John Lennon Bus macht Halt in Höhr-Grenzhausen

 

  • Der Bus hält vom 9. – 10.9. an der Ernst-Barlach-Realschule
  • Erstmaliges professionelles Audio-Video-Recording mit einer Schüler-Lehrer-Band
  • Weitere Informationen unter http://europe.lennonbus.org

 

Berlin, 04.09.2014 – Am 9. September rollt das weltweit größte Tonstudio auf vier Rädern, der John Lennon Educational Tour Bus, auf den Hof der Ernst-Barlach-Realschule in Höhr-Grenzhausen und sorgt dort zwei Tage lang für musikalische Unterstützung.

Die Schüler erhalten die Gelegenheit, in den Bus hineinzuschauen oder sich in sogenannten Jam-Zelten selbst an den Instrumenten und dem Equipment auszuprobieren. Eine Band, zusammengestellt aus drei Lehrern und fünf Schülern, macht in Anleitung durch das Team des Busses ein professionelles Audio-Video-Recording.

Der John Lennon Educational Tour Bus ist vollgepackt mit modernstem Hightech-Equipment und verfügt über alle Möglichkeiten für Audio- und HD Video-Produktionen. Das mobile Tonstudio bietet jungen Menschen die Möglichkeit, kostenlos Songs und Videos professionell zu produzieren sowie Games und Apps zu entwickeln. Grenzen gibt es keine: Ein Techniker-Team, das den Bus begleitet, unterstützt den kreativen Nachwuchs bei jeder noch so außergewöhnlichen Idee.

Seit Mai 2013 ist der Bus in Europa unterwegs. In den USA und Kanada tourt ein John Lennon Educational Tour Bus bereits seit mehr als 16 Jahren. Initiiert hat das Projekt Yoko Ono Lennon. Ganz im Sinne ihres Mannes, wie sie sagt: „John hätte dieses Projekt geliebt.“

 

Bisherige Produktionen des John Lennon Educational Tour Bus finden Sie unter
youtube.com/channel/UC-PW0s5O1lsDN7YErjhdF7A.

 

Weitere Informationen zur Herbsttour 2014 finden Sie unter
kruger-media.de/2014/08/22/john-lennon-bus-startet-herbsttour-2014-europa/.

John Lennon Education Bus, Frankfurt, John Lennon, Lennon bus,


Über The John Lennon Educational Tour Bus

Der John Lennon Educational Tour Bus ist ein mobiles und hoch modernes Aufnahmestudio für Audio- und HD Video- Produktionen. Durch Yoko Ono Lennon initiiert, tourt er seit seinen Anfängen im Jahr 1998 ununterbrochen durch die USA. Ziel ist es, Jugendlichen Einblicke in die Erstellung von audiovisuellem Content zu ermöglichen. Dank eines zweiten Busses, der seit Mai 2013 durch europäische Länder fährt, haben nun auch Jugendliche in Europa die Möglichkeit, eigene Musik oder Musikvideos zu produzieren, Fotos und Apps zu erstellen sowie ihre Kreativität und Ideen in eigenen Projekten kostenfrei umzusetzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter