Gibson präsentiert Weltneuheit Min-ETune sowie Signature Gitarren auf der Frankfurter Musikmesse

  • Min-ETune stimmt die Gitarre automatisch in sämtliche Tunings
  • Live-Performances von Compressorhead, der einzigen Roboterband der Welt
  • Rudolf Schenker, Kuddel (Die Toten Hosen), Nick Howard u.a. zu Gast bei Gibson

Die globale Kultmarke aus Nashville, Tennessee und weitere Hersteller der Markenfamilie Gibson präsentieren auf der anstehenden Frankfurter Musikmesse vom 9.-13. April technologische Innovationen,  den berühmten Qualitäts-Sound sowie die härteste Metal-Band aller Zeiten, Compressorhead.

Gibson stellt das revolutionäre Min-ETune™ “Robot Tuning”-System vor, das von Gitarristen sämtlicher Genres bereits jetzt als innovativer Durchbruch gefeiert wird. Standard Tunings lassen sich genauso wie alternative Tunings in Sekunden punktgenau und automatisch einstellen. Künstler wie Brian May (Queen), Mark Sheehan (The Script) oder Uwe Hassbecker (Silly) schwören bereits auf das Stimmwunder.

Auf einer Zeltbühne neben dem legendären Gibson Bus wird das Publikum von Gibsons neustem Künstlerzugang in Atem gehalten – Compressorhead, eine Band bestehend aus lebensgroßen Robotern, die auf echten Instrumenten, darunter eine Gibson Flying V, Klassiker von Motörhead bis AC/DC live performen.

Signature Gitarren und Künstler

Gibson wird außerdem die Joe Perry (Aerosmith) 1959 Les Paul Limited-Edition, sowie zwei neue ES-335-Signature-Modelle für Chris Cornell von Soundgarden vorstellen.

Zu den erwarteten Gästen am Gibson-Stand gehören Rudolf Schenker (Scorpions), der seine neue Signature-Gitarre signieren wird, die UK Blues-Rockband The Brew, Singer/Songwriter Finn Martin, Nick Howard (Gewinner von The Voice of Germany), Kuddel von den Toten Hosen, Berlins Indie-Rap-Hoffnung The Love Bülow und Epiphone-Künstler Matt Heafy (Trivium).

Gibson Pro Audio

Gibson Pro Audio umfasst eine weites Produktspektrum rund um den Fokus Endverbraucher-Elektronik, darunter Marken wie Onkyo, Cerwin-Vega!, KRK Systems, Stanton und das neuste Mitglied der Gibson-Familie: TEAC. Highlights sind hier Stanton’s neue Linie Performance verbesserter Turntable-Tonabnehmer, sowie revolutionäre Updates für den SCS.4DJ-Controller.

 

Über Gibson

Seit der Gründung 1894 in Nashville Tennessee, verschreibt sich Gibson weltweit Musik und Lifestyle gleichermaßen, und kreiert dabei Produkte, die das Leben von Musikern, Fans und Konsumenten in allen Belangen bereichern. Gibson ist weltweit für die Produktion zahlreicher klassischer Modelle bundierter Instrumente bekannt, darunter  Akustik- und E-Gitarren, Mandolinen und Banjos. Geführt von Henry Juszkiewicz, Visionär in Sachen Technologie, versteht sich das Unternehmen seit Anbeginn auch als innovativer Vorreiter, zuletzt durch die LPX Gitarre und dem Min-ETune™ Tuning-System. Mit der Gibson Stiftung macht sich Gibson für wichtige Aufgaben jenseits der Musik stark, darunter Erziehung, Gesundheit und soziale Dienste. Gibsons Markenfamilie umfasst viele der meistbekannten und höchstgeschätzten Marken in der Musik- und Unterhaltungsbranche darunter Epiphone, KRK Systems, TEAC, Cerwin-Vega!, Stanton, Onkyo, Dobro, Kramer, Steinberger, Tobias, Echoplex, Electar, Flatiron, Slingerland, Valley Arts, Maestro, Oberheim, Baldwin, Sunshine Piano, Take Anywhere Technology, J&C Fischer, Chickering, Hamilton und Wurlitzer. Weitere Informationen finden sie hier: www.gibson.com, www.facebook.com/gibsonguitar, und www.twitter.com/gibsonguitar.

 

Pressetermine  auf der Frankfurter Musikmesse und Pressematerial

Ein umfangreiches Press-Kit wird für Journalisten unter http://www.gibson.com/press/Musikmesse-2013/ bereitgestellt und ab Messebeginn täglich ergänzt.

Weitere Produktinformationen und Bilder finden sich auf www.gibson.com und www2.gibson.com/Products/Pro-Audio.aspx

Pressetermine können mit Fred Yager, Vice President Media Creation und  Craig Anderton, Executive Vice President, Gibson Evangelist vereinbart werden.


Über Gibson Brands

Gibson Brands, eines der schnell wachsenden Unternehmen in der Musikindustrie, wurde 1894 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nashville, TN. Gibson weist ein Portfolio mit über 100 bekannten Markennamen auf, angefangen mit der weltbekannten Gitarrenmarke Gibson. Andere Marken sind unter anderem Epiphone, Onkyo, Wurlitzer, TASCAM, Steinberger, Baldwin, Hamilton, TEAC, TASCAM Professional Software und Esoteric. Innovation und Spielerlebnis, das begeistert, sind die zentralen Werte aller Marken der Gibson-Familie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter