Deutsche Telekom initiiert „Depeche Mode Fan Exhibition“

  • Ausstellung in Berlin zeigt vom 6. bis 20. Juni Raritäten aus 32 Jahren Band- und Fangeschichte
  • Fans können sich über die Plattform www.fan4fan.com der Deutschen Telekom mit eigenen Erinnerungsstücken beteiligen
  • Stream des exklusiven Album Launch Events am 10. April auf www.fan4fan.com

Die Verbindung zwischen Depeche Mode und ihren Anhängern gilt in der Popmusik als einzigartig. In 32 Jahren Bandgeschichte ist eine loyale Fangemeinde entstanden, die in privaten Archiven von seltenen Schallplatten, Konzertpostern, Autogrammkarten bis hin zu Fotos ihre Treue zu den Synth-Pop Pionieren festhalten.

Electronic Beats, das internationale Musik-Programm der Deutschen Telekom, initiiert erstmalig in drei ausgewählten Städten eine Ausstellung von Fans für Fans. Basierend auf der größten Depeche Mode-Sammlung der Welt und dem Aufruf, über das Portal www.fan4fan.com der Deutschen Telekom eigene „Fan-Artikel“ einzusenden, entsteht auf rund 1.000 Quadratmetern mit 250 Exponaten eine audiovisuelle Dokumentation der Band – zusammengestellt durch Fans.

Zu den bereits bestätigten Exponaten zählen das erste Demotape der Band, die Masterplatte ihres Releases unter „Amiga“, dem legendären DDR-Plattenlabel, ein einzigartiger EMU-2 Sampler, sowie offizielle Dokumente, die Aufschluss über die Überwachung des Depeche Mode Fanclubs in der ehemaligen DDR geben.

Neben Budapest (11.-23.05., Design Terminal) und Zagreb (9.-23.05., Galeria Klovicevi Dvori) ist die Ausstellung vom 6. bis 20. Juni rund um den Auftritt der Band im Berliner Olympiastadion (9.06.) in der Bundeshauptstadt zu Gast. Auf zwei Etagen wird das seit über 10 Jahren leer stehende ehemalige Kaufhaus Jandorf zum Treffpunkt von Musikbegeisterten.

Getreu dem Markenversprechen „Erleben, was verbindet.“ der Deutschen Telekom können Depeche Mode Fans ab dem 10. April auf www.fan4fan.com eigenes Material einreichen. Eine Jury wählt die fünf besten Einsendungen aus, die Teil der Wanderausstellung werden. In einem zweiten Schritt haben Fans die Möglichkeit, ihre Lieblingsstücke zu bewerten. Die zehn Einsendungen mit den besten Voting-Ergebnissen werden in einer virtuellen Ausstellung präsentiert. Den
Gewinnern winken attraktive Preise, wie beispielsweise ein Meet & Greet mit der Band.

Die Deutsche Telekom ist präsentierender Partner der Depeche Mode Sommer-Europa-Tour 2013. In diesem Rahmen und zum Auftakt der Fan-Exhibition Kampagne ermöglicht das Telekommunikationsunternehmen allen Fans, das exklusive Launch Event des neuen Depeche Mode Albums „Delta Machine“, das Ende März im Wiener MuseumsQuartier stattfand, im Stream am 10. April um 21 Uhr auf www.fan4fan.com zu sehen.


Über Deutsche Telekom AG

Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Telekom AG

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter