Teufels erster und größter Store öffnet nach umfangreicher Renovierung wieder für Fans und bietet auf über 600 Quadratmetern mehr Beratung als je zuvor.

Berlin, 13. Juli 2021 – Heller, moderner und gefühlt deutlich größer präsentiert sich der frisch renovierte Teufel Flagshipstore am Firmensitz im Herzen Berlins seinen Besucherinnen und
Besuchern. Zwei Kinos und ein Musik-Zimmer ermöglichen ideale, individuelle Beratung und
machen den Einkauf bei Teufel zu einem soundstarken Erlebnis.

Alle Fakten in Kürze:
• Wiedereröffnung des Teufel Flagshipstores Berlin am 9. Juli 2021
• erster und größter Teufel Store wurde komplett renoviert und modernisiert
• drei dedizierte Vorführräume
• zusätzliche Vorführmöglichkeiten auf der Fläche
• Kopfhörer-Bar mit Blick auf den Breitscheidplatz
Frischzellenkur für den ältesten Teufel Store

Mit dem Umzug des Unternehmens aus einem Schöneberger Gewerbehof ins Herz der Hauptstadt
im Jahr 2014 entstand im Erd- und Untergeschoss der Concept Mall ‚Bikini Berlin‘ der Teufel
Flagshipstore. Die Hauptstadt und ihre Besucher*innen haben den Store vom Start weg in ihre
Herzen geschlossen. Der Erfolg führte zu einer Ausweitung des Store-Konzepts. Teufel betreibt
neben dem Flagshipstore aktuell eigene Ladengeschäfte in Essen, Köln, Stuttgart, Leipzig und Wien
sowie eine große Fläche im wohl berühmtesten Kaufhaus Deutschlands, dem KaDeWe in Berlin. „Wir
haben in den sieben Jahren seit unserer ersten Store-Eröffnung viel gelernt und spannende
Elemente in den neuen Stores außerhalb von Berlin bereits umgesetzt, wie zum Beispiel die
Glasfronten der Vorführkinos”, erklärt Sven Kirchner, Director Retail der Lautsprecher Teufel GmbH
und führt fort: „All die Erfahrungen aus den anderen Stores haben mein Team und ich in die
Neugestaltung des Flagshipstores einfließen lassen. Das hat großen Spaß gemacht und wir sind mit
dem Ergebnis sehr glücklich.”

Exklusiven Beratungstermin buchen
Die Beratung durch die Teufel-Spezialist*innen steht im Fokus in allen Stores. Zu diesem Zweck
findet sich in jedem Store mindestens ein Vorführraum. Damit die Antwort auf die Frage „kann ich die
Lautsprecher mal anhören“ in jedem Fall „selbstverständlich“ lautet, bieten alle Teufel Stores die
Möglichkeit einer Online-Terminbuchung unter www.teufel.de/shops.
Auch spontan gut beraten

Natürlich ist das Beratungsteam jederzeit auch ohne vorherige Anmeldung ansprechbar und führt
nach Möglichkeit alle Geräte vor. Für diese spontanen Beratungen wurden im renovierten
Flagshipstore Berlin weitere Hörplätze auf der Ladenfläche eingerichtet. So können beispielsweise
Stereo-Lautsprecher und Soundbars auch dann vorgeführt werden, wenn die entsprechenden Räume
belegt sein sollten. An der Kopfhörer-Bar lassen sich Teufel Headphones ausprobieren, während
man durch die Schaufenster das geschäftige Treiben der Berliner City West beobachtet.


Über Lautsprecher Teufel

Teufel ist Europas größter Direktversender von Audio-Produkten. Das breite Sortiment umfasst Heimkino-Systeme, TV-Soundlösungen, Multimedia-Systeme, klassisches Hi-Fi, Kopfhörer, Bluetooth-und Multiroom-Lautsprecher mit der hauseigenen Raumfeld-Streaming-Technologie. Das Unternehmen begann 1979 in Berlin mit der Entwicklung von Lautsprecher-Bausätzen und ist mittlerweile in Europa und China eine renommierte Consumer Electronics Brand.

Seit der Gründung steht guter Sound bei Teufel stets an erster Stelle. Zahllose Auszeichnungen von Verbrauchern, der Presse und Online-Medien belegen den Erfolg. Teufel gibt es nur bei Teufel, die Produkte sind ausschließlich im Direktvertrieb im Teufel Webshop, auf Online Marktplätzen, in der Hotline und den Teufel Brand Stores erhältlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter