Witzig bis in die Haarspitzen! RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT

  • Der Soundtrack zum neuen Disney-Weihnachtsfilm mit dem brandneuen Monrose-Hit „Endlich sehe ich das Licht“ erscheint am 10. Dezember.

Märchenstunde mal anders: RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT ist der neue Weihnachtsblockbuster von Disney! Die Filmschmiede schnappt sich den Klassiker der Gebrüder Grimm, garniert ihn mit reichlich Humor und frisiert die Story ganz neu und zum Schreien komisch. Der Film bietet eine Menge Action und glänzt durch seine witzigen Dialoge. Und auch der erstklassige Soundtrack ist mit einfallsreichen musikalischen Hits ein wahrer Ohrenschmaus. Das Highlight: Monrose steuern den Titel „Endlich sehe ich das Licht“ bei, den es exklusiv auf dem Soundtrack RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT zu hören gibt! Die Musik zum Film stammt außerdem aus der Feder des preisgekrönten US-Komponisten Alan Menken. Der Soundtrack erscheint am 10. Dezember, einen Tag nach Filmstart in Deutschland.

Monrose lassen ihr Haar herunter! Das beliebteste deutsche Pop-Dreiergespann liebt Filme aus dem Hause Disney. Nun sind sie ein Teil des neuen Weihnachtsfilms RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT. „Endlich sehe ich das Licht“ heißt der brandneue Song, den die drei Mädels extra für den Film auf Deutsch eingesungen haben. Neben ihrem Gesangstalent und dem Gespür kraftvolle und energiegeladene Songs, passen die Drei nicht zuletzt wegen ihrer langen Haarpracht perfekt zu RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT. Und ihr Erfolg spricht für sich: mit ihren vier Studioalben stürmten Bahar, Mandy und Senna die Top 10 der Charts und landeten mit „Shame“ und „Hot Summer“ bereits zwei Nummer Eins Hits.
Nach Disney-Blockbuster wie „„Arielle – Die Meerjungfrau“, „Die Schöne und das Biest“, „Aladdin“ und „Pocahontas“, gibt Star-Komponist Alan Menken jetzt den Ton für die Neuauflage des weltweit bekannten Märchen-Klassikers „Rapunzel“ an. Mit seinem unvergleichlichen Sound bewegt sich Menken mal dezent im Hintergrund des Film-Geschehens, mal ganz präsent und episch im musikalischen Monolog der Hauptfiguren. Stücke wie „Lagerfeuer“ oder „Ich hab ‘nen Traum“ sind kraftvoll inszeniert und liefern Kinofeeling pur. Damit macht Alan Menken seinem Namen als Großmeister der Disney-Filmmusik alle Ehre – mit 8 Oscars, 10 weiteren Oscar-Nominierungen sowie 10 Grammy-Awards und 7 Golden Globes, ist Menken einer der erfolgreichsten Soundtrack- und Musical Komponisten unserer Zeit.

Jeder kennt das Märchen von Rapunzel, der gefangenen Schönheit im Turm. Dank Ihrer langen Haarpracht gelangt der Prinz zu ihr hinauf und eilt zur Rettung. Mit dieser Geschichte lassen sich Kinder zwar in den Schlaf lesen, aber nicht mehr vom Hocker reißen. Deshalb bringt Disney mit RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT ordentlich Schwung in die haarige Angelegenheit. Die Neufassung des Märchens bietet viele lustige Charaktere und eine temporeiche Story. Alexandra Neldel (Rapunzel) und Moritz Bleibtreu (Flynn Rider) sprechen die Synchronstimmen der beiden Hauptfiguren und kitzeln mit ihrem schauspielerischen Talent die Pointe aus jedem Dialog.

Ab dem 10. Dezember steht der Film-Soundtrack mit dem brandneuen Monrose-Song in den CD-Regalen. Der Film kommt einen Tag zuvor in die deutschen Kinos. Haarige Weihnachten!


Über EMI Music

Weitere Pressemitteilungen von EMI Music

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter