MTV PRESENTS: VARNA BEACH

RITA ORA BESTÄTIGT PERFORMANCE

SONNTAG 12. AUGUST 2018

TICKETS AB FREITAG 27. APRIL – 10 UHR IM VORVERKAUF

Varna, Bulgarien

Macht euch bereit für den Sommer! Das führende Livemusik-Event ‚MTV Presents: Varna Beach‘ ist für 2018 bestätigt und kehrt nach Bulgarien zurück. Nach dem großen Erfolg der Eröffnungsshow 2017, bestätigte die Stadtgemeinde Varna die Fortsetzung von ‚MTV Presents‘: Varna Beach findet am Sonntag, den12. August 2018, in Varna statt.

‚MTV Presents: Varna Beach‘ ist ein Mittsommer Festival, das Liveperformances internationaler Künstler mit Sonnenschein und dem warmen Sand des wunderschönen South Beach der Stadt Varna kombiniert. Die Highlights des Events werden ab September, wenn sich die Festivalsaison dem Ende nähert, auf MTV übertragen.

Die internationale Sensation RITA ORA ist als erster internationaler Headliner für Varna Beach 2018 bestätigt. Rita Ora ist international ein absoluter Star, mit großen Hits wie ‘Anywhere’, ‘Body On Me’, ‘For You’, ‘Doing It’, ‘Shine Ya Light’, ‘Hot Right Now’, ‘RIP,’ ‘Your Song’ und ‘Black Widow’. Es ist das erste Mal, dass Rita Ora in Bulgarien performen wird und es verspricht eine Weltklasse-Show zu werden, gemeinsam mit MTV am Varna Beach.

Rita Oras Tour in Europa ist bereits ausverkauft. Rita ist sehr gefragt, nicht nur auf der Bühne, auch auf der Großleinwand, wo sie in der ‚Fifty Shades‘-Filmreihe eine Nebenrolle spielt. Rita hat ebenfalls den Soundtrack zu ‚Fifty Shades Freed‘ aufgenommen, im Duett mit dem internationalen Star Liam Payne. Rita hat bereits mit internationalen Künstlern wie Avicii, Calvin Harris, DJ Fresh, Wiz Khalifa, Charli XCX, Sigma, Chris Brown und Iggy Azalea zusammengearbeitet. Zudem hat Rita gerade erst auf dem Coachella Festival in Kalifornien eine atemberaubende Performance abgeliefert.

TICKETS

Early-bird Tickets kosten nur 20 € und sind erhältlich auf www.MTVvarnabeach.com ab Freitag, dem 27. April um 10.00 Uhr.

Club MTV DJs REWIRE & VARSKI werden auf vielfachen Wunsch bei dem Event performen. REWIRE & VARSKI gaben bei ‚Varna Beach 2017‘ eine Highlight Performance und werden garantiert die Varna Beach Crowd 2018 ebenfalls wieder in Partystimmung bringen. Im Gespräch über Varna sagten sie: “Varna Beach letztes Jahr war wie ein unerwarteter Traum, der in Erfüllung ging. Wir hätten niemals gedacht, dass wir so eine großartige Reaktion bekommen. Wir können es kaum abwarten, diesen Sommer wieder zurückzukehren, unsere Energie mitzubringen und mit tausenden neuen Freunden gemeinsam Party zu machen.”

‚MTV Presents: Varna Beach‘ ist familienfreundlich und offen für Musikfans jeden Alters.

Robert Quirke, Präsident von ROQU Media, sagt: “Wir freuen uns, dass MTV 2018 wieder am Varna Beach sein wird. Falls du überlegst, in diesem Jahr ein Festival-Event zu besuchen, dann dieses! Die MTV Bühne in Varna ist beeindruckend, die Atmosphäre ist immer sehr besonders und wir können es kaum erwarten, Rita Ora performen zu sehen – mit weiteren Künstlern, die bald bekannt gegeben werden.”

 

Event Tickets: www.MTVvarnabeach.com

Facebook: www.facebook.com/mtvpresentsvarnabeach

Instagram: https://www.instagram.com/mtvpresentsvarnabeach/

2017 MTV Presents : Varna Beach After-Movie: https://youtu.be/tbmoWKVIyHs

2017 Bebe Rexha Performance: https://youtu.be/4WJKC_1dSOE

 

Über MTV

MTV ist die wichtigste Unterhaltungsmarke für junge Menschen weltweit: MTV bietet 24 Stunden Musik und Unterhaltung für junge und junggebliebene Fans, egal ob mobil, auf Abruf oder im Fernsehen, mit legendären Musik-Formaten, Event-Highlights und Reality-Unterhaltungsshows. MTV ist überall im unverschlüsselten Free-TV über Satellit, Kabelnetz, IPTV, Internet-TV, per Livestream auf MTV.de/live und in der kostenlosen MTV Play App für iOS und Android frei empfangbar. Mehr Infos zum Empfang von MTV finden Sie auf MTV.de/freeyourmtv.

MTV feiert die Popkultur mit großen Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock’n‘ Roll auf den Bildschirm. Als Institution und Qualitätssiegel etabliert, sind auch die MTV Unpluggeds fester Bestandteil des Programms und gewähren Künstlern weltweit den ultimativen Ritterschlag. In Deutschland wurden bereits Größen wie Die Fantastischen Vier, Peter Maffay oder Cro Teil des Konzepts.

Mit täglich 13 Stunden Musikprogramm ist Musik ein wichtiger Teil von MTV – aber auch Reality gehört zur DNA von MTV. Reality-Fans kommen mit Klassikern wie ‚Punk’d‘ und ‚Pimp My Ride‘, sowie aktuellen und kommenden Highlights wie ‚Siesta Key‘, ‚Fear Factor‘, ‚Catfish‘ und ‚Just Tattoo Of Us‘ voll auf ihre Kosten.

 

Beliebt sein um jeden Preis? MTV „Faking It“ fragt nach!

  • MTV führt Online-Umfrage zum Thema „beliebt sein“ mit 4.000 Teilnehmern durch: 25 % der Befragten gaben zu, dass sie lügen, um beliebt zu sein
  • „Faking it“ immer sonntags um 19.40 Uhr auf MTV und danach online auf
    http://www.mtv.de/shows/1900-faking-it

Wer beliebt ist, hat viele Freunde, bekommt mehr Aufmerksamkeit und ist immer auf den besten Partys unterwegs? Aber wie weit gehen Jugendliche, damit sie in ihrem Umfeld gut ankommen? In der neuen Serie „Faking it“ auf MTV testen zwei Mädchen jetzt die Grenzen aus. Um zu den coolen Kids der Schule zu gehören, schlüpfen sie in die Rolle eines lesbischen Pärchens. Dazu reihen sie eine Lüge an die nächste, um die Fassade aufrecht zu erhalten. Völlig normal oder vollkommen übertrieben?

Um herauszufinden, welchen Stellenwert „Beliebtheit“ bei jungen Menschen hat, startete MTV parallel zum Start der Serie „Faking It“ eine Umfrage auf mtv.de, an der sich bis zu 4.000 junge Erwachsene im Alter von zwölf bis 32 Jahren beteiligt haben. Knapp ein Viertel bekennen, sich schon einmal verstellt oder gelogen zu haben, um zu den Beliebten zu gehören. Immerhin gaben sich die Befragten bei der Umfrage ehrlich: 80 Teilnehmer gestehen, dass ihre Lüge erst einen Tag alt sei, bei weiteren 480 Personen war die Lüge einen Monat her.

Die Hälfte der Teilnehmer wäre außerdem bereit, ihren Kleidungsstil zu ändern oder sich andere Interessen zu suchen. Das Thema Körpergewicht spielt in dem Alter ebenfalls eine große Rolle, besonders junge Frauen gaben im Rahmen der Umfrage an, dass sie um jeden Preis abnehmen wollen. Vor allem, um mehr Anerkennung zu bekommen und um ihre Beliebtheit zu steigern. Auch bei den Männern ist der eigene Körper ein zentraler Faktor, so haben sie das Gefühl, sich über ihre Muskeln beweisen zu müssen.

Mit 75 Prozent ist sich der Großteil der Befragten dennoch einig, sich nicht verstellen zu wollen, sondern so von Freunden geschätzt und akzeptiert zu werden, wie sie sind.

Insgesamt beteiligten sich neun Länder, vorwiegend aus dem europäischen Raum, an der Umfrage und erzielten zusammen eine Teilnehmerzahl von rund 15.000 Personen.

Sendetermin von „Faking It“
sonntags um 19.40 Uhr auf MTV und danach online auf
http://www.mtv.de/shows/1900-faking-it

PM:MTV_FakingIt_20140930

"FAKING IT“ sorgt ab September für jede Menge Trubel auf MTV

 

  • Deutschlandpremiere am 7. September auf MTV
  • Immer um 19:40 Uhr auf MTV und direkt im Anschluss in voller Länge auf www.mtv.de

[/list] Berlin, den 25. August 2014 – Mit der neuen romantischen Komödie „Faking It“ feiert am 7. September eine neue Serie Premiere bei MTV Deutschland. Hauptdarstellerinnen sind American Idol Gewinnerin Katie Stevens als „Karma“ und Schauspielerin Rita Volk als „Amy“.

Die Serie „Faking It“ ist in ihrer Art ungewöhnlich, denn sie beschreibt die High School nicht in ihrer typischen Form, wie wir sie kennen. In „Faking It“ sind erstmals die speziellen und außergewöhnlichen Kids die Coolen der Schule und gelten nicht als Außenseiter. Mir gefällt das sehr“, sagt Kathie Stevens.

Im Fokus steht vor allem die „enge“ Freundschaft der beiden Mädchen Karma und Amy. Angetrieben von dem Verlangen, endlich in die Schul-Elite aufgenommen und auf die coolen Partys eingeladen zu werden, outen sich die beiden Mädchen versehentlich als lesbisch. Dadurch endlich bei den „coolen Kids“ der High School aufgenommen, entscheiden sie sich, die Fassade des lesbischen Pärchens aufrecht zu erhalten und der Trubel nimmt seinen Lauf.  

Sendetermin von „Faking It“ab dem 7. September um 19.40 Uhr auf MTV und danach online auf http://www.mtv.de/shows/1900-faking-it/bonus

PM: MTV_FAKING IT_20140825

NEW TALENT PLATTFORM MTV PUSH LAUNCHT ERSTES FESTIVAL IN HELSINKI

  • Charli XCX, Oliver Heldens, Becky Hill und Redrama performen am 11. September 2014 auf dem MTV PUSH in Helsinki
  • Weitere Infos unter www.mtvpushhelsinki.com

Berlin, 26. August 2014 – MTV bestätigt Top-Acts aus dem Line-Up des „MTV PUSH Helsinki“, darunter Sängerin und Songschreiberin CHARLI XCX, DJ und Produzent OLIVER HELDENS, Sängerin BECKY HILL und der finnische Rapper und Produzent REDRAMA. Am 11. September 2014 findet MTV PUSH Helsinki im Circus Nightclub in Helsinki statt.

CHARLI XCX rockt mit ihrem einzigartigem Elektro-Pop Style die Bühne. Mit ihrer Single „Boom Clap“ stürmte sie die Charts, weitere Hits landet sie zusammen mit Iggy Azalea in „Fancy“ und mit Icona Pop in „I Love It“. Sie performt live bei den VMAs und ist in der Kategorie „Artist to Watch” mit ihrem bevorstehenden Album „Sucker“ nominiert.

OLIVER HELDENS mischt mit seinen 19 Jahren bereits als DJ und Produzent die Musikindustrie auf und liefert mit Deep House Bass und Progressive Synth Beats auf der Circus Stage ab. In den Beatport und Deep House Charts ist er zurzeit vor allem mit seinem Hit „Gecko (Overdrive)“ vertreten. In dem Song unterstützt ihn Sängerin BECKY HILL. Sie ist ebenfalls im diesjährigen „MTV PUSH Helsinki“ Line-Up vertreten und durch weitere Kooperationen international bekannt. Mit Rudimental in „Powerless“ oder Wilkinson in „Afterglow“ landete sie Nummer-eins-Hits.

REDRAMA rundet das Line-Up ab. Als Rapper und Produzent ist er international präsent und einer der ersten finnischen Rapper, der auf Englisch performt.

MTV PUSH fördert internationale Künstler und nutzt das dreitägige Popkultur Festival in der finnischen Hauptstadt für eine aufsehenerregende Liveshow. Ein 30-minütiges TV-Special mit den Highlights von MTV PUSH Helsinki wird auf allen MTV Kanälen gezeigt. Die genauen Sendetermine werden in Kürze bekannt gegeben.

PM_MTV_PUSH_Helsinki_Line-UP_20140826

Charli XCX, MTV PUSH, MTV, Helsinki

„MTV Breaks“ gibt Starthilfe für große Karrieren

  • Mit „MTV Breaks“ zu den MTV EMA 2014 in Glasgow am 9. November
  • MTV fördert mit „MTV Breaks“ junge Erwachsene
  • Mehr Informationen unter www.mtvbreaks.tv

Berlin, 27. August 2014 – „MTV Breaks“, die neue internationale Kampagne, gibt talentierten MTV-Fans weltweit die Chance, eine Karriere in der Kreativwirtschaft zu starten und bietet ihnen Jobs bei aufsehenerregenden MTV-Großereignissen.

Bei den MTV EMA am 9. November 2014 in Glasgow können gleich drei junge, talentierte und kreative Köpfe einen Job als Fotograf, Kostümdesigner oder Kameramann gewinnen. Die Gewinner werden während der Show von Experten betreut und teilen anschließend ihre Arbeitsergebnisse auf weltweiten MTV-Kanälen und -Plattformen. Bewerben können sich junge Erwachsene im Alter von 18 bis 26 Jahren über Instagram, indem sie ein Foto oder Video mit dem Hashtag #MTVBreaks hochladen und zusätzlich den Hashtag #Photographer, #Designer oder #Cameraperson hinzufügen. Die Deadline ist der 19. September.

„Wir können es kaum abwarten, MTV Breaks endlich unseren Fans auf der ganzen Welt vorzustellen“, sagt Georgia Arnold, Senior Vice President der Viacom International Media Networks. „Wir rücken mit unserem Format die Arbeitssuche in den Fokus und möchten junge Erwachsene in ihrer Kreativität und Leidenschaft fördern. MTV bietet ihnen eine großartige Plattform, auf der sie ihr Talent ausleben können und steht ihnen mit Expertenwissen zur Seite.“

Mehr Informationen gibt es unter www.mtvbreaks.tv

PM: MTV_Breaks_20140827

PIC: Breaks Image Logo6

Red Hot Chili Peppers als Liveact für die MTV EMAs 2011 am 06. November in Belfast bestätigt

 

  • Multi-Platin-Act Red Hot Chili Peppers treten live bei den MTV EMAs 2011 auf.
  • MTV präsentiert die Show dieses Jahr von drei Bühnen in Belfast
  • MTV und VIVA übertragen die 18. Verleihung der jährlichen MTV EMAs live aus
    Belfast am 6. November ab 20.00 Uhr

MTV kündigt heute den ersten Liveact der diesjährigen MTV EMAs 2011 in Belfast an. Niemand Geringeres als die Multi-­‐Platin-­‐Band Red Hot Chili Peppers wird der Show die richtige Schärfe verleihen. Die Funk-­‐Rock-­‐Legendenaus Kalifornien haben geradeerst ihr neuestes Album „I´m With You“ veröffentlicht. Ihre Live-­‐Auftritte gehören zu den
spektakulärsten Rock-­‐Shows weltweit und es besteht kein Zweifel, dass auch die Performance bei den MTV EMAs 2011
den Zuschauern unvergessen bleiben wird. Host der diesjährigen Show ist Selena Gomez, die am 06. November 2011 in
Belfast durch den Abend führen wird. MTV und VIVA übertragen das sensationelle Event live aus Belfast am 6. November ab 20.00 Uhr. Sponsoren der MTV EMAs 2011 sind Dell, Replay, Hyundai und Swatch.

Die Red Hot Chili Peppers gehören zu den kommerziell erfolgreichsten Rock-Bands der Welt. Sie haben sechs GRAMMY®Awards gewonnen, mehr als 60 Millionen Alben verkauft und fünf mehrfach mit Platin ausgezeichnete LPs veröffentlicht. Dieses Jahr sind sie in den Kategorien „Best Live“ und „Best Rock“ bei den MTV EMAs 2011 nominiert. „Wir haben schon eine lange Zeit nicht mehr in Belfast gespielt, daher freuen wir uns sehr bei den diesjährigen MTV EMAs 2011 auftreten zu dürfen und all unsere Fans dort zu sehen!“, so die Red Hot Chili Peppers.

MTV wird die Show in diesem Jahr von drei Locations aus präsentieren. Neben der Main Stage in der Odyssey Arena, werden in den kommenden Wochen noch zwei weitere Veranstaltungsorte bekannt gegeben.

„Wir freuen uns sehr darauf Belfast und seine musikalische Vielfalt zu präsentieren, indem wir die Auftritte der MTV EMAs von den unterschiedlichsten Orten der Stadt zeigen. Dank der drei Bühnen wird den Fans eine einzigartige und noch nie dagewesene Möglichkeit gegeben, die Live-Musik der MTV EMAs in der ganzen Stadt zu erleben.“ sagt Bruce Gillmer, Executive Vice President of Talent and Music Programming / Events for Viacom International Media Networks.

Über die MTV EMAs 2011
Zuschauer können überwww.mtvema.com am Voting teilnehmen und für ihren Lieblingskünstler abstimmen. Lady Gaga ist sechs Mal nominiert und führt damit knapp gefolgt von Katy Perry und Bruno Mars. Adele, Justin Bieber und Thirty Seconds To Mars sind jeweils mit drei Nominierungen in Belfast vertreten. Darüber hinaus nominiert sind die Foo Fighters, Snoop Doog, My Chemical Romance, Jennifer Lopez, LMFAO, Jessie J, Beyoncé, Coldplay, Eminem, Arcade Fire, Red Hot Chili Peppers, Far East Movement, Kanye West, Linkin Park, Wiz Khalifa und Kings of Leon. Als “Best German Act” sind Culcha Candela, Clueso, Lena, Beatsteaks und Frida Gold nominiert.

Die jährlichen MTV EMAs erreichen eine potentielle Zielgruppe von 1,2 Mrd. Menschen über das globale MTV Netzwerk aus mehr als sechzig Sendern, die von 640 Mio. Haushalten empfangen werden. Executive Producers der MTV EMAs 2011 sind Richard Godfrey und Bruce Gillmer. Weitere Informationen rund um die MTV EMAs finden sich auf der EMA-Facebook-Seite oder bei EMA Twitter. Pressematerial steht unter www.press.mtvema.com zur Verfügung.

MTV: Die Jersey Shore Gang ist zurück

  • „You better believe, we’re going hard!“ lautet das Motto der fünften Staffel
  • Snooki und ihre Crew sind zurück am Sonntag, 18. März um 22.00 Uhr

 

Zu Hause ist es doch am Schönsten. Nach einer Staffel in Italien sagt die Jersey Shore Crew „Arrivederci“ und geht wieder dahin zurück wo sie hergekommen ist – nach New Jersey. Dort erwartet sie natürlich jede Menge Drama, Clubschlägereien und Rauschtrinken. Snooki hat „The best time of my Life“ und auch den anderen fehlt es nicht an Gründen auf die Heimkehr anzustoßen. Die fünfte Staffel wird noch spritziger, noch blutiger und noch heißer. Ab Sonntag, 18. März um 22:00 Uhr wöchentlich die volle Dröhnung Jersey Shore.

 

Amerika hat seine Partymacher Nr. 1 ganz schön vermisst. In der letzten Staffel wurde Florenz unsicher gemacht. Jetzt ist die Gang in Seaside Heights in voller Stärke zurück. Im Mekka des “Fist Pump” sollte es sich nach einem heftigen Aufenthalt in Europa eigentlich gut anfühlen. Aber es braut sich etwas zusammen. “The Situation” schafft zwischen Snooki und Jionni Probleme, Deena wird von der Polizei festgenommen, Angelina, die man aus vorangegangenen Staffeln kennt, taucht eines Nachts auf und Vinny entschließt sich dazu, das Haus zu verlassen. Doch trotz aller neuen Konflikte und Intrigen ist die Clique enger verbunden als jemals zuvor.

 

Mach es wie 7,6 Millionen Amerikaner – schalte ein zur Premiere der fünften Staffel!

7,6 Millionen Amerikaner haben die erste Folge der fünften Staffel gesehen. Nur die Premiere der letzten Staffel von Two and a Half Man hatte mehr 12 bis 34-jährige Zuschauer in den Vereinigten Staaten. Jersey Shore ist die am meisten gesehene Serie, die jemals auf MTV lief.

 

Pauly D und Snooki & JWOWW bekommen ihren eigenen Ableger

Es ist kein Geheimnis, dass Pauly D sich als professioneller DJ in seiner eigenen MTV Serie versucht und auch nicht, dass Snooki & JWOWW auch über den roten Teppich eines anderen Jersey Shore Ablegers laufen. In der neuen Staffel gibt es einen Vorgeschmack darauf.

 

„In der letzten Staffel war unsere Jersey Shore Clique in Italien. Eine lustige Dramaturgie, die vor allem den Europäern gefallen hat. Aber die Amerikaner wollten ihre „Jerzdays“ wiederhaben. Deshalb sind sie jetzt zurück in Seaside Heights. In Europa ist der Hype um Jersey Shore immer noch groß und wir freuen uns sehr auf diese Staffel. Ableger der Serie sind in Planung. Im Sommer werden wir „The Pauly D Project“ ausstrahlen, bei dem Pauly D als DJ mit seinen Freunden in Las Vegas gezeigt wird. Aber vorab können wir schon einmal eine neue Staffel mit jeder Menge Action versprechen“, sagt Peter von Satzger, PR Director MTV Northern Europe.

MTV: "BEAVIS & BUTT-HEAD" sind wieder zu Hause!

–       Danke Mike Judge! Danke Heavy Metal T-Shirts! Danke MTV!

–       Der Inbegriff von Animation und „cool“ ist zurück bei MTV

–       Am Sonntag, 15. April ab 22.40 Uhr bei MTV geht’s los.

Endlich sind sie zurück auf den deutschen Bildschirmen: „Beavis und Butt-Head“. Mit ihren legendären urkomischen und spitzen Kommentaren zu aktuellen Themen wie Musik und Popkultur haben sie nicht nur MTV sondern eine ganze Generation geprägt. Jetzt machen sie ihre Statements ab zu neuen Musikvideos, Reality-TV-Shows, Filmen und natürlich auch zum aktuellen MTV-Programm. Damit geben „Beavis und Butt-Head“ ihren alteingesessenen Fans und denen, die es werden wollen, mehr als einen Grund sich kaputt zu lachen.

 

Am 15. April 2012 um 22.40 Uhr feiern „Beavis und Butt-Head“ auf MTV ihr Revival. Im Anschluß an die Premiere werden die sympathischen Anti-Helden immer sonntags um 22.40 Uhr auf MTV zu sehen sein.

 

Back to the roots. Man darf sich bei der neuen Staffel von „Beavis und Butt-Head“ vor allem auf Altbewährtes freuen. Im Gegensatz zu anderen modernen Cartoonserien bleibt der Serie die einfach gehaltene Animation erhalten. Eines der besonderen Merkmale von „Beavis and Butt-Head“ ist der Effekt, dass auch bestimmte Teile des Gesichts der Figuren oder die Haare in jedem Bild neu gezeichnet werden. Dadurch verändert sich die Gesichtsform der Figuren von Bild zu Bild und es entsteht eine Art Wackeleffekt. Ansonsten gehen die Jungs immer noch auf die High School, ärgern ihre Kunden bei „Burger World“ und tragen auch immer noch Metallica und AC/DC voller Stolz auf ihrer Hühnerbrust. Insgesamt werden zwölf Episoden von „Beavis und Butt-Head“ auf MTV ausgestrahlt. Und wer weiß, vielleicht ist ja auch Spin-Off Star Daria alias Diarrhea mit von der Revival-Partie…

 

Die Cartoon-Serie mit den zwei Dummköpfen geht auf die Rechnung von Mike Judge. Als kreativer Ur-Vater der zwei Vollchaoten tüftelte er seit 1993 mit MTV am Sendeformat. Das Ergebnis war eine Revolution im Bereich der animierten Popkultur und natürlich zwei weltweit bekannte Zeichenikonen, die bis heute Kultstatus genießen. Kurz nachdem die, für ihr Nichtstun berühmten Teenager mit den Heavy-Metal T-Shirts, auf der Bildfläche erscheinen, sind sie der Inbegriff von „cool“. Wir sprechen dabei von zwei Typen, die die meiste Zeit nichts weiter tun, als auf ihrer Couch abzuhängen und sich mit einer Ohrenbluten verursachenden Lache über Dinge lustig zu machen, die sie im Fernsehen gesehen haben.

 

„Beavis und Butt-Head“-Urheber und Synchronsprecher Mike Judge wurde 1962 in Ecuador geboren und wuchs in Albuquerque, New Mexico auf. Nach einem kurzen Ausflug in die Ingenieurswelt widmete er sich seiner eigentlichen Leidenschaft – der Animation. Mit „Beavis und Butt-Head“ schaffte er den Durchbruch und schrieb Animationsgeschichte. „Vollidiot und Arschgesicht“- wie wohl der deutsche Name der Beiden wäre, entstanden auf Basis des von Judge gezeichneten Trickfilms „Frog Baseball“. Aufgrund des phänomenalen Erfolgs der Serie, legten Judge und MTV 1996 noch den Kinofilm „Beavis und Butthead machens in Amerika“ nach. 1997 endete die Serie vorläufig und Judge produzierte für FOX die Serie „King of the Hill“. Jetzt dürfen er und das Publikum sich auf die Wiederkehr der MTV-Legenden „Beavis und Butt-Head“ freuen. „We are Cornholio!“

MTV: Russell Brand wird die diesjährigen MTV Movie Awards moderieren

Starkomiker Russell Brand wird sein unbezähmbares Temperament einsetzen um die filmischen Meisterleistungen des letzten Jahres zu präsentieren. Zu seinem Engagement sagt er selbst: “This MTV Movie Awards will be more impressive than The Avengers and you won’t have to wait an hour for someone to Hulk out.”

Brand reiht sich ein in die Riege großer Namen wie Andy Samberg, Ben Stiller, Jimmy Fallon, Mike Myers, Sarah Silverman und Justin Timberlake, die alle bereits die MTV Movie Awards gehostet haben.

Zu den nominierten Filmen gehören in diesem Jahr Kritikerlieblinge wie „Drive“, „The Descendants” oder „My Week with Marilyn”. Absoluter Favorit der Verleihung ist jedoch „Die Tribute von Panem“ aber auch „Twilight Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht“ (Teil 1) hat gute Chancen einige goldene Popcorntüten einzusammeln.

Die 21ste Ausgabe der MTV Movie Awards wird am 3. Juni 2012 im Gibson Amphitheater in Universal City stattfinden. MTV Deutschland zeigt die Award-Show live in der Nacht vom 3. auf den 4. Juni um 3.00 Uhr nachts.

Aktuelle Informationen und die Highlights der letzten Jahre finden Sie auf der offiziellen Seite: http://www.mtv.com/ontv/movieawards/2012/

Viacom International Media Networks Northern Europe beauftragt Kruger Media als PR Agentur für MTV Deutschland

Berlin, 15. Juni 2012 – Viacom International Media Networks Northern Europe hat die Brand Communication Agentur, Kruger Media, mit der deutschlandweiten Kommunikation für den Sender MTV beauftragt. Im Pitch setzte sich Kruger Media in mehreren Runden gegen die Konkurrenten durch.

Ab sofort verantwortet Kruger Media die Kommunikation aller Programmhighlights: Neben neuen Sendeformaten wie ‚Caged‘ und ‚Jersey Shore‘ übernimmt Kruger Media die PR übergreifender Tentpole-Events, wie der diesjährigen MTV EMAs in Frankfurt am Main. Kruger Media tritt dabei als Ansprechpartner für alle Medien in Deutschland auf. Neben MTV kommuniziert Kruger Media auch für die Sender Comedy Central und VIVA.

 

 

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Kruger Media. Das Team um Michael Frohoff hatte uns bereits 2009 zu den MTV EMAs in Berlin mit ihrer konzeptionellen PR-Arbeit überzeugen können“, so Peter von Satzger, PR Director Youth & Music, Viacom International Media Networks Northern Europe. 

 

Über MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. MTV spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil.

MTV lanciert bis zu 40 neue Showformate pro Jahr. Internationale Shows wie der schräge Cartoon ‚Beavis & Butt-Head‘, Dating-Shows wie ‚Moving In‘ oder Reality-Shows wie ‚Jersey Shore‘ unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum. MTV setzt 2011 verstärkt auf fiktionale Formate wie ‚The Hard Times of RJ Berger’, ‚Numbnuts‘ oder ‚Skins‘. MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock ’n‘ Roll auf den Bildschirm.

Seit 2011 ist MTV ausschließlich im Abonnement von Digitalpaketen bei den großen Plattformbetreibern erhältlich. Mit MTV Brand New lancierte MTV Networks im Februar 2011 seinen ersten reinen Musiksender für Deutschland. Seit Mai kann zusätzlich der HD Simulcast MTV HD empfangen werden. Ergänzt wird dieses Angebot vom etablierten Portfolio internationaler Digitalsender bestehend aus MTV Live HD, MTV Hits, MTV Dance, MTV Rocks, MTV Music 24, VH1 und VH1 Classic. Das innovative und ansprechende digitale Angebot bietet Abonnenten das Beste aus Musik und Entertainment. Weitere Infos unter www.mtvdigital.de.

 

MTV: ‚Savage U‘ – die Serie mit Sexperte Dan Savage startet am 22. Juli

„Vaginas are amazing. They chew up semen and spit out humans, right?“ (Dan Savage)

Dan Savage ist amerikanischer TV-Star, Ikone der homosexuellen Szene, Sexperte und stets auf   Campus-Tour,  um  Schülern tabufreie  wie humorvolle  Ratschläge rund um das Thema Sex zu geben. MTV zeigt die Deutschlandpremiere von ‚Savage U‘ am 22. Juli um 20.05 Uhr.

Wer hat sich nicht schon mal gefragt, wie amerikanische Jugendliche mit Sex umgehen? Auf der einen Seite sind amerikanische Spring Break-Parties berühmt-berüchtigt auf der anderen Seite hat kaum ein anderes Land den Ruf dermaßen prüde zu sein. In ‚Savage U‘ tourt Dan Savage mit Producerin Lauren Hutchinson quer durch die USA, um an zwölf verschiedenen Hochschulen offen über Sex zu plaudern.

Vermeintliche Tabu-Themen kommen bei den Beiden nie zu kurz  – das Themenportfolio ist unbegrenzt. Ob es um die gekonnte Flucht aus der „Friends with benefits”-Situation geht, um den Cut ungewollter Beziehungen  oder die besten Möglichkeiten online  ein Date für einen One-Night-Stand zu arrangieren. Für Dan ist kein Thema zu heikel. Die Themenschwerpunkte der Talks werden dabei von den Schülern und Studenten selbst gesetzt:

Schüler „Do you think it’s right to get mad at someone, if they don’t swallow?”

Dan: „You know, once they have their orgasm everything after that is extra credit. If you’ve brought them to orgasm with your mouth – mission accomplished, you’re done!”

Dan Savage beschreibt das Format ‚Savage U‘ als eine ehrliche Diskussionsrunde über Sex, wie sie selten zuvor im TV gezeigt wurde. Entweder wird Sex in den Medien als so harmlos dargestellt, dass jeder sich dazu berufen fühlt unbedingt sexuell aktiv zu werden oder Sex ist  aufgrund von übertragbaren Krankheiten so gefährlich, dass keiner überhaupt Sex haben sollte. ‚Savage U‘ ist wie ein  offenes Gespräch über Sex und thematisiert sowohl die schönen als auch die schlechten Seiten.

Deutschlandpremiere von ‚Savage U‘ nur auf MTV

Am 22. Juli um 20.05 Uhr zeigt MTV die Deutschlandpremiere von ‚Savage U‘. Kernpunkt jeder halbstündigen Episode ist eine Frage- und Antwort-Runde. Das Publikum kann anonym Fragen an Dan und Lauren richten, welche mit dem richtigen Quäntchen Humor, offen und ehrlich beantwortet werden. Dan trifft sich auch persönlich mit den Jugendlichen und steht ihnen mit tiefgründigen Ratschlägen für die jeweiligen Beziehungsprobleme zur Seite.

 

Über Dan Savage

Dan Savage ist Best-Seller-Autor, TV-Kritiker und Kolumnist. Seit über 20 Jahren erscheint seine Kolumne „Savage Love“, die ihm den Ruf einbrachte auch bei komplizierten Themen immer mit Witz und Verstand eine Antwort parat zu haben. Aus seiner Feder stammen sechs Bücher, die sich inhaltlich u.a. mit Jungfräulichkeit, Glücksspiel bis hin zu Waffenrecht und Drogengesetzen befassen. In zwei Memoiren gewährt er seinen Lesern einen Einblick in die Privatsphäre mit seiner 17-jährigen Beziehung mit Terry Miller und schreibt über ihren gemeinsamen Entschluss zur Adoption und über ihre Heirat.

MTV: US-Serienerfolg ‚Awkward‘ geht am 2. September in die nächste Runde

  • Es ist soweit: die zweite Staffel des US-Serienhits ‚Awkward‘ kommt nach Deutschland und Jenna kommt mal wieder vom Regen in die Traufe. Die Serie zeigt, wie sich die 15-jährige Highschool-Schülerin langsam von ihrem Mauerblümchen-Image verabschiedet und Stück für Stück ihr Selbstbewusstsein aufbaut. MTV zeigt die exklusive Deutschlandpremiere der zweiten Staffel ‚Awkward‘ am 2. September um 19.00 Uhr.

Was bisher geschah:

Die 15-jährige Jenna Hamilton ist das Mauerblümchen ihrer Highschool. Sie führt einen Blog und ist heimlich in Sunnyboy Matty verknallt. Kaum ist ihre Zahnspange raus, verliert sie im Ferienlager ihre Jungfräulichkeit an den Mädchenschwarm. Immer schlägt bei ihr Murphy’s Gesetz zu und Jenna tappt erfolgreich von einem Fettnäpfchen ins nächste. Am Ende der ersten Staffel bekommt sie jedoch endlich die verdiente Aufmerksamkeit  und muss sich sogar gleich zwischen zwei Traumtypen entscheiden.

Was passiert in Staffel 2:

In der international mit Spannung erwarteten zweiten Staffel werden die Wirrungen um die Dreiecks-beziehung zwischen Jenna, Matty und Jake immer dramatischer. Zudem muss sich Jenna den allgemeinen Herausforderungen des Highschool-Alltags stellen. Gezwungen vom permanenten emotionalen Ausnahmezustand eines Teenies, beschließt sie sich nicht länger von anderen in eine Schublade stecken zu lassen und beginnt ihr neues Ich zu bestimmen.

Wie es in Jennas turbulentem Leben weiter geht und für welchen der beiden Jungs sie sich letztendlich entscheidet, ist ab dem 2. September jeden Sonntag um 19.00 Uhr auf MTV zu sehen. Mit der zweiten Staffel von ‚Awkward‘ können also die Lachmuskeln endlich wieder trainiert werden.

Sendetermine ab 2. September immer:

Sonntags, 19.00 Uhr (Premiere)

Montags, 18.15 Uhr (Wdh.)

Dienstags, 20.05 Uhr (Wdh.)

Freitags, 21.05 Uhr (Wdh.)

‚MTV Unplugged II: Die Fantastischen Vier‘ liefern Zugabe

  • Déjà Vier nach 12 Jahren wieder in Balver Höhle
  • TV Termine: am 17.10. um 20.00 Uhr bei MTV und am 18.10. um 20.15 Uhr bei VIVA
  • Am 26. Oktober erscheint das neue Album von Die Fantastischen Vier

Déjà-Vier – Es sah aus wie beim ersten Mal und doch war nichts wie damals: Die Fantastischen Vier haben sich nach ihrem ersten MTV Unplugged vor zwölf Jahren gestern mühelos selbst getoppt und in der Balver Höhle einen Rebound hingelegt, der sich gewaschen hat. Die furiose Fortsetzung ihres Unplugged-Erstlings beeindruckte mit enormer musikalischer Bandbreite und erstaunlicher Instrumentenvielfalt. 24 Musiker ergänzten die Kern-Band der Fantastischen Vier (Lillo Scrimali – keys, Florian Dauner – drums, Roland Peil – perc, Markus Birkle – git, Markus Kössler – bass). Musical Director Scrimali überzeugte zudem mit einer außergewöhnlichen Umsetzung: Der Jump-Around-Smasher „Populär“ wurde zur kubanischen Salsa, die Bandhymne „Was wollen wir noch mehr“ eröffnete mit furiosem Flamenco-Solo und das gitarrenlastige „Ernten was wir säen“ erstand als Classic-Rock-Kammermusik-Fusion wieder auf. MTV zeigt das Event als Premiere am 17. Oktober um 20.00 Uhr. VIVA zeigt das musikalische Highlight am 18. Oktober um 20.15 Uhr erstmals im deutschen Free TV. Die Veröffentlichung des neuen Albums auf Sony (Columbia Seven One Music) ist am 26. Oktober.

Mit der Reihe der ‚MTV Unplugged‘-Konzerte wird Ausnahmekünstlern der Musikszene die Möglichkeit geboten, ihr Können ohne Stecker und Kabel zu präsentieren. Internationale Superstars wie Eric Clapton, Nirvana, Bruce Springsteen, Pearl Jam, REM, Alanis Morissette oder Lenny Kravitz gaben sich bereits die Ehre. Udo Lindenberg erreichte mit seinem Unplugged vierfachen Platin-Status. Die Fantastischen Vier gaben bereits im Jahr 2000  ihr erstes MTV Unplugged-Konzert und wurden hierfür mit dreifach Gold ausgezeichnet. Der legendäre Abend fand auch damals schon in der Sauerländischen „Balver Höhle“ statt, die eine der größten, eiszeitlichen Kulturhöhlen Europas ist. Zwölf Jahre und drei Studio-Alben später („Viel“, „Fornika“, „Für Dich Immer Noch Fanta Sie“) ziehen die Fantas jetzt also erneut erfolgreich den Stecker. Das Ereignis reiht sich harmonisch in die Sensationssequenz der Bandchronik ein: Das 20. Jubiläum vor 60.000 Menschen, der erste Live-Kino-3D-Stream und die schauspielerische Glanzleistung anlässlich der Verleihung des Lebenswerkpreises der 1LIVE Krone.

Sendetermine ‚MTV Unplugged II: Die Fantastischen Vier‘

MTV:      Mittwoch, 17. Oktober um 20.00 Uhr

VIVA:      Donnerstag, 18. Oktober um 20.15 Uhr

‚2012 MTV VIDEO MUSIC AWARDS‘ am 6. September in Los Angeles: Alicia Keys und One Direction Live on Stage

  • MTV überträgt das Event live
  • Free TV Premiere bei VIVA am 7. September um 21.15 Uhr
  • Live Performances von US Superstar Alicia Keys und britischer Boyband One Direction
  • Nominierte sind Rihanna, Drake, Katy Perry, Justin Bieber und viele mehr

MTV gibt die Nominierten für die ‚2012 MTV VIDEO MUSIC AWARDS‘ sowie die ersten beiden VMA Performer bekannt und startet damit den offiziellen Countdown zur größten Nacht im Musikgeschäft. Top Star Alicia Keys und die Boyband Sensation One Direction werden am 6. September auf der Bühne des Staple Centers Los Angeles live performen. Nominiert sind u.a. Sängerin Rihanna, Rapper Drake und Pop Star Katy Perry. MTV strahlt das Spektakel live in der Nacht vom 6. auf den 7. September aus. VIVA zeigt die beliebte Award Show am 7. September um 21.15 Uhr als deutsche Free TV Premiere.

Die mehrfach VMA erprobte Alicia Keys wird erstmals einen Song aus ihrem kommenden Album ”The Method of Life“ präsentieren. Keys dazu: “Einen neuen Song bei den VMAs zu performen ist definitiv etwas ganz Besonderes. Ich habe ‘No One‘ das erste Mal bei den VMA gespielt. Das ist einfach der richtige Ort. Ich kann es kaum erwarten“. Die Jungs der britischen Boyband One Direction sind nicht nur nominiert, sondern werden auch Live On Stage die Show rocken.

Abräumer in Sachen Nominees sind klar Rihanna und Drake mit jeweils beachtlichen fünf Nominierungen. Unter anderem in der heiß begehrten Kategorie ”Video Of The Year“, sowohl für Rihannas Hit ”We Found Love“, als auch für das gemeinsame ”Take Care“. Während Drake zusätzlich in den Kategorien ”Best Hip Hop Video“, ”Best Male Video“, ”Best Art Direction“ und ”Best Cinematography“ nomiert ist, darf Rihanna auf Auszeichnungen in den Sparten “Best Female Video“, “Best Choreography“, “Best Visual Effects“ und „Best Pop Video“ hoffen. Dicht gefolgt wird die Anwärter-Spitze von Katy Perry mit vier Nominierungen. Erstmals wird die Moonman-Trophäe für die Kategorie “Best Electronic Dance Music Video“ verliehen. Weitere nennenswerte Nominees sind in diesem Jahr Kanye West, Gotye, The Black Keys, Beyoncé, Skrillex, Frank Ocean, Chris Brown, Justin Bieber, Lana Del Ray, One Direction, Usher  und viele mehr. Weitere Live-Acts und Laudatoren werden von MTV in Kürze bekannt gegeben.

Ab dem 31. Juli können Zuschauer unter vma.mtv.com (m.mtv.com für Mobilgeräte)  in den Kategorien wie “Video Of The Year“ oder “Best New Artist“ für ihre Favoriten voten. Das Voting endet am 24. August, ausgenommen der Kategorie “Best New Artist“, deren Gewinner live während der Show ermittelt wird.

Die jährlichen MTV Video Music Awards erreichen eine potentielle Zielgruppe von 1,2 Mrd. Menschen über das globale MTV Netzwerk aus mehr als sechzig Kanälen, die von 640 Mio. Haushalten empfangen werden. Die Highlights des letzten Jahres sowie alle Gewinner gibt es unter vma.mtv.com.

Sendetermine der ‘2012 MTV VIDEO MUSIC AWARDS‘ bei MTV :
Freitag, 07.09.2012 um 20.45 Uhr (Wdh.)

Sendetermine der ‘2012 MTV VIDEO MUSIC AWARDS‘ bei VIVA :
Freitag, 07.09.2012 um 21.15 Uhr (Free TV Premiere)
Samstag, 08.09.2012 um 16.55 Uhr (Wdh.)
Sonntag, 09.09.2012 um 12.00 Uhr (Wdh.)

MTV: ‘Snooki & JWOWW‘ – Die 1. Staffel des ‘Jersey Shore‘ -Spin-Off startet am 16. September um 19.25 Uhr

Nicole „Snooki“ Polizzi ist frisch gebackene Mommy – am vergangenen Wochenende brachte die Party-Queen einen gesunden Jungen zur Welt. In ihrer neuen Reality Show ‘Snooki & JWOWW‘ können nun auch die deutschen Fans ihren Weg vom Partyluder zur fürsorglichen Mom sehen. Gemeinsam mit ‘Jersey Shore‘ Kollegin Jenni „JWOWW“ Farley bekommt sie ihre eigene MTV Serie. Die erste Staffel von ‘Snooki & JWOWW‘ startet am 16. September bei MTV. Am 7. September zeigt MTV ein Launch Special ‘Snooki & JWOWW – Best Friends Forever‘. Eine zweite Staffel von ‘Snooki & JWOWW‘ ist bereits bestätigt.

Als Snooki und JWOWW sich entschieden haben in Jersey City zusammenzuziehen, dachten sie, sie würden es gemeinsam richtig krachen lassen. Doch sie hatten keine Ahnung, was alles auf sie zukommen würde. JWOWW’s Romanze mit Roger beginnt ernst zu werden – aber nur die Zeit wird zeigen, ob ihre Beziehung tatsächlich eine Chance hat. Snooki dagegen ist nicht nur verlobt, sondern auch schwanger. Jetzt, da die beiden Freundinnen an der Schwelle zum Erwachsensein stehen, können sich sie sich noch ein letztes Mal richtig austoben, müssen aber gleichzeitig mit den extremen Veränderungen in ihrem Leben zurechtkommen. In einem Punkt aber sind sie sich absolut sicher: Mit der besten Freundin an der
Seite kann man alles schaffen!

MTV: Weitere Stars für das Line Up der ‚2012 MTV VIDEO MUSIC AWARDS‘ am 6. September in Los Angeles bestätigt

  • Miley Cyrus, Wiz Khalifa, Mac Miller, The Wanted, u.v.m. sind bei den 29. VMAs dabei
  • Live Performances von Rihanna, Frank Ocean, Alicia Keys, Taylor Swift, Green Day, P!nk und One Direction
  • MTV überträgt die Show live in der Nacht vom 6. auf den 7. September um 2.30 Uhr
  • Die Free-TV-Premiere zeigt VIVA am 7. September um 21.15 Uhr

MTV gibt für die glamouröse Awardshow ‚2012 MTV VIDEO MUSIC AWARDS‘ am 6. September im Staples Center Los Angeles weitere hochkarätige Laudatoren und Acts bekannt. Auf der Laudatorenliste tummelt sich das Who-Is-Who der aktuellen Star-Riege: Miley Cyrus, Wiz Khalifa, Mac Miller und die „Fierce Five“. Auch das olympische U.S. Gymnastikteam der Frauen wird zu den diesjährigen MTV VMAs eine Lobrede halten. Für musikalische Top Performances sorgen Taylor Swift, Rihanna, P!nk, Frank Ocean, Alicia Keys und One Direction. Durch den Abend führt Comedian Kevin Hart. MTV überträgt die Show live in der Nacht vom 6. auf den 7. September ab 2.30 Uhr. VIVA zeigt die beliebte Award Show am 7. September um 21.15 Uhr als deutsche Free-TV-Premiere.

Allen VIVA-Zuschauern wird noch ein ganz besonderes Special geboten. Wer die Show auf dem TV-Bildschirm verfolgt, kann zeitgleich beim ‚VIVA VMA Quiz‘ mitmachen und sein Musikwissen unter Beweis stellen. VIVA will wissen – An wen würden die VIVA-Zuschauer die begehrten Trophäen vergeben? Auf viva.tv/quiz kann der Zuschauer auf seinem Computer, Smartphone oder Tablet während der Show abstimmen, wie ihm zum Beispiel die aktuellen Künstler-Performances gefallen, wer das beste Outfit trägt oder wer den Award am meisten verdient hätte. Als Preis winkt eine Reise zum ausverkauften One Direction-Konzert in London für zwei Personen.

Fashionista und ‚Plain Jane‘-Star Louise Roe ist offizielle Gast-Korrespondentin bei den 2012 MTV VIDEO MUSIC AWARDS und berichtet während der Pre-Show live vom roten Teppich, wo alle Nominierten, Laudatoren und Gäste empfangen werden und sich dem Blitzlichtgewitter stellen. Im Rahmen der diesjährigen Pre-Show gibt es erstmalig den „Most Share-Worthy Video“-Award presented by State Farm©. Als besonderes Schmankerl performt die Singer-Songwriterin Demi Lovato während der ‚2012 MTV VIDEO MUSIC AWARDS PRE SHOW‘ ihren Hit „Give Your Heart A Break“. Das Spektakel gibt es vor der Ausstrahlung der Show in der Nacht vom 6. auf den 7. September um 1.30 Uhr bei MTV zu sehen.

Als Favoriten gehen klar Rihanna und Drake mit jeweils fünf Nominierungen ins Rennen. Dicht gefolgt von VMA-Liebling Katy Perry, die mit vier Nominierungen glänzen kann. Außerdem hoffen bei der 29. Verleihung des goldenen Moonman VMA-Newcomer wie The Wanted, Carly Rae Jepsen, A$AP Rocky, Frank Ocean und Gotye auf die Trophäe.

Die jährlichen MTV Video Music Awards erreichen eine potentielle Zielgruppe von 1,2 Milliarden Menschen über das globale MTV Netzwerk aus mehr als sechzig Kanälen, die von 640 Millionen Haushalten empfangen werden. Die Highlights des letzten Jahres sowie alle Gewinner gibt es unter http://vma.mtv.com.

 

MTV und “Swedish House Mafia”-Star Steve Angello starten weltweite Social Media Kampagne zum „Catfish“-Phänomen

  • Aktion schärft Bewusstsein für Gefahren des Online-Datings
  • DJ und Produzent Steve Angello versteckt sich im Internet
  • Fans können ihm auf die Schliche kommen unter www.catchingsteveangello.com

MTV und der weltberühmte DJ sowie „Swedish House Mafia“-Bandmitglied Steve Angello machen gemeinsame Sache: Im Rahmen der neuen MTV Reality-Doku ‚Catfish: The TV Show‘ starten sie gemeinsam ein spannendes Social Media-Projekt. Die neue Serie nimmt sich der Handlung des Dokufilms ‚Catfish‘ (2010) an und untersucht die Schwierigkeiten des Datings in der digitalen Welt.

Als „Catfish” wird eine Person bezeichnet, die im Internet eine falsche Identität annimmt und vorsätzlich andere Personen im Netz, vorwiegend beim Online Dating, hinters Licht führt. Für die brandneue Reality-Serie schlüpft Steve Angello in die Rolle eines solchen „Catfish“ und versteckt sich eine Woche lang hinter einem von Millionen von Facebook-Profilen: Name unbekannt. Fans  auf der ganzen Welt haben nun die Möglichkeit herauszufinden, hinter welchem Profil sich der Weltstar verbirgt und ein Treffen mit ihm in Miami zu gewinnen. Hierzu können sie die Seite www.catchsteveangello.com besuchen, auf der sie hilfreiche Tipps für ihre Suche erhalten. Des Weiteren steht ihnen das nützliche Facebook-Tool „Graph Search“ zur Verfügung.

Mattias Behrer, International Marketing Director of MTV, freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit Steve: „Steve ist einer der talentiertesten DJs auf der Welt. Sein großes Unternehmertum, seine Hingabe zu den Fans und sein großer Einfluss im Social Media-Bereich sowie seine große Beliebtheit in unserer Zielgruppe machen ihn zum idealen Künstler für die Kampagne unserer aktuellen Erfolgsshow ‚Catfish‘. Die neue Serie zeigt den Ernst und die Komplexität des Catfish-Phänomens und wir freuen uns sehr darauf, mit unserer Kampagne und Steve noch mehr Aufmerksamkeit auf dieses aktuelle und faszinierende Thema zu lenken.“

Steve Angello performt derzeit zusammen mit seinen „Swedish House Mafia“-Bandkollegen Axwell and Sebastian Ingrosso die Welttournee „One Last Tour“. Außerdem besitzt und leitet er eines der einflussreichsten Labels für Dance Music „Size Records“.

„Als MTV mir das Konzept zu ‚Catfish: The TV Show‘ vorlegte, war ich sofort an Bord. Ich bin total fasziniert von der Power der Online-Welt und Social Media. Jeder weiß wie schwierig Beziehungen sein können und wie wahrscheinlich es ist, dass sich online jemand hinter einem gefakten Profil versteckt. Ich bin sehr gespannt wie die Kampagne ausgehen wird“, sagt Steve Angello.

Weitere Informationen finden Sie unter www.catchsteveangello.com.

MTV: Nominierte der ‚2013 MTV Movie Awards‘: „Django Unchained“ und „Ted“ teilen sich Favoritenrolle

  • Ebenfalls Chancen auf mehrere Awards haben „Silver Linings Playbook“, „The Dark Knight Rises“, „Skyfall“ und viele mehr
  • „Pitch Perfect”-Star Rebel Wilson hostet die ‚2013 MTV Movie Awards‘ am 14. April um 21.00 Uhr in Kalifornien
  • MTV überträgt das Event live, VIVA zeigt die Show am 15. April um 20.15 Uhr im deutschen Free-TV

Popcorn raus, es ist wieder soweit: Am 14. April trifft sich das Who is Who der Filmwelt zur 22. MTV Movie Awards-Verleihung im Sony Pictures Studios Lot in Culver City, Kalifornien. Die Nominierten stehen fest und es dürfen folgende Kinoerfolge auf die begehrte Popcorntrophäe hoffen: „Django Unchained“ & „Ted“ mit je sieben Nominierungen, „Silver Linings Playbook“ mit sechs & „The Dark Knight Rises„ mit fünf Nominierungen, sowie „The Avengers“, „The Perks of Being a Wallflower“, „Pitch Perfect“ und „Skyfall“ mit jeweils vier Nominierungen. Neben den gängigen Kategorien wie „BEST FEMALE/MALE PERFORMANCE“ oder „BREAKTHROUGH PERFORMANCE“ glänzt die Show Jahr für Jahr immer wieder mit besonders schrägen Auszeichnungen. Diesmal mit dabei: Ungewöhnliche Ehrungen der Sorte „BEST WTF (WHAT THE FUCK!) MOMENT“, „BEST SHIRTLESS PERFORMANCE“ oder „BEST SCARED AS S**T PERFORMANCE“. Will Ferrell, bekannt aus Filmen wie „Buddy – Der Weihnachtself”, „Starsky & Hutch“ und „Die Hochzeits-Crasher“ wird mit dem neu eingeführten „Comedic Genius Award“ ausgezeichnet. Moderiert wird der Abend von Schauspiel-Shootingstar Rebel Wilson, die v.a. durch die Filme „Brautalarm“ und „Pitch Perfect“ weltweit Annerkennung erntete. MTV überträgt die spektakuläre Show live. VIVA präsentiert das Ganze am 15. April um 20.15 Uhr in voller Länge auch im deutschen Free-TV.

 

Die Nominierten im Überblick:

MOVIE OF THE YEAR
• Django Unchained (The Weinstein Company)
Producers: Reginald Hudlin, Pilar Savone, Stacey Sher
Director: Quentin Tarantino
• Silver Linings Playbook (The Weinstein Company)
Producers: Bruce Cohen, Donna Gigliotti, Jonathan Gordon
Director: David O. Russell
• TED (Universal Pictures)
Producers: Jason Clark, John Jacobs, Seth MacFarlane, Scott Stuber
Director: Seth MacFarlane
• The Avengers (Walt Disney Studios Motion Pictures)
Producer: Kevin Feige
Director: Joss Whedon
• The Dark Knight Rises (Warner Bros. Pictures)
Producers: Christopher Nolan, Charles Roven, Emma Thomas
Director: Christopher Nolan

BEST FEMALE PERFORMANCE
• Anne Hathaway – Les Misérables (Universal Pictures)
• Mila Kunis – TED (Universal Pictures)
• Jennifer Lawrence – Silver Linings Playbook (The Weinstein Company)
• Emma Watson – The Perks of Being a Wallflower (Summit Entertainment, LLC)
• Rebel Wilson – Pitch Perfect (Universal Pictures)

BEST MALE PERFORMANCE
• Ben Affleck – Argo (Warner Bros. Pictures)
• Bradley Cooper – Silver Linings Playbook (The Weinstein Company)
• Daniel Day-Lewis – Lincoln (Walt Disney Studios Motion Pictures)
• Jamie Foxx – Django Unchained (The Weinstein Company)
• Channing Tatum – Magic Mike (Warner Bros. Pictures)

BREAKTHROUGH PERFORMANCE
• Ezra Miller – The Perks of Being a Wallflower (Summit Entertainment, LLC)
• Eddie Redmayne – Les Misérables (Universal Pictures)
• Suraj Sharma – Life of Pi (20th Century Fox)
• Quvenzhané Wallis – Beasts of the Southern Wild (Fox Searchlight Pictures)
• Rebel Wilson – Pitch Perfect (Universal Pictures)

BEST SCARED-AS-S**T PERFORMANCE
• Jessica Chastain – Zero Dark Thirty (Sony Pictures)
• Alexandra Daddario – Texas Chainsaw 3D (Lionsgate)
• Martin Freeman – The Hobbit: An Unexpected Journey (Warner Bros. Pictures)
• Jennifer Lawrence – House at the End of the Street (Relativity Media)
• Suraj Sharma – Life of Pi (20th Century Fox)

BEST ON-SCREEN DUO
• Leonardo DiCaprio and Samuel L. Jackson – Django Unchained (The Weinstein Compnay)
• Bradley Cooper and Jennifer Lawrence – Silver Linings Playbook (The Weinstein Company)
• Mark Wahlberg and Seth MacFarlane as Ted – Ted (Universal Pictures)
• Robert Downey Jr. and Mark Ruffalo – The Avengers (Walt Disney Studios Motion Pictures)
• Will Ferrell and Zach Galifianakis – The Campaign (Warner Bros. Pictures)

BEST SHIRTLESS PERFORMANCE*
• Christian Bale – The Dark Knight Rises (Warner Bros. Pictures)
• Daniel Craig – Skyfall (Sony Pictures)
• Taylor Lautner – The Twilight Saga: Breaking Dawn – Part 2 (Summit Entertainment, LLC)
• Seth MacFarlane as Ted – Ted (Universal Pictures)
• Channing Tatum – Magic Mike (Warner Bros. Pictures)

BEST FIGHT
• Jamie Foxx vs. Candieland Henchmen – Django Unchained (The Weinstein Company)
• Daniel Craig vs. Ola Rapace – Skyfall (Sony Pictures)
• Mark Wahlberg vs. Seth MacFarlane as Ted – Ted (Universal Pictures)
• Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson and Jeremy Renner vs. Tom Hiddleston – The Avengers (Walt Disney Studios Motion Pictures)
• Christian Bale vs. Tom Hardy – The Dark Knight Rises (Warner Bros. Pictures)

BEST KISS
• Kerry Washington and Jamie Foxx – Django Unchained (The Weinstein Company)
• Kara Hayward and Jared Gilman – Moonrise Kingdom (Focus Features)
• Jennifer Lawrence and Bradley Cooper – Silver Linings Playbook (The Weinstein Company)
• Mila Kunis and Mark Wahlberg – Ted (Universal Pictures)
• Emma Watson and Logan Lerman – The Perks of Being a Wallflower (Summit Entertainment, LLC)

BEST WTF MOMENT
• Jamie Foxx and Samuel L. Jackson – “Candieland Gets Smoked” in Django Unchained
(The Weinstein Company)
• Denzel Washington – “Final Descent” in Flight (Paramount Pictures)
• Anna Camp – “Hack-Appella” in Pitch Perfect (Universal Pictures)
• Javier Bardem – “Oops… There Goes His Face” in Skyfall (Sony Pictures)
• Seth MacFarlane as Ted – “Ted Gets Saucy” in Ted (Universal Pictures)

BEST VILLAIN
• Javier Bardem – Skyfall (Sony Pictures)
• Leonardo DiCaprio – Django Unchained (The Weinstein Company)
• Marion Cotillard – The Dark Knight Rises (Warner Bros. Pictures)
• Tom Hardy – The Dark Knight Rises (Warner Bros. Pictures)
• Tom Hiddleston – The Avengers (Walt Disney Studios Motion Pictures

BEST MUSICAL MOMENT*
• Anne Hathaway – Les Misérables (Universal Pictures)
• Channing Tatum, Matt Bomer, Joe Manganiello, Kevin Nash and Adam Rodriguez – Magic Mike (Warner Bros. Pictures)
• Anna Kendrick, Rebel Wilson, Anna Camp, Brittany Snow, Alexis Knapp, Ester Dean and Hana Mae Lee – Pitch Perfect (Universal Pictures)
• Bradley Cooper and Jennifer Lawrence – Silver Linings Playbook (The Weinstein Company)
• Emma Watson, Logan Lerman and Ezra Miller – The Perks of Being a Wallflower (Summit Entertainment, LLC)

BRITs Critics Choice Award-Gewinner Tom Odell ist neuer MTV Push Act

  • MTV.de pusht den britischen Singer Songwriter den ganzen Monat mit wöchentlichem Exklusiv-Material

Mit jugendlichem Charme, liebenswürdiger Schüchternheit und großem musikalischen Talent hat Tom Odell schon viele Herzen für sich gewonnen: „Smile“-Sängerin Lily Allen entdeckte den 22-jährigen Singer Songwriter und nahm ihn sofort bei ihrem Label „In the Name of…“ unter Vertrag. Seitdem geht es mit seiner Karriere steil aufwärts. Am 10. Januar 2013 wurde er mit dem BRITs Critics Choice Award ausgezeichnet, den ihm Emeli Sandé, Gewinnerin des letzten Jahres, überreichte. Auch Taylor Swift outete sich bereits über Twitter als Tom Odell-„Superfan“. Sein erstes Album „Long Way Down“ kommt in Deutschland am 21. Juni auf den Markt. Bis dahin versüßt MTV.de den Fans und solchen, die es werden wollen die Wartezeit mit wöchentlichem Exklusivmaterial des süßen Briten: Interviews, Live Performances und jede Menge anderer Video-Clips von Tom Odell gibt es ab jetzt den ganzen Juni lang im Rahmen von MTV Push auf http://push.mtv.tv/ zu sehen – jede Woche etwas mehr.

