Comedy Central präsentiert ‚Hartzen mit Buddy Ogün‘

  • Comedy Centrals neue Eigenproduktion ꞋHartzen mit Buddy OgünꞋ ab 4. November, sonntags um 22.30 Uhr
  • Das Internet-Phänomen mit über 40 Millionen Klicks „Buddy Ogün“ startet TV-Karriere
  • In den Hauptrollen: Buddy Ogün als „Mozart“, „Ogün Bastürk“ und „Ché“

Comedy Central gibt dem Internetphänomen Buddy Ogün mit mehr als 40 Millionen YouTube-Klicks eine eigene Sendung. Ab dem 4. November heißt es um 22.30 Uhr bei Comedy Central „Hartzen mit Buddy Ogün“. Der Chaot des Web 2.0 sorgte schon durch eine Guerilla-Aktion in Hamburg für Furore: „Am 4. November wird Deutschland in sein Arsch gefickt!“ – das verkündete er per Beamer-Projektion auf verschiedenen Wänden Hamburger Hotspots und lenkte neben verwunderten Passanten auch die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Das Video der Guerilla Aktion finden Sie hier http://tinyurl.com/byprph3

In insgesamt sechs Episoden, die jeweils sechs Minuten dauern, spielt der Hamburger Comedian Buddy Ogün drei seiner aus dem Netz bekannten Charaktere: den Gangster und Bomberjacken-Fan Ogün Bastürk, den lispelnden Vollblut-Proleten Mozart sowie den pazifistischen Dauerstudenten und Fahrradhelmträger Ché. Weltpremiere des Formats ist Sonntag, der 4. November um 22.30 Uhr.

In der ersten Episode möchte sich der lispelnde Proll Mozart vom Arbeitsamt einen Gründerzuschuss für seine Idee „World of Wurst“ genehmigen lassen. Doch Mozart befürchtet, dass sein Konzept beim Arbeitsamt auf Gegenwind stoßen könnte: während der männliche Gast eine Currywurst genießt, wird die eigene Wurst unter der Theke verwöhnt. Aber Mozart spricht die Beamtensprache und kommuniziert es als Suppenküche.

Während Ogün Bastürk, ein kleinkrimineller Ghetto-Gangster, mal wieder in einer Shisha Bar für Ärger sorgt, zieht er damit die Aufmerksamkeit von einem mysteriösen Drogenboss auf sich. Ogün soll sich überlegen, ob er nicht für ihn arbeiten möchte. Leider hat Ogüns Vater schon längst Verdacht geschöpft, dass sein Sohnemann nichts Vernünftiges auf die Reihe bekommt und zitiert ihn zu seinem Bekannten Cem. Cem ist ein integrierter Vorzeigetürke, der beim Arbeitsamt angestellt ist.

Auch Dauerstudent Ché ist mit von der Partie: Er möchte vor dem Arbeitsamt Unterschriften zum Thema „Sozialabbau“ sammeln.

Sendetermin ‚Hartzen mit Buddy Ogün‘
Ab 4. November immer sonntags 22.30 Uhr bei Comedy Central.

Alle Informationen finden Sie auch unter:
www.mydrive.ch
Benutzer: Hartzen@pressematerial
Passwort: BuddyOgün

COMEDY CENTRAL COMEDY CENTRAL ist täglich ab 20:15 Uhr in Vollverbreitung deutschlandweit im Free-TV empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob Sitcoms, Cartoons, Sketch- und Live Comedy, Dramedy oder die neusten Comedy Serien, COMEDY CENTRAL bildet alle Facetten des Genres ab.
Die Erfolgsgeschichte von COMEDY CENTRAL geht weiter: Seit 2011 steht COMEDY CENTRAL auch für das TV Publikum in Österreich und der Schweiz zur Verfügung und teilt sich, wie in Deutschland, den Sendeplatz mit Nickelodeon.

www.comedycentral.de
www.presse.comedycentral.de


Über Comedy Central

COMEDY CENTRAL – der einzige Comedy-Sender im Free-TV – ist täglich von 20.15 Uhr bis 6 Uhr morgens in Vollverbreitung deutschlandweit empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob erfolgreiche US-Sitcoms und Serien, Stand-Up Comedy, Mokumentaries, Senderhighlights wie ‘South Park‘ und Specials wie ‚The Comedy Central Roast‘ , Comedy Central präsentiert das komplette Spektrum des Genres. Comedy Central unterhält nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz ein breites TV-Publikum. Sowohl in Österreich als auch in der Schweiz ist der Sender ab 20.15 Uhr über das jeweils landeseigene Signal ab 20.15 Uhr zu empfangen.

Weitere Pressemitteilungen von Comedy Central

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter