„John Lennon Educational Tour Bus“ erstmals auf Deutschlandtour – der zweite Halt ist Bonn

 

  • Größtes rollendes Tonstudio zu Gast beim European Music Council im Haus der Kultur
  • Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch besucht den Lennon Bus am 1.10.2013
  • Workshops und Recording-Sessions für Bonner Schulen
  • Infos und Videos: lennonbus.org und www.youtube.com/johnlennonbus

Am 30. September und 1. Oktober dürfen sich Bonner Schüler auf etwas ganz besonderes freuen. Im John Lennon Educational Tour Bus nehmen Klassen der Münsterschule Bonn und der Realschule Bonn-Beuel ihre eigene Musik auf und  produzieren unter professioneller Anleitung sogar ihr eigenes Musikvideo. Anlässlich des 40+10 Jubiläums des Europäischen Musikrats (EMC) macht der Lennon Bus am Haus der Kultur in Bonn halt. Im Rahmen des Jubiläumsempfangs des EMC gibt sich am 1. Oktober Oberbürgermeister Jürgen Nimtsch die Ehre und besichtigt zusammen mit weiteren Persönlichkeiten aus Politik und Kultur den einzigartigen Bus.

Seit 16 Jahren rollt der John Lennon Educational Tour Bus, das weltweit größte mobile Ton- und Video-Studio, bereits durch die USA und steuert dort Schulen, Hochschulen, Musikfestivals und viele andere Orte an, wo sich junge, kreative  Menschen finden. Ausgestattet mit dem neuesten Equipment von Apple, Gibson, Sony und weiteren erstklassigen Technologiepartnern bietet der Bus Musikbegeisterten die einmalige Möglichkeit, sich im Rahmen von kostenlosen Workshops und Recording-Sessions einmal selbst an der Produktion von Musik, Musikvideos und -Apps auszuprobieren. „Das ist genau die Art von Projekt, die sich John Lennon gewünscht hätte“, so Lennon-Witwe Yoko Ono, die das gemeinnützige Projekt ins Leben gerufen hat.

Bonn ist nach Hamburg die zweite Station der Deutschlandtour des mobilen Studios.

 

Der John Lennon Educational Tour Bus in Bonn:

  • vom 30. September bis 1. Oktober 2013
  • Adresse: European Music Council (EMC), Haus der Kultur, Weberstraße 59a, 53113 Bonn
    Tagsüber Workshops und Recording Sessions
  • 1. Oktober 19.00 Uhr, Jubiläumsempfang des EMC mit Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch und Stef Coninx, Präsident des EMC, Führungen durch den John Lennon Educational Tour Bus

Über The John Lennon Educational Tour Bus

Der John Lennon Educational Tour Bus ist ein mobiles und hoch modernes Aufnahmestudio für Audio- und HD Video- Produktionen. Durch Yoko Ono Lennon initiiert, tourt er seit seinen Anfängen im Jahr 1998 ununterbrochen durch die USA. Ziel ist es, Jugendlichen Einblicke in die Erstellung von audiovisuellem Content zu ermöglichen. Dank eines zweiten Busses, der seit Mai 2013 durch europäische Länder fährt, haben nun auch Jugendliche in Europa die Möglichkeit, eigene Musik oder Musikvideos zu produzieren, Fotos und Apps zu erstellen sowie ihre Kreativität und Ideen in eigenen Projekten kostenfrei umzusetzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Newsletter-Anmeldung

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Kruger Newsletter