Comedy Central zeigt den ‚Roast of Roseanne‘ als Deutschlandpremiere

  • In der vergangenen Woche wurde Roseanne Barr von Carrie Fisher, Seth Green, Katey Sagal, Anthony Jeselnik, Jeffrey Ross, Ellen Barkin, Wane Brady, Gilbert Gottfried, Amy Schumer und Überraschungsgast Tom Arnold in die Mangel genommen
  • Deutschlandpremiere des ‚Comedy Central Roast of Roseanne‘ am 20. August um 22.00 Uhr

Wieder einmal hat Comedy Central in Los Angeles zum alljährlichen Prominenten-Grillen geladen. Das Roast-Opfer war diesmal Roseanne Barr, der Star der legendären US-Sitcom „Roseanne“. Die 59-Jährige musste sich auf den heißen Stuhl begeben und diverse Boshaftigkeiten über sich ergehen lassen. Gegrillt wurde die Frau mit der dreckigen Lache von Freunden, Familie und Bekannten wie Seth Green, Katey Sagal, Anthony Jeselnik, Jeffrey Ross und Amy Schumer. Im Publikum tummelten sich auch Angehörige der ehemaligen Sitcom-Familie: ihre drei Serienkinder Sarah Chalke, Michael Fishman und Alicia Goranson wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen. Comedy Central zeigt die Deutschlandpremiere des ‚Roast of Roseanne‘ am 20. August um 22.00 Uhr.

„Ihr Ladys seid (…) müde, überhitzt und bekommt eure Periode nicht mehr.“ So verglich Comedian Amy Schumer ihre weiblichen Roast-Kollegen mit dem olympischen Frauen-Turn-Team. Roast-Master Jane Lynch fackelte nicht lange herum und sprang nur zu gern auf diesen Zug auf: „Diese Show präsentiert sogar mehr verdorbene Hennen als die Restaurantkette Chick-fil-A“. Auch die anderen prominenten Gäste ließen sich nicht lumpen und packten eine Gemeinheit nach der anderen aus. Comedian Anthony Jeselnik warf Roseanne an den Kopf, dass sie – obwohl eigentlich überzeugte Feministin – in ihrem Leben schon viele Männer reich gemacht hat: Ex-Ehemann Tom Arnold, „Roseanne“-Schauspiel-Kollege John Goodmann und vermutlich auch den Eigentümer der US-amerikanischen Restaurant-Kette „Cheesecake Factory“. Aber auch Roseanne haute kräftig auf den Putz. Dabei bekam die gesamte Comedy Central-Chefetage und vor allem ihr Ex-Ehemann Tom Arnold gehörig ihr Fett weg.

“We only roast the ones we love.”- Das ist das Motto der ‚Comedy Central Roasts‘. Auf dem heißen Stuhl „grillt“ Comedy Central seit 2003 regelmäßig Promis. In jeder Show hat das persönliche Umfeld des Roastees die Möglichkeit vor Live-Publikum mit dem VIP abzurechnen und ihn vor laufenden Kameras zu verspotten. Diese einmalige Gelegenheit der ultimativen Demütigung hat sich bisher kaum jemand entgehen lassen: So folgten schon Pamela Anderson, Bob Saget, Joan River und Donald Trump der Anfrage von Comedy Central.

Sendetermin ‚Comedy Central Roast of Roseanne Barr‘:
Am 20. August um 22.00 Uhr bei Comedy Central.


Über Comedy Central

COMEDY CENTRAL – der einzige Comedy-Sender im Free-TV – ist täglich von 20.15 Uhr bis 6 Uhr morgens in Vollverbreitung deutschlandweit empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob erfolgreiche US-Sitcoms und Serien, Stand-Up Comedy, Mokumentaries, Senderhighlights wie ‘South Park‘ und Specials wie ‚The Comedy Central Roast‘ , Comedy Central präsentiert das komplette Spektrum des Genres. Comedy Central unterhält nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz ein breites TV-Publikum. Sowohl in Österreich als auch in der Schweiz ist der Sender ab 20.15 Uhr über das jeweils landeseigene Signal ab 20.15 Uhr zu empfangen.

Weitere Pressemitteilungen von Comedy Central

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter