Deutsche Telekom und Medienboard Berlin-Brandenburg veranstalten New Content Award

  • Gesucht werden Videoformate zur Berliner Musik- und Clubszene
  • Produktionsförderung in Höhe von 70.000 Euro
  • Teilnahme bis zum 31. März 2013 unter www.electronicbeats.net

Das Medienboard Berlin-Brandenburg und die Deutsche Telekom mit ihrem internationalen Musikprogramm Electronic Beats starten gemeinsam den New Content Award. Der Wettbewerb richtet sich an Kreative, Young Professionals und Absolventen aus dem Medienbereich. Ziel ist die Entwicklung von innovativen Inhalten für Online-Plattformen und mobile Endgeräte. Hierzu sollen die Teilnehmer Konzepte für Videoserien erstellen, die sich mit der Musik- und Clubszene in und um Berlin und Brandenburg beschäftigen. Der Gewinner des Innovationswettbewerbs erhält eine Produktionsförderung für die Umsetzung seines Konzeptes in Höhe von maximal 70.000 Euro. Nach Realisierung wird die vollständige Videoserie über den Zeitraum von einem Jahr auf verschiedenen Kanälen der Telekom zu sehen sein, darunter die Online-Plattform von Electronic Beats by Telekom (www.electronicbeats.net).

Bis zum 31. März 2013 können sich Interessierte mit einem Storyboard oder Treatment sowie einem Trailer auf der Electronic Beats-Website www.electronicbeats.net/newcontentaward bewerben. Eingereicht werden können Konzepte in den Genres Fiktion, Real-Life, Action, Dokumentation, Comedy, Kurzfilm/Kunstfilm, Musikvideo und Animation. Berücksichtigt werden Bewerbungen für Formate mit einer Episodenlänge von drei bis zehn Minuten, die auf sechs bis zwölf Episoden angelegt sind. Nach Abschluss der Bewerbungsphase werden alle Konzepte sowohl von einer Jury als auch über ein Online-Voting bewertet. Die Jury setzt sich aus Branchenexperten, Vertretern der Telekom und des Medienboards Berlin-Brandenburg zusammen. Der Gewinner wird schließlich bei der Berlin Web Week im Mai 2013 bekannt gegeben. Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen sind auf der Electronic Beats-Website verfügbar.

Das Medienboard Berlin-Brandenburg und die Deutsche Telekom möchten mit dem New Content Award die Entwicklung von plattformübergreifenden Medieninhalten fördern sowie auf neue Ideen und Lösungen in diesem Bereich aufmerksam machen. Zudem soll mit dem Wettbewerb das Bewusstsein für die großen Entwicklungschancen des interaktiven Fernsehens gestärkt werden.

Electronic Beats
Electronic Beats ist das internationale Musik-Marketing Programm der Deutschen Telekom. Neben Live-Events in ganz Europa gehören zu Electronic Beats auch das vierteljährlich erscheinende Magazin, die Slices DVD-Reihe mit Einblicken in die Welt der elektronischen Musik, sowie die Online-Plattform www.electronicbeats.net.

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit fast 130 Millionen Mobilfunkkunden sowie 33 Millionen Festnetz- und über 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. Juni 2012). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 233.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011).

Über das Medienboard
Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist die zentrale Anlaufstelle für alle Kreativen der Film- und Medienwirtschaft in der Hauptstadtregion. Im Geschäftsbereich Filmförderung unterstützt das Unternehmen Filme und filmbezogene Projekte in den Kategorien Stoff- und Projektentwicklung, Produktion, Verleih und Vertrieb sowie Sonstige Vorhaben. Es berät Filmschaffende in Finanzierungsfragen und sorgt für die inhaltliche und unternehmerische Weiterbildung der Filmwirtschaft. Der Geschäftsbereich Standortmarketing sorgt für die nationale und internationale Präsentation und Profilierung, für aktuelle Standortinformationen, die länder- und branchenübergreifende Vernetzung der Film- und Medienwirtschaft und er unterstützt die Wirtschaftsförderungsgesellschaften bei der Ansiedlung von Medienunternehmen. Darüber hinaus fördert er medienbezogene Projekte am Standort sowie die Entwicklung digitaler Inhalte in den Bereichen Games, Web 2.0 und Mobile.


Über Deutsche Telekom AG

Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Telekom AG

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter