Telekom präsentiert exklusives Clubkonzert der FOO FIGHTERS

  • Mit den Telekom Music Moments das einzige europäische Clubkonzert der Band am 28. Februar im Kölner Gloria-Theater erleben
  • Tickets zu gewinnen auf www.telekom-musicwire.de

Vorhang auf für die Foo Fighters. Noch bevor das lang erwartete neue Album der Band am 8. April erscheint, präsentieren die Telekom Music Moments dazu die exklusive Live-Hörprobe. Im Kölner Gloria-Theater rocken die US-Amerikaner am 28. Februar ihr einziges Clubkonzert in Europa. Im Rampenlicht stehen die mit Spannung erwarteten, brandneuen Werke und die Klassiker aus 15 Jahren Bandgeschichte wie „Best of You“ oder „The Pretender“. Wenn die Foo Fighters in Kürze ihre Verstärker hochfahren, können rund 600 Fans dabei sein. Tickets für diese unvergleichbare Premiere gibt es bis zum 23. Februar auf www.telekom-musicwire.de zu gewinnen.

Die Erfolgsgeschichte der Foo Fighters geht zurück ins Jahr 1995. Der Kurt Cobain-Weggefährte und ehemalige Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl nimmt seinen ganzen Mut zusammen und haucht den eigenen Songideen Leben ein. Spätestens 1997 erobern die US-Amerikaner mit ihrem zweiten Album „The Colour And The Shape“ die vorderen Ränge des Rock‘n’Roll. Die Foo Fighters experimentieren, wagen sich auf ihrer vierten Platte „One By One“ auch in psychedelische Musikgefilde vor. Nach sechs Hit-Alben, einer Best Of Scheibe, elf Grammys und zahlreichen Nebenprojekten kommt es 2007 zur Auszeit der nie ruhenden Idole einer Generation. Vier Jahre später sind sie nun endlich zurück: Mit neuem Album, neuem und altem Bandmitglied und einer Premiere. Das neue Meisterwerk steht ab 8. April in den Läden. Pat Smear, treuer Nirvana und Foo Fighters Begleiter, gehört nun wieder als festes Mitglied zur Rocktruppe um Dave Grohl, Taylor Hawkins, Nate Mendel und Chris Shiflett. Und die große Premierenfeier in Deutschland gibt es am 28. Februar.

Telekom Music Moments präsentiert exklusive Konzerte international gefeierter Künstler und beschert den Fans unvergessliche Musikmomente. Im vergangenen Jahr sorgte beispielsweise Pop-Queen Katy Perry für den besonderen Moment und präsentierte – wie jetzt auch die Foo Fighters – ihr neues Album. Unter dem Motto „Erleben was verbindet“ teilen sich Musikbegeisterte einzigartige Momente, die ihnen lange in Erinnerung bleiben werden. Weitere Informationen und Tickets sowie News, Themenspecials, Videos und Downloads aus der bunten Welt der Musik gibt es auf www.telekom-musicwire.de.

Einzigartiges Clubkonzert bei den Telekom Music Moments: Foo Fighters rockten 600 Fans im Kölner Gloria

  • Foo Fighters begeisterten gestern bei ihrem einzigen Clubkonzert in Europa 600 Ticketgewinner und stellten ihr neues Album vor
  • Das Highlight wurde präsentiert von Telekom Music Moments, Sony Music und 1LIVE
  • Weitere Fotos und Informationen gibt es auf www.telekom-musicwire.de

Die Legenden mehrerer Generationen rocken wieder! Nach jahrelanger Pause gaben die Foo Fighters gestern im Kölner Gloria-Theater ihr einziges Clubkonzert in Europa – präsentiert von den Telekom Music Moments, Sony Music und 1LIVE. Noch vor der Veröffentlichung des neuen Albums „Wasting Light“ (VÖ: 8. April 2011) erlebten 600 Ticketgewinner die Deutschland Live-Premiere der neuen Songs in intimer Atmosphäre. Lautstark sorgten die neuen Werke wie „Rope“ oder „White Limo“ für Druck und Klassiker aus der 15-jährigen Bandgeschichte wie „My Hero“, „Pretender“ und „Best Of You“ bescherten Gänsehaut-Stimmung. Dave Grohl und Band bewiesen während der gesamten, umjubelten zwei Stunden einmal mehr ihre Extraklasse.

Mit Höchstspannung auf die neuen Songs liefen gestern 600 Ticketgewinner im Gloria-Theater in Köln auf. Dave Grohl kündigte an, das neue sei auch das bisher härteste Album der Foo Fighters, und so waren die Verstärker durchgehend bis zum Anschlag aufgedreht! Angefangen mit den neuen Songs „Bridge Burning“ und „White Limo“ zogen sie die Fans von der ersten Sekunde in ihren Bann. Bei „My Hero“ und „Long Road to Ruin“ beherrschte Textsicherheit und Gänsehaut pur das Kölner Gloria. Auch die brandneuen Stücke „Rope“ und „These Days“ zeigten die Vielseitigkeit der US-Band und gingen direkt unter die Haut. Nach den Klassikern „Pretender“ und „Everlong“ fand das Clubkonzert bei „Best Of You“ seinen krönenden Höhepunkt. Alle 600 Fans sangen Wort für Wort mit und der Refrain lief in Dauerschleife. Sicher ist, die Foo Fighters sind in absoluter Bestform wieder on Stage und das mit Pat Smear, der nun wieder als fünftes, festes Bandmitglied dazu gehört. Wer diesen Gig verpasst hat, kann die Rocklegenden beim Hurricane und Southside Festival vom 17. bis 19. Juni 2011 live erleben.

Telekom Music Moments präsentiert exklusive Konzerte international gefeierter Künstler und beschert den Fans unvergessliche Musikmomente. Im vergangenen Jahr sorgte beispielsweise Pop-Queen Katy Perry für den besonderen Moment und präsentierte – wie jetzt auch die Foo Fighters – ihr neues Album. Unter dem Motto „Erleben, was verbindet“ teilen sich Musikbegeisterte einzigartige Momente, die ihnen lange in Erinnerung bleiben werden. Weitere Informationen und Tickets sowie News, Themenspecials, Videos und Downloads aus der Welt der Musik gibt es auf www.telekom-musicwire.de.

Telekom Music Moments bringen mit Sunrise Avenue finnischen Rock nach Wien

  • Telekom Music Moments präsentieren Sunrise Avenue am 21. April im Wiener Konzerthaus mit exklusivem Akustik-Gig
  • Tickets zu gewinnen auf www.telekom-musicwire.de

Wiener Konzerthaus-Stimmung trifft auf Akustik-Rockfeeling. Bei den Telekom Music Moments spielen Sunrise Avenue am 21. April im Berio Saal des Wiener Konzerthauses einen Gig der besonderen Art. Statt zu Walzer und Klassik tanzen die Fans der Finnen zu den Hits ihres im März erschienen Albums „Out Of Style“. Aber nicht nur ihr brandneuer Chart-Hit „Hollywood Hills“ sorgt für ein außergewöhnliches Rockambiente. Heiß ersehnt sind auch Klassiker wie „Fairytale Gone Bad“, die die Stimmung sofort zum Kochen bringen. Das Akustik-Konzert der Kult-Finnen ist so exklusiv wie nie – 350 Fans haben die Chance dabei zu sein. Wer sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen lassen will, kann Tickets bis zum 14. April auf www.telekom-musicwire.de gewinnen.

Auch wenn Sunrise Avenue Gedanken an sonnige US-Staaten weckt, stecken dahinter vier Rocker aus Finnland. Sänger Samu Haber und seine Jungs schaffen 2006 mit ihrem Debütalbum „On The Way To Wonderland“ den Durchbruch. Das Album wird mit internationalen Preisen überschüttet. Sunrise Avenue werden mit dem European Border Breakers Award in Cannes ausgezeichnet, erhalten Gold & Platin in ihrer Heimat und in Deutschland und heimsen MTV Music Award und ECHO Nominierungen ein. Damit ist der Erfolg der Finnen besiegelt. Mit ihrer vielseitigen Musik setzen sie ein Statement gegen den eher düsteren Stil anderer finnischer Bands. 2009 legen sie mit ihrer zweiten CD „Popgasm“ nach, 2010 lassen sie das Booklet ihres Live Albums „Acoustic Tour 2010“ von Fans gestalten. Dieses Jahr liefern sie einen neuen Longplayer ab. Mit „Out Of Style“ und der ersten Singleauskopplung „Hollywood Hills“ beweisen Sunrise Avenue lautstark, dass sie immer noch da sind und ihren Platz ganz oben verteidigen. Wer diese außergewöhnliche finnische Band in intimer Atmosphäre live und akustisch erleben will, hat am 21. April im Wiener Konzerthaus nun die einzigartige Chance.

Telekom Music Moments präsentiert exklusive Konzerte international gefeierter Künstler und beschert den Fans unvergessliche Musikmomente. Im vergangenen Jahr sorgte beispielsweise Pop-Queen Katy Perry für den besonderen Moment und präsentierte, wie auch im Februar 2011 die Foo Fighters, ihr neues Album. Unter dem Motto „Erleben was verbindet“ teilen sich Musikbegeisterte einzigartige Momente, die ihnen lange in Erinnerung bleiben werden. Weitere Informationen und Tickets sowie News, Themenspecials, Videos und Downloads aus der bunten Welt der Musik gibt es auf www.telekom-musicwire.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.