Sony Music und Jägermeister Make Rock Great Again

  • Sony Music Brands | Live | Licensing und Jägermeister verkünden Markenkooperation
  • Sony Music International konzipiert das Projekt: Make Rock Great Again
  • Zwei Bands, ein Ziel: Kaiser Franz Josef und The Wholls geben Rock neuen Auftrieb
  • Rockmusik für die nächste Generation: youtu.be/iX0X6m6-EW0
  • Gelungener Kommunikationsauftakt auf der DLD Conference in München

München, 26. Januar 2018. 17 deutsche Städte, zwei Rockbands, eine Mission: Make Rock Great Again. Die von Sony Music International konzipierte und Sony Music Brands | Live | Licensing initiierte Kooperation mit der Marke Jägermeister führt die beiden Rockbands Kaiser Franz Josef aus Österreich und The Wholls aus Großbritannien im Februar und März 2018 quer durch Deutschlands Clubs. Das gemeinsame Projekt JägerMusic Clubaufschlag steht dabei unter dem Motto ‘Make Rock Great Again‘ und soll den Gemeinschaftsgeist der Rockszene stärken, eine jüngere Zielgruppe ansprechen und für einzigartige Highlight-Events sorgen.

Immer mehr Rock-Clubs sterben aus, jungen Newcomer-Bands des Genres fehlt es an Gehör und dem Rock allgemein an Präsenz. Sony Music und Jägermeister verbünden sich, um aufstrebenden Talenten im Rockbereich neuen Auftrieb zu geben. Unter dem von Kerstin Eberherr (Sony Music International) konzipierten Projekt ‘MAKE ROCK GREAT AGAIN‘ touren die beiden Rockbands Kaiser Franz Josef aus Österreich und The Wholls aus Großbritannien durch 17 Clubs in ganz Deutschland. Das in Zusammenarbeit mit Jägermeister entstandene Projekt JägerMusic Clubaufschlag: MAKE ROCK GREAT AGAIN umfasst ein Netzwerk an starken Partnern wie EMP, Gigmit, Classic Rock, MTV, Rock.de, Gibson, Roland, Morecore und Cocoon Hotels Munich, die Rock eine noch nie dagewesene Bühne geben und konzeptionell weit über eine reguläre Tour hinausgeht.

Neben den Konzerten geht es darum, den Gemeinschaftsgeist und den Zusammenhalt der Rockszene zu unterstreichen, die jeweiligen Rock Clubs zu unterstützen und Newcomer durch Support Slots zu fördern. So soll auch das Zusammenwachsen zwei sich unbekannter Bands im Verlauf der Tour dokumentiert werden. Flankiert werden die Veranstaltungen durch Workshops, welche von den Bands gehostet werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Rahmen der DLD Conference präsentierte Lars Bendix Düysen (VP Sony Music Brands | Live | Licensing) am Montag das gemeinsame Projekt auf dem von Ralph Simon moderierten Panel “Reconquer Brands, Music & Fans“ mit Nicole Lassak (Manager Event und -kommunikation, Mast-Jägermeister SE) und der Band Kaiser Franz Josef, die das DLD-Publikum vor Ort und via Livestream mit einer Live-Performance einheizte.

Foto (v.l.n.r.) © Sony Music: Tine Fassomytakis (Manager Digital Content & CRM, Sony Music Germany), Kerstin Eberherr (Product Manager International, Sony Music Germany), Sham (Sänger und Gitarrist, Kaiser Franz Josef), Sophie Kammann (Band Manager, Kaiser Franz Josef, Internashville), Pete (Bassist, Kaiser Franz Josef), Jan Kubran (Head of Music Licensing, Sony Music Germany), Lars Bendix Düysen (Vice President Brands | Live | Licensing, Sony Music Germany), Itamar Marom (Junior Creative Manager, Brands | Live | Licensing, Sony Music Germany), Axel Kunert (Digital Promotion International, Sony Music Germany), Leon Sock (Marketing International, Sony Music Germany), Mathias Blühdorn (Director International Marketing, Sony Music Germany), Marcel Helfmann – Manager Digital International, Sony Music Germany) und Nicole Lassak (Manager Event & -kommunikation, Mast-Jägermeister SE)

Jan Kubran (Head of Music Licensing GSA, Sony Music Brands | Live Licensing):
„Mit Jägermeister konnten wir für dieses bahnbrechende Projekt einen starken wie leidenschaftlichen Partner gewinnen, der Musik und Live Entertainment seit Jahrzehnten als Teil der Brand-DNA für seine Zielgruppen erlebbar macht.“

Kerstin Eberherr (Product Manager, Sony Music International):
„Vertreter des Rockmusikgenres waren schon immer darauf angewiesen, sich die Hände schmutzig zu machen, um sich in kleinen Schritten – dafür dann aber umso nachhaltiger – nach oben zu arbeiten. Mit dem ‚Make Rock Great Again‘-Projekt möchten wir etwas für das Genre, die Live Venues, die Supporter und nicht zuletzt für zwei der talentiertesten Bands aus diesem Bereich tun.“

Nicole Lassak (Manager Event & -kommunikation, Mast-Jägermeister SE):
Schon seit 2001 engagiert sich Jägermeister im Musikmarketing und obwohl wir mittlerweile genreübergreifend verschiedenste Künstler unterstützen, fühlen wir uns dem Thema Rock immer noch sehr verbunden. So überzeugte uns die Idee, dem Genre in Partnerschaft mit Sony Music und zwei Bands, die dieses Genre nicht besser repräsentieren könnten, wieder mehr Gewicht in Presse und im Live Bereich zu geben.

Sham (Kaiser Franz Josef):
„‘Make Rock Great Again‘ ist nicht nur das Motto der anstehenden Tour mit Jägermeister und unser Albumtitel, sondern vor allem ein Lebensgefühl! Mit dieser Tour bringen wir den Rock wirklich an jede Steckdose der Republik. Denn kein Livestream kann das Feeling eines Rockkonzerts mit Moshpit, Schweiß und dem Piepen in den Ohren von den Amps ersetzen.“

Tordy (The Wholls):
„Schnallt euch an, denn es wird eine Wahnsinnsfahrt – mit unseren Freunden und einer Busladung voll Jägermeister! Was für ein Vergnügen, Teil dieses Projekts zu sein.“

JägerMusic Clubaufschlag Tourdaten

08.02. Dresden, Rosis
10.02.  Weißwasser, Telux
13.02. Unna, Lindenbrauerei
14.02. Halle/Saale, Kaffeeschuppen
15.02. Nürnberg, Der Cult
16.02. Bamberg, Live-Club Bamberg
17.02. Pfarrkirchen, Club Bogaloo
19.02. München, Spezial Aufschlag: Cocoon Hotel Hauptbahnhof
20.02. Regensburg, Eventhall Airport Obertraubling
21.02. Trier, Exhaus
22.02. Mainz, Caveau
23.02. Hannover, Café Glocksee
24.02. Boberow, MoorScheune
26.02. Rostock, Alte Zuckerfabrik
27.02. Monheim, Sojus 7
02.03. Altenmarkt, Café LiBella
03.03. Obergünzburg, Club Goln

 

Bildmaterial finden Sie unter: bit.ly/SMBLL_JaegerMusic
Informationen zum Projekt unter: jaegermeister.de/clubaufschlag
Informationen zu Sony Music Brands | Live | Licensing unter: brands.sonymusic.de
Kaiser Franz Josef: kfj-music.at
The Wholls: thewholls.com


Über Sony Music Brands | Live | Licensing

Sony Music Brands | Live | Licensing bildet bei Sony Music Entertainment das Bindeglied zwischen Marken, Agenturen und Künstlern und liefert maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Live Entertainment, Music Licensing und Brand Entertainment. Mit langjähriger Erfahrung in der Musik- und Medienbranche, wertvollen Zielgruppen-Insights und innovativen 360°-Ansätzen steht Sony Music Brands | Live | Licensing Kunden weltweit als kompetenter Berater für ganzheitliche Konzepte zur Seite. Mit Hauptsitz in München ist Sony Music Brands | Live | Licensing Teil von Sony Music Entertainment, einem der weltweit führenden Musikunternehmen, das in mehr als 40 Standorten weltweit vertreten ist. Internationale Superstars wie Justin Timberlake, Depeche Mode, Daft Punk, P!nk, Shakira, Foo Fighters, Bob Dylan, Beyoncé, Bruce Springsteen sowie nationale Top-Künstler wie Silbermond, Peter Maffay, Udo Jürgens, Die Fantastischen Vier, Tim Bendzko, Joris, Hurts, Revolverheld, Marteria, Ina Müller und Annett Louisan zählen zu dem weit gefächerten Künstlerportfolio von Sony Music in Deutschland. Weltweit sind einige der erfolgreichsten und zugleich einflussreichsten Musiklabels wie Arista, Columbia Records, Epic Records, RCA Records, Sony Music Nashville und Sony Music International unter dem Dach von Sony Music Entertainment zu finden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter