Concord Music Publishing schließt neuen Deal mit Andrew "Duff" McKagan

Los Angeles, 02. März 2020 Concord Music Publishing hat einen exklusiven Administrationsvertrag mit Andrew “Duff” McKagan abgeschlossen. Die Zusammenarbeit beginnt sofort und umfasst die vergangenen sowie die zukünftigen Solowerke des US-amerikanischen Musikers.

Duff McKagan gelangte zu Weltruhm als Bassist von Guns N’ Roses und Velvet Revolver und spielte auf einigen der wichtigsten Rock-Alben der letzten drei Jahrzehnte, darunter “Appetite for Destruction“ –  einem der meistverkauften Alben aller Zeiten. 2012 wurde er mit Guns N‘ Roses in die Rock&Roll Hall of Fame aufgenommen. Im Sommer geht’s für Duff McKagan, Axl Rose, Slash und Co wieder “on the road“: Am 04. Juli beginnt die kürzlich angekündigte neue Welttournee in Milwaukee.

Zuletzt arbeitete McKagan mit Ozzy Osbourne an dessen neuen Album “Ordinary Man”, das am 21. Februar erschien und in den deutschen Charts auf Platz 2 und in den USA sowie Großbritannien jeweils auf Platz 3 der Albumcharts einstieg. McKagan spielt auf dem Album Bass und hat an mehreren Songs mitgeschrieben, darunter die Single „Straight to Hell“ und der Titelsong „Ordinary Man“ mit Sir Elton John.

2019 veröffentlichte McKagan sein drittes Soloalbum “Tenderness”, ein sozial und politisch geladenes Americana-Album. Die Platte wurde von Shooter Jennings produziert, der als Co-Produzent unter anderem für Künstler wie Tanya Tucker und Marilyn Manson tätig war.

“Wir sind froh, Duff in unserer Songwriter-Familie willkommen zu heißen“, so Tom DeSavia, SVP A&R/Artist Relations bei Concord Music Publishing. “Zusätzlich zu seinem hervorragenden Ruf als einer der herausragenden Musiker des Rock’n’Roll hat Duff eine tiefe musikalische DNA als Songwriter und Künstler. Inspiriert wurde diese durch die frühen Punk- und Rock’n’Roll-Anfänge sowie sein tiefes Verständnis und seine Wertschätzung für Pop, Soul und amerikanische Roots-Musik. Wir sind begeistert, ab sofort an seiner kontinuierlichen Erforschung kreativer Möglichkeiten teilhaben zu können.”

Auch Duff McKagan freut sich auf die neue Zusammenarbeit: „Es ist wunderbar, an diesem Punkt meiner Karriere bei Concord Music Publishing anzudocken“, kommentiert er.

Zusätzlich zu seinen Soloprojekten und der Arbeit mit Guns N‘ Roses und Velvet Revolver war McKagan bei weltberühmten Rockbands wie Alice in Chains, Jane’s Addiction und zuletzt The Hollywood Vampires involviert. Im Laufe seiner Karriere gründete er außerdem zwei eigene “Supergroups” namens Neurotic Outsiders und Loaded. Neurotic Outsiders setzte sich aus Steve Jones von den Sex Pistols, John Taylor von Duran Duran und seinem Guns N‘ Roses-Bandkollegen Matt Sorum zusammen. Loaded bestand aus Dez Cadena, ehemals Black Flag, Michael Barragan, ehemals Plexi, und Taz Bentley, ehemals The Reverend Horton Heat.

Presse- und Fotomaterial unter: bit.ly/Concord_DuffMcKagan


Über Concord Music GmbH

Concord ist der unabhängige, weltweite Marktführer in der Akquise, Management und Vermarktung von Tonaufnahmen, Musikverlags- und Theateraufführungs-rechten. Concord hat Niederlassungen in Los Angeles, New York, Nashville, London, Berlin und Miami. Concord ist in drei primären Geschäftsbereichen tätig:

Concord Recorded Music besteht aus fünf aktiven Labels, die verschiedenste Musikrichtungen abdecken: Concord Records, Fantasy Records, Fearless Records, Loma Vista Recordings und Rounder Records.

Concord ist außerdem Heimat von KIDZ BOP, der Kindermusikmarke Nummer 1.

Die Katalog-Labels des Unternehmens werden vom Craft Recordings-Team verwaltet und umfassen bekannte Labels wie Fania, Fantasy, Independiente, Milestone, Musart, Nitro, Pablo, Prestige, Riverside, Savoy, Specialty, Stax, Telarc, Varèse Sarabande, Vee-Jay und Wind-up. Das Master-Recording-Portfolio von Concord umfasst mehr als 12.000 aktive Alben und nicht weniger als 273 GRAMMY®-Gewinner (das entspricht ca. 6,3% aller jemals ausgezeichneten GRAMMYs®) sowie über 400 RIAA-Zertifizierungen in Gold, Platin, Multiplatin und Diamant über 215 Titel.

Concord Music Publishing repräsentiert mehr als 390.000 urheberrechtlich geschützte Werke aus allen Musikgenres, darunter viele der weltweit bekanntesten Kompositionen legendärer Autoren. Concord Music Publishing ist außerdem die Heimat einer Vielzahl aktueller Songwriter und Komponisten, die höchst relevante und kommerziell erfolgreiche neue Songs und Musikwerke kreieren. Boosey & Hawkes, der weltweit führende Verlag für klassische Musik, und The Rodgers & Hammerstein Organization sind ebenfalls Teil von Concord Music Publishing.

Concord Theatricals ist die weltweit führende Theateragentur, bestehend aus R&H Theatricals, The Musical Company, Tams-Witmark und Samuel French. Concord Theatricals ist das weltweit einzige Unternehmen, das den Urhebern und Produzenten von Theaterstücken und Musicals einen umfassenden Service unter einem Dach bietet, darunter Theaterlizenzen, Musikverlage, Drehbuchverlage, Cast Recording und erstklassige Produktionen.

Concord ist ein privates Unternehmen, das durch langfristiges institutionelles Kapital sowie Mitglieder des Concord-Management-Teams finanziert wird. Die Bewertung, der Erwerb und die Nutzung von geistigem Eigentum stehen bei Concords Investitionen an erster Stelle, um so auch den Glauben der Partner an den nachhaltigen und wertschätzenden globalen Wert von hochwertigen und originalen Kreativinhalten zu stärken.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter