Concord Recorded Music ernennt Fred Gillham zum neuen Managing Director für Großbritannien

Berlin, 02. Juni 2019 – Concord Recorded Music setzt seine globale Expansion fort und ernennt Musikindustrie-Veteran Fred Gillham zum neuen Managing Director, UK. Zeitgleich mit seiner Einstellung eröffnet Concord Recorded Music ein Büro in London als ersten internationalen Standort außerhalb der USA für die Vermarktung und die Förderung des Wachstums der Labels und Künstler.Gillham, der an die beiden internationalen Co-SVPs Rebecca Berman und Michael Nance berichtet, wird Concords Artist Development und die Marketingstrategien für die Frontline- sowie Katalog-Labels in der Region leiten – darunter Veröffentlichungen auf Fantasy, Concord Records, Fearless Records, Loma Vista Recordings und Rounder Records. Gillham wird außerdem zur Expansion des Katalog-Labels Craft Recordings und zur Weiterentwicklung der Marke KIDZ BOP in Großbritannien beitragen.

Gillham tritt seine neue Position nach einem Jahrzehnt bei der Universal Music Group an, wo er zuletzt als VP International tätig war. Dort verantwortete er eine Vielzahl von weltweiten Marketing-Kampagnen für die UMG Labels Verve, Blue Note und UMG Nashville sowie Concord Recorded Music, Big Machine Label Group und Disney Music Group, welche von UMG vertrieben werden.

Federführend betreute er die weltweiten Veröffentlichungen u.a. von Paul McCartney, Lionel Richie, Taylor Swift, Shania Twain, Paul Simon, The Eagles, James Taylor, Elvis Costello, Madeleine Peyroux, Sabrina Carpenter, Carrie Underwood und Gregory Porter sowie den Film-Soundtracks von Guardians of  the Galaxy Volume 1 & 2,  Mary Poppins Returns und Aladdin.

Während seiner Laufbahn bei UMG arbeitete Gillham stets eng mit Concord zusammen und war dabei vorrangig für die internationale Vertriebs-Partnerschaft von Concord und UMG zuständig. So verfügt Fred Gillham über ausgezeichnete Repertoire-Kenntnisse und sehr gute Beziehungen zum Concord US-Team.

„Ich hatte das Privileg, jahrelang eng mit dem Concord Recorded Music-Team zusammenarbeiten zu dürfen und freue mich sehr, nun ein Teil davon zu werden“, sagt Gillham. „Concords breit gefächertes Artist-Roster, welches sich über fünf Frontline Labels erstreckt, das großartige Repertoire von Craft Recordings, genau wie KIDZ BOP verdienen eine eigene Heimat im britischen Raum. Wir möchten ein Ort für die Künstler sein, der ihnen die Möglichkeit gibt, sich frei zu entfalten, der sie dabei unterstützt, ihre Karrieren stetig weiter zu entwickeln, wo innovative Kampagnen entwickelt werden und wir ständig nach neuen Möglichkeiten und Wegen suchen, Fans im britischen Raum bestmöglich zu erreichen und neue für unsere Acts dazu zu gewinnen.“

Concords Chief Label Executive Tom Whalley über den Zuwachs: „Freds jahrelange Marketing-Expertise und seine fundierten Kenntnisse über unser Unternehmen machen ihn zu einem besonders qualifizierten Repräsentanten unseres Labels und unserer Künstler in Großbritannien. Seine Position als Managing Director wird entscheidend zur Markenbildung unseres Labels beitragen und das Engagement von Concord Recorded Music für die globale Karrieren unserer Künstler stärken.“

Die beiden internationalen Co-SVPs Rebecca Berman und Michael Nance freuen sich ebenfalls über die personelle Verstärkung: „Fred kennt unser Repertoire, unser Team und unsere Firmenkultur so gut wie kein anderer und pflegt dabei auch noch herausragende Beziehungen zu unserem wichtigsten globalen Vertriebspartner Universal.“, so Rebecca Berman. „Als Leiter des Londoner Büros setzen wir mit Fred ein klares Zeichen und machen damit deutlich, dass sich Concord Recorded Music zu einem starken Mitspieler in der Musikindustrie platziert.“

„Eine der spannendsten Herausforderungen bei Concord Recorded Music ist für mich der Aufbau einer globalen Infrastruktur, um weltweite Karrieren für unsere Künstler zu ermöglichen.“, sagt Michael Nance. „Fred ins Team zu holen, bedeutet für uns einen großen Schritt in diese Richtung.“

Alle Informationen zu Concord unter www.concord.com


Über Concord Music GmbH

Concord ist der unabhängige, weltweite Marktführer in der Akquise, Management und Vermarktung von Tonaufnahmen, Musikverlags- und Theateraufführungs-rechten. Concord hat Niederlassungen in Los Angeles, New York, Nashville, London, Berlin und Miami. Concord ist in drei primären Geschäftsbereichen tätig:

Concord Recorded Music besteht aus fünf aktiven Labels, die verschiedenste Musikrichtungen abdecken: Concord Records, Fantasy Records, Fearless Records, Loma Vista Recordings und Rounder Records.

Concord ist außerdem Heimat von KIDZ BOP, der Kindermusikmarke Nummer 1.

Die Katalog-Labels des Unternehmens werden vom Craft Recordings-Team verwaltet und umfassen bekannte Labels wie Fania, Fantasy, Independiente, Milestone, Musart, Nitro, Pablo, Prestige, Riverside, Savoy, Specialty, Stax, Telarc, Varèse Sarabande, Vee-Jay und Wind-up. Das Master-Recording-Portfolio von Concord umfasst mehr als 12.000 aktive Alben und nicht weniger als 273 GRAMMY®-Gewinner (das entspricht ca. 6,3% aller jemals ausgezeichneten GRAMMYs®) sowie über 400 RIAA-Zertifizierungen in Gold, Platin, Multiplatin und Diamant über 215 Titel.

Concord Music Publishing repräsentiert mehr als 390.000 urheberrechtlich geschützte Werke aus allen Musikgenres, darunter viele der weltweit bekanntesten Kompositionen legendärer Autoren. Concord Music Publishing ist außerdem die Heimat einer Vielzahl aktueller Songwriter und Komponisten, die höchst relevante und kommerziell erfolgreiche neue Songs und Musikwerke kreieren. Boosey & Hawkes, der weltweit führende Verlag für klassische Musik, und The Rodgers & Hammerstein Organization sind ebenfalls Teil von Concord Music Publishing.

Concord Theatricals ist die weltweit führende Theateragentur, bestehend aus R&H Theatricals, The Musical Company, Tams-Witmark und Samuel French. Concord Theatricals ist das weltweit einzige Unternehmen, das den Urhebern und Produzenten von Theaterstücken und Musicals einen umfassenden Service unter einem Dach bietet, darunter Theaterlizenzen, Musikverlage, Drehbuchverlage, Cast Recording und erstklassige Produktionen.

Concord ist ein privates Unternehmen, das durch langfristiges institutionelles Kapital sowie Mitglieder des Concord-Management-Teams finanziert wird. Die Bewertung, der Erwerb und die Nutzung von geistigem Eigentum stehen bei Concords Investitionen an erster Stelle, um so auch den Glauben der Partner an den nachhaltigen und wertschätzenden globalen Wert von hochwertigen und originalen Kreativinhalten zu stärken.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter