Weltpremiere auf Mallorca: Paul van Dyk präsentiert neue Single „I Am Alive“

  • Ab morgen weltweit erhältlich: Star-DJ teilt mit „I Am Alive“ seine Lebensfreude
  • Persönlicher und emotionaler denn je: Sein achtes Studioalbum erscheint am 20. Oktober
  • „I Am Alive“ ist offizieller Kampagnensong für die neue Sportlimousine Kia Stinger
  • Exklusiv gibt es die Single vorab auf kia.de/pvd zu hören | Kostenloses Foto- und Videomaterial: bit.ly/Kia_PvD

Palma de Mallorca, 05. Oktober 2017. Trance-Legende, Star-DJ und Musikproduzent Paul van Dyk meldet sich mit seinem achten Studioalbum zurück. Die Vorabsingle „I Am Alive“ feiert heute ihre Weltpremiere auf Mallorca, ab morgen ist sie weltweit erhältlich. Da der Künstler Testimonial für die neue Sportlimousine Kia Stinger ist, gilt der Track auch als offizieller Soundtrack der gemeinsamen Markenkampagne und ist bereits heute auf kia.de/pvd zu hören.

Nach den beiden Singleauskopplungen „Stronger Together“ – eine Kollaboration mit Nachwuchstalent Pierre Pienaar – und „Touched By Heaven“ folgt nun „I Am Alive“ als vierter Vorgeschmack auf das am 20. Oktober erscheinende Album. Der Track kommt auch in der Brand Kampagne des neuen Flagship-Modells Kia Stinger zum Einsatz – eine Kooperation zwischen Paul van Dyk und Kia Motors Deutschland, die Sony Music Brands | Live | Licensing vermittelt hat, um die neue Sportlimousine durch Musik und emotionalen Content zielgruppenaffin zu positionieren.

Paul van Dyk über das gemeinsame Projekt: „Meine Single „I Am Alive“ steht für Lebensfreude, Energie und Emotion – sie unterstreicht perfekt das elegante Design, die High-End Technologie, den exzellenten Sound und den Sport-Charakter, den die Power-Limousine zu bieten hat. Ich freue mich daher sehr über die Partnerschaft mit Kia Motors Deutschland und Sony Music – ein starkes Team, das im Automobil- und Lifestyle-Sektor den richtigen Ton angibt.“
„From Then On“ ist die bisher persönlichste Platte des gefeierten Produzenten, auf der er seinen tragischen Unfall während einer Live-Show im Februar 2016 und die anschließende Rehabilitationsphase verarbeitet. Er überträgt diese Erlebnisse in seine neue Musik und hat somit den Trance-Sound der Zukunft entwickelt.

Als Teil seiner From Then On Album Tour präsentiert er zwei Liveshows in Deutschland:
13. Oktober 2017 – LKA Longhorn, Stuttgart
14. Oktober 2017 – 1 Stralau, Berlin

 

Paul Van Dyk – „From Then On“ (Offizielle Tracklist)
Paul van Dyk - From Then On_Cover

01. While You Were Gone
02. Inhale
03. Touched By Heaven
04. I Am Alive
05. Everyone Needs Love (feat. Gaelan & Eric Lumiere)
06. Breaking Dawn
07. Vortex
08. The Code
09. Stronger Together
10. From Then On
11. Fairytales
12. Close Call
13. Escape Reality Tonight (feat. Rebecca Louise Burch)
14. Safe Haven

 

In diesem animierten Kurzvideo stellt Paul seinen Fans die Highlights des neuen Albums vor: https://youtu.be/7wTV5AXChag

Das Album „From Then On“ jetzt vorbestellen: apple.co/2fa0XE5
Weitere Informationen zum Künstler und Album unter: bit.ly/Kia_PvD

Website: http://www.paulvandyk.com/
Facebook: https://www.facebook.com/PVD/
Twitter: https://twitter.com/paulvandyk
YouTube: https://www.youtube.com/user/paulvandyk
Instagram: https://www.instagram.com/paulvandyk/


Über Sony Music Brands | Live | Licensing

Sony Music Brands | Live | Licensing bildet bei Sony Music Entertainment das Bindeglied zwischen Marken, Agenturen und Künstlern und liefert maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Live Entertainment, Music Licensing und Brand Entertainment. Mit langjähriger Erfahrung in der Musik- und Medienbranche, wertvollen Zielgruppen-Insights und innovativen 360°-Ansätzen steht Sony Music Brands | Live | Licensing Kunden weltweit als kompetenter Berater für ganzheitliche Konzepte zur Seite. Mit Hauptsitz in München ist Sony Music Brands | Live | Licensing Teil von Sony Music Entertainment, einem der weltweit führenden Musikunternehmen, das in mehr als 40 Standorten weltweit vertreten ist. Internationale Superstars wie Justin Timberlake, Depeche Mode, Daft Punk, P!nk, Shakira, Foo Fighters, Bob Dylan, Beyoncé, Bruce Springsteen sowie nationale Top-Künstler wie Silbermond, Peter Maffay, Udo Jürgens, Die Fantastischen Vier, Tim Bendzko, Joris, Hurts, Revolverheld, Marteria, Ina Müller und Annett Louisan zählen zu dem weit gefächerten Künstlerportfolio von Sony Music in Deutschland. Weltweit sind einige der erfolgreichsten und zugleich einflussreichsten Musiklabels wie Arista, Columbia Records, Epic Records, RCA Records, Sony Music Nashville und Sony Music International unter dem Dach von Sony Music Entertainment zu finden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter