Actionsports-Weltelite, BoySetsFire und Panic! At The Disco begeistern 4.700 Fans bei den Telekom Extreme Playgrounds in Berlin

  • Phil Zwijsen (Street) und Marcelo Bastos (Vert) gewinnen einziges Skateboard World Cup Event Deutschlands
  • 16-jähriger Sensations-Sieger Brett Banasiewicz aka „Maddog“ (Street) und Vince Byron (Vert) holen BMX-Titel
  • Fulminantes Comeback von BoySetsFire nach dreijähriger Konzertpause!
  • TV-Termin: Das Telekom Special am 11. Dezember ab 10:15 Uhr auf Sport1

Berlin, Berlin, sie fahren in Berlin! 44 internationale Skateboarder und BMXer boten am Sonntag, 5. Dezember bei den Telekom Playgrounds im Berliner Velodrom einen actionreichen Wettkampf auf Weltniveau. In den Disziplinen Street (Parcours) und Vert (Halfpipe) ging es beim einzigen World Cup Skateboarding Event Deutschlands um den begehrten Titel und Preisgelder von über $ 80.000. Phil Zwijsen (Street) aus Belgien und der Brasilianer Marcelo Bastos (Vert) räumten die Skateboard-Titel ab! Das absolute Sieger-Highlight im BMX: der erst 16-jährige Brett Banasiewicz aka „Maddog“ (USA) konnte sich den Street Titel sichern! In der Halfpipe konnte BMX-Vorjahressieger Vince Byron (AUS) seinen Titel verteidigen. Für drei satte Live-Performances auf der Bühne sorgten Trashmonkeys, Panic! At The Disco und BoySetsFire, die mit ihrem allerersten Konzert nach dreijähriger Spielpause 4.700 Fans rockten.

Spektakuläres Trick-Gewitter und Punkrock vom Feinsten! Bei den diesjährigen Telekom Playgrounds am 05. Dezember im Berliner Velodrom stand es für 4.700 Besucher keine Sekunde still. Höhepunkt des Abends: die Hardcore Punk-Legende BoySetsFire, die nach dreijähriger Spielpause ihr allererstes Konzert zum Besten gaben! „Man merkt es BoySetsFire in keinem Ton an, dass sie eine so lange Auszeit hatten. Sie sind und bleiben ein musikalisches Highlight!“, schwärmt Veranstalter der Eventreihe Lars-Oliver Vogt. „Wir hoffen, dass es genauso erfolgreich weitergeht und freuen uns auf 2011, der fünften Telekom Playgrounds Saison!“

And the winner is: Im Skateboard Street Finale ließ Phil Zwijsen (BEL) mit einem klaren Punktesieg von 86,7 seine Konkurrenten Rodolfo Ramos (BRA), Kilian Heuberger (München) und Austen Seaholm (USA) hinter sich. Bei den Skateboard Vert-Fahrern triumphierte der Brasilianer Marcelo Bastos mit einem Tail Grap 54 sowie einem drei Meter hohen Frontside Kick Flip gegen Paul-Luc Ronchetti (UK), Jürgen Horrwarth (Berlin) und Rune Glifberg (DEN).

Im BMX Street duellierten sich der 17-jährige Bruno Hoffmann aus Siegen und der 16-jährige US-Amerikaner Brett „Maddog“ Banasiewicz. Mit 92,5 Punkten setzte sich Maddog gegen Hoffmann, Alex Coleborn und Mark Webb (beide UK) mit einer phänomenalen Trickabfolge durch: Front Flip No Hand über die Jump Box, 720 an der Spine, Flair-Whip an der Quarter, Front Flip über die Ölfässer, Flair an der Quarter und Downside Whip an der Quarter! Vince Byron (AUS) verteidigte seinen BMX Vert Titel mit 92,5 Punkten gegen Francisco Zurita (CHI), Austin Coleman (USA) und Steve McCann (AUS). In gigantischen Höhen stand er einen Barspin to Nohand, Double Whip, Flair Whip und X-Up Flair.

Musikalisch gab es zwischen den Finalrunden bereits eine ordentliche Ladung Rock von den Bremer Sportsfreunden Trashmonkeys. Abgelöst wurden sie von den US-amerikanischen Alternative-Rockern Panic! At The Disco, die nicht zuletzt mit ihrem Über-Hit „I Write Sins Not Tragedies“ ihre treuen Fans auch ohne Tricks zum Schwitzen brachten. Für das Action-Finale gingen keine geringeren als Punkrock-Legende BoySetsFire auf die Stage, die mit einer überzeugenden Live-Performance ihren Fans die größte Ehre nach über dreijähriger Spielpause erwiesen.

Immer drei Events voraus! Während Deutschland die kuschelige Weihnachtszeit plant, denken die Macher der Telekom Playgrounds schon wieder an die nächste Saison! Für alle, die bis dahin noch in Erinnerungen schwelgen wollen, gibt es alle Telekom Extreme Playgrounds Highlights der letzten vier Jahre am 31. Dezember um 14:00 Uhr auf MTV.

Die Highlights der Telekom Playgrounds aus Berlin laufen am 11. Dezember ab 10:15 Uhr bei Sport1 sowie am 12. Dezember ab 20:15 Uhr und am 13. Dezember ab 15:45 Uhr bei TV Berlin.

Weitere Infos unter www.telekom-playgrounds.de


Über Deutsche Telekom AG

Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Telekom AG

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter