COMEDY CENTRAL Pressekonferenz: Steve-O will Chris Brown bei ꞌKiller Karaokeꞌ richtig rannehmen

  • Steve-O erscheint in Flip-Flops zum Pressetermin im Berliner Soho House
  • Live-Stunt: Kandidat singt Beatles während schmerzhafter Waxing-Behandlung
  • Maurice Hols, Senior Vice President, General Manager Comedy & Entertainment freut sich über Showzuwachs

Steve-O ist zurück und er bringt seinen fiesen Humor mit! Als Host von ꞌKiller Karaokeꞌ stellt er bei COMEDY CENTRAL jede Woche sechs Kandidaten vor außergewöhnliche Herausforderungen. Die Gesangstalente müssen ihre Performance bestmöglich darbieten, egal was passiert: Ob bissige Hunde auf sie zu rennen, die Kandidaten in einen riesigen Wasserbehälter mit hunderten von Schlangen gesteckt werden oder ob sie ihre Hände, Füße und manchmal auch ihren Kopf in Container mit wilden Tieren halten müssen. Das Motto lautet stets: Hör niemals auf zu singen!

„Es ist als wenn DSDS auf das Dschungelcamp trifft“ erklärt Tina Ziegler (PR Manager COMEDY CENTRAL & Entertainment) gleich zu Beginn des Pressetermins. COMEDY CENTRAL präsentiert mit ‚Killer Karaoke‘ das brandneue Format, bei dem Steve-O seinen Karaoke-singenden Gästen meist schmerzhafte Hürden in die Performance schmuggelt. So zeigt der Einspielfilm kurz nach der Begrüßung gleich einen amerikanischen Marinesoldaten, der beim Singen nicht nur den hungrigen Stevo-O als Kellner bedienen muss, sondern auch regelmäßig vom Moderator ausgelöste Stromschläge verpasst bekommt. Die Töne gehen daneben, das Essen landet fast ausschließlich auf dem Boden und die anwesenden Journalisten im Berliner Soho House können sich vor Lachen kaum halten.

Die perfekte Zeit, um den Host der Show zu begrüßen: Steve-O schlendert ganz gemütlich in Flip-Flops zur Interview-Couch und lässt sich barfuß im Schneidersitz nieder. Warum hatte er so sehr Lust auf diese Show? „Mir wurden die ersten Bilder gezeigt und ich fand es einfach nur großartig, auch weil ich endlich mal nicht auf die Mütze bekomme. Außerdem gibt es so viele Casting-Formate dadraußen, Killer Karaoke verpasst dem Genre mal einen ordentlichen Tritt in die Eier“. Welche Prominenten würde Mr. Jackass am liebsten für eine schmerzhafte Karaoke-Performance in seiner Show leiden sehen, David Hasselhoff vielleicht? „Oh nein, ich liebe David Hasselhoff. Wir sind Freunde. Ich würde gerne Chris Brown in die Show einladen, damit ich mal dabei zusehen kann, wie er Schläge bekommt“. Szenenapplaus. „Oder Mel Gibson, weil der so eine schöne Stimme hat wenn er schreit“.

Nach einer ausgiebigen Foto-Session mit Steve-O und zahlreichen Luftsprüngen für die Kameras, begannen die Vorbereitungen für eine ganz besondere Performance. Karaoke live, Schmerzen live. Filippo, ein mutiger Freiwilliger,  nahm Platz auf der Liege des Verderbens und entblößte seinen behaarten Körper, bevor ein Team von professionellen Damen alles für die bevorstehende und ziemlich schmerzhafte Haarentfernung vorbereitete. Fehlt nur noch die Musik. Während der Waxing-Behandlung singt Filippo „Drive my Car“ von den Beatles und fügt dem Original-Text ganz spontan ein echt gefühlte „AHHHS“ und „OHHHS“ hinzu. Das Publikum applaudiert, Beine und die Brust sind zwar stark gerötet aber frei von jeglicher Behaarung. Steve-O lässt sich ein paar Fotos mit dem mutigen Kandidaten nicht entgehen und so posieren beide noch einmal für die Fotografen auf der besagten Enthaarungsliege. Das war Killer Karaoke live in Berlin.

Sendetermin ‚Killer Karaoke‘
Ab 14. April immer sonntags um 22.05 Uhr bei COMEDY CENTRAL

Unter folgendem Link finden Sie die erste Episode sowie Pressebilder:
http://delivery.mtv.de/presse/KillerKaraoke


Über Comedy Central

COMEDY CENTRAL – der einzige Comedy-Sender im Free-TV – ist täglich von 20.15 Uhr bis 6 Uhr morgens in Vollverbreitung deutschlandweit empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob erfolgreiche US-Sitcoms und Serien, Stand-Up Comedy, Mokumentaries, Senderhighlights wie ‘South Park‘ und Specials wie ‚The Comedy Central Roast‘ , Comedy Central präsentiert das komplette Spektrum des Genres. Comedy Central unterhält nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz ein breites TV-Publikum. Sowohl in Österreich als auch in der Schweiz ist der Sender ab 20.15 Uhr über das jeweils landeseigene Signal ab 20.15 Uhr zu empfangen.

Weitere Pressemitteilungen von Comedy Central

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter