast in reales Geld umwandeln lassen. Auf live.ly wurden zahlreiche Live-Formate etabliert, die perfekt auf die Bedürfnisse der Community abgestimmt sind. So gibt es unter anderem eine Talkshow, regelmäßig stattfindende Wohnzimmerkonzerte, ein Koch- sowie ein Kreativformat, mit ausgefallenen DIY-Ideen. Auf @live.lyTV, musical.lys offiziellem live.ly-Kanal, werden die auf regelmäßiger Basis laufenden live.ly Formate gestreamt. Der neue Musikkanal @live.lyTVmusic  gibt Künstlern einmalig für 24 Stunden die Möglichkeit, der Community die neusten Songs ganz besonders zu präsentieren und ihnen exklusive behind-the-scenes Einblicke zu bescheren. Nur über @livelyTVmusic gibt es Live-Konzerte von internationalen Künstlern in besonderer Atmosphäre zu sehen.


Über musical.ly

Diese App ist von den Smartphones der Teenager nicht mehr wegzudenken. Seit Oktober 2014 sorgt musical.ly für neue Trends und darf sich „am schnellsten wachsende Video-Social-Media-Plattform“ nennen. Die App ermöglicht das Produzieren, Sharen und Entdecken von 15 Sekunden Videos – sogenannten Musicals. Die musical.ly-Community besteht bereits aus über 80 Millionen Musern (=musical.ly User), die es lieben, miteinander zu interagieren und sich durch Videos auszudrücken. Täglich werden weltweit rund 8 Millionen neue Musicals veröffentlicht. Durch Filter und weitere Bearbeitungsmöglichkeiten, wie beispielsweise das Einstellen der Schnelligkeit des Videos unabhängig von der Tonspur, stehen Nutzern eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung, ihren eigenen, kreativen Content zu kreieren, bevor sie ihn direkt auf musical.ly posten oder über andere soziale Medien teilen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter