Das sind die besten Alarmanlagen auf dem Markt

  • ETM-Testmagazin testet 11 aktuelle Funk-Alarmanlagen.
  • Getestet wurden Leistung, Handhabung und Ausstattung.
  • Testsieger mit einem „Sehr gut“ ist die XT1 Plus von LUPUS-Electronics.

Landau, 28.09.2018 – Das ETM Testmagazin hat 11 aktuelle Funk-Alarmanlagen getestet. Nach den Entscheidungskriterien Leistung, Handhabung und Ausstattung wurden die Systeme betrachtet. Eine professionelle Alarmanlage muss in erster zuverlässig Alarm auslösen und sicherstellen, dass dieser ohne nennenswerte Verzögerung wahrgenommen wird. Sie muss einfach zu installieren sowie zu bedienen und um eine Vielzahl unterschiedlicher Komponenten ergänzbar, um, als ein in sich geschlossenes System, besonders geschützt vor eventuellen Hackerangriffen zu sein.

Testsieger mit einem „Sehr gut“ ist das XT1 Plus Starter Pack von LUPUS-Electronics, gefolgt von der ABUS Smartvest und dem Panasonic Home Safety Starter Kit Plus. Die Smarthome-Alarmanlage von LUPUS überzeugte die Tester dank umfangreicher Funktionen bei einer gleichzeitig intuitiven Bedienweise sowie dem größten Zubehörsortiment. Das XT1 Plus Starter Pack kommt, neben der Zentrale, mit einem Bewegungssensor und einem Tür-/Fensterkontakt. Bei einem ausgelösten Alarm ertönt ein 99dB lauer Alarmton aus der Zentrale und die Anlage schickt umgehend eine Push-Benachrichtigung an seine Benutzer. Mit über 70 professionellen Komponenten der eigenen Marke sowie der Möglichkeit viele smarte Produkte anderer Hersteller zu integrieren, zeichnet ETM besonders die hohe Individualisierbarkeit des Systems aus.

Auch in Sachen Schutz vor möglichen Angriffen auf das System von außen ist die XT1 Plus ganz vorne. Dank Sabotagekontakten an jeder Komponente, doppelten Alarmweg über Festnetz und Mobilfunk, Rolling Code Verfahren, einer Jamming Erkennung und dem Verzicht auf eine Anbindung an die Cloud ist die Alarmanlage quasi nicht von außen angreifbar. Bedienen lässt sich die XT1 Plus per intuitiver App auf Smartphone und Tablet, PC, analogen Panels und per Sprache, wenn man ein Amazon Echo Gerät besitzt.

Die XT1 Plus vereint die drei Bereiche Alarmanlage, Smarthome und Videoüberwachung in einem professionellen System. Es lassen sich Automationen einstellen und Szenarien programmieren. Beispielsweise geht die Heizung nur dann an, wenn die Raumtemperatur unter eine voreingestellte Grenze fällt oder alle elektronischen Geräte sowie das Licht schalten sich aus und die Alarmanlage an, wenn man das Zuhause verlässt.

Modernes Design und professionelle Funktionalität gehen bei der XT1 Plus Hand in Hand. Für die Optik der Zentrale sowie der Komponenten des Starter Packs zeichnet sich die international renommierte Agentur designaffairs aus München verantwortlich.

Die LUPUSEC XT1 Plus erscheint im Starter Pack zusammen mit einem Bewegungsmelder und einem Fenster-/Türkontakt zum Preis von 399,00 € (UVP).

 

Alle Infos unter: http://www.lupus-electronics.de/

So funktionieren die Produkte: http://bit.ly/1NPn3aG

Twitter: https://twitter.com/lupus_de

Facebook: https://www.facebook.com/lupuselectronics

Presse- und Bildmaterial: http://bit.ly/1XxpbKp

 


Über LUPUS-Electronics

Die LUPUS-Electronics GmbH ist ein führender deutscher Markenhersteller für innovative, leicht bedienbare Smart Home- und Sicherheitstechnik. Das Unternehmen bietet von der Einzellösung bis hin zu umfassenden Komplettangeboten hochwertige Einbruchmelde-, Smart Home- und Videoüberwachungslösungen. Das Produktportfolio umfasst neben Smart-Home-Alarmanlagen und verschiedenen Kameramodellen auch Zubehör, Monitore und Rekorder und eignet sich für den Einbau in Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäusern, Ladengeschäften, Büroräumen und Industriebetrieben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.