MTV.de verbindet auf einzigartige Weise Musik, TV und brandheiße News und bietet die perfekte Plattform für junge trendbewusste User. Die Förderung von talentierten Newcomern ist ein wichtiger Bestandteil von MTV. Jeden Monat wird im Rahmen von MTV Push ein neuer Künstler vorgestellt, der das Zeug hat, ganz nach oben zu kommen. Stars wie Rita Ora, Carly Rae Jepsen und die Band fun. wurden hier bereits präsentiert und beweisen einen guten Riecher. MTV ist sich sicher: Auch Tom Odell wird nicht nur Teenie-Herzen im Sturm erobern!

MTV-Studie: Die Top Peinlichkeiten im Social Media Bereich

  • Top-Antwort mit 49,5 Prozent: Zu viele Status-Updates
  • User können via #MTVawkwardsunday Meinungen und Erfahrungen tauschen
  • Ab dem 15. September gehen Jennas Peinlichkeiten in Staffel drei von ‚Awkward‘ auf http://www.mtv.de/ weiter

MTV deckt auf: Eine Umfrage bei insgesamt dreieinhalbtausend jungen Menschen im Alter von 12-28 Jahren hat ergeben, dass rund die Hälfte aller Befragten „zu viele Status-Updates“ bei Facebook als größte Peinlichkeitsfalle im Social Media Bereich empfindet. Unter den Top 3 der Antwortmöglichkeiten sind außerdem die Verwechslung des Suchfelds mit dem Statusfeld (35,2 %) sowie auf ein Status-Update keine „Likes“ zu erhalten (34,8%). Weitere Antworten waren u.a. „ständig neue Profilfotos hochstellen“, „Nacktbilder“, „Bilder vom Essen“, „seine eigenen Fotos liken“, „Beziehungsstatus ändern“ oder „Liebeserklärungen“. Das Fazit: Social Media muss gelernt sein. Wer anderer Meinung ist und dies kundtun möchte oder seine persönlichen peinlichen Momente teilen will, kann dies unter http://www.mtvawkwardsunday.com/ oder via #MTVawkwardsunday tun. Unter allen Teilnehmenden wird schließlich ein MTV Live Musik-Event Erlebnis verlost, mit dem man auch nach der größten Blamage bei allen Freunden wieder ordentlich punkten kann.

Initiiert wurde die Umfrage im Rahmen des dritten Staffelstarts der Teenie-Serie ‚Awkward‘, in der Hauptdarstellerin Jenna gern von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt – ob es dabei um die Familie geht, um die Schule oder ihr ständiges  Beziehungs-Hin-und-Her mit Mädchenschwarm Matty. Auch diesen Themenfeldern nahm sich MTV in der Studie an mit folgenden Ergebnissen: Das peinlichste Familienmitglied ist laut der Befragten am häufigsten die Mutter. Das Unangenehmste auf einem Date ist „ständig am Handy zu hängen“ (28,7 %) oder „schlechte Tischmanieren zu haben“ (25,2 %). Fast 70 % der Befragten sind sich außerdem einig, dass das Peinlichste, was einem in der Schule passieren kann,  bestimmte natürliche Körpergeräusche sind. Peinlicher noch als „vom Lehrer angeschrien zu werden“ oder „schlechte Noten“. Und zuallerletzt: Das Peinlichste in Verbindung mit dem Handy ist „eine Textnachricht an die falsche Person zu schicken“ (66,3%). Ob das Handy während des Unterrichts klingelt, scheint die Jugend dagegen weniger zu stören. Die ersten zwei Staffeln von ‚Awkward‘ kann man sich bereits online unter www.mtv.de anschauen. Die dritte Staffel gibt es dann ab dem 15. September um 20.00 Uhr – jede Woche eine neue Folge.

Miley Cyrus erhält mit ‚Miley: The Movement‘ eigenen Film auf MTV

  • MTV dokumentiert Miley’s persönlichen und musikalischen Wandel in der Dokumentation ‚Miley: The Movement‘ am 4. Oktober um 20.00 Uhr
  • Bei VIVA gibt es das Miley-Special am 5. Oktober um 17.25 Uhr im deutschen Free TV
  • Den Trailer zum Film gibt es hier: http://www.mtv.de/news/37310-miley-cyrus-the-movement-trailer

 

Vom Teen- zum Twerk-Star: Ihre skandalöse Performance bei den ‚2013 MTV Video Music Awards‘ bescherte Miley Cyrus weltweit Schlagzeilen. Ein neues Level ihrer Karriere ist erreicht und sie katapultiert sich unmittelbar an die Spitze des Pop-Olymps. Grund genug ihr nun einen eigenen Film zu widmen. Wer ist die wahre Miley Cyrus und welchen Einfluss hatten die letzten Monate auf die Sängerin?
MTV zeigt die einzigartige Dokumentation ‚Miley: The Movement‘ am 4. Oktober um 20.00 Uhr, VIVA strahlt das Special am 5. Oktober um 17.25 Uhr im deutschen Free TV aus. Wer nicht so lange warten will, kann sich bereits eine Stunde nach der Erstausstrahlung das TV-Highlight online auf http://www.mtv.de/ ansehen.

 

„Endlich kann ich sein, was ich schon immer sein wollte, wer ich immer sein wollte“, sagt Miley Cyrus. In den vergangenen vier Monaten hat es MTV geschafft, die Sängerin so persönlich und hautnah zu begleiten wie selten ein Team zuvor. In der 60-minütigen Dokumentation ‚Miley: The Movement‘ steht der persönliche und musikalische Wandel der Künstlerin im Fokus. Zu sehen ist eine Miley, die weltweit bereits über 12 Millionen Alben verkauft hat, alleine dieses Jahr vier Mal bei den ‚2013 MTV EMA‘ nominiert ist und sich jetzt noch einmal neu erfunden hat. Kurz vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Bangerz“ am 8. Oktober gewährt sie den Fans private Einblicke in ihr turbulentes Leben.

 

Bei den ‚2013 MTV EMA‘ liefert sie sich in den Kategorien „Best Pop“, „Best Female“, „Best Video“ und „Best US Act“ spannende Kopf-an-Kopf-Rennen mit Stars wie Lady Gaga, Katy Perry oder Justin Timberlake. MTV und VIVA übertragen die Show am 10. November um 21.00 Uhr live aus dem Ziggo Dome in Amsterdam.

 

Sendetermine ‚Miley: The Movement‘:

Freitag, 04.10.2013 um 20:00 Uhr bei MTV

Samstag, 05.10.2013 um 17.25 Uhr bei VIVA (deutsche Free TV Premiere)

Samstag, 05.10. 2013 um 21.35 Uhr bei MTV (Wiederholung)

 

Erste Eindrücke zum Film gibt es hier: http://www.mtv.de/news/37310-miley-cyrus-the-movement-trailer.

 

Die Produktionsfirma von ‚Miley: The Movement‘ ist „@radical.media“. Dave Sirulnick, Jonathan Mussman und Joanna Bomberg sind die Executive Producers für MTV, Justin Wilkes und Jon Doran sind die Executive Producers für  „@radical“.

 

Miley Cyrus kommt zu den ‚2013 MTV EMA‘ nach Amsterdam

‚2013 MTV EMA‘ am 10. November im Ziggo Dome, Amsterdam und ab 21.00 Uhr live bei MTV und VIVA

 

Jetzt ist es offiziell: Twerk-Star Miley Cyrus kommt zu den ‚2013 MTV EMA‘ nach Amsterdam. Sie erweitert damit neben The Killers und Katy Perry das Mega-Line Up der Show. Durch den Abend führt Redfoo von LMFAO als offizieller MC der ‚2013 MTV EMA‘. Unterstützt wird er von Moderator Ron Burgundy aus Anchorman 2 (Will Ferrell) und Ariana Grande als Backstage-Reporterin.

 

MTV und VIVA übertragen die ‚2013 MTV EMA‘ am 10. November um 21.00 Uhr live aus dem Amsterdamer Ziggo Dome. Sponsoren sind Student Flights sowie essence als exklusiver Sponsor für den „Best Look“-Award.

 

Miley Cyrus ist definitiv der Popstar des Jahres 2013. Erst gestern stieg ihr neues Album „Bangerz“ direkt auf Platz 1 der Charts in den USA, Kanada, Australien, Irland und Großbritannien ein. Bei den ‚2013 MTV EMA‘ kann Miley gleich in vier Kategorien auf den begehrten Award hoffen. Sie ist als „Best Pop“, „Best Female“, „Best Video“ für „Wrecking Ball“ und als „Best US Act“ nominiert.

 

Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis führen die Nominierungsliste mit jeweils fünf Nominierungen an, dicht gefolgt von Lady Gaga, Miley Cyrus, Robin Thicke und Justin Bieber mit jeweils vier Nominierungen. Für Deutschland gehen Cro, Frida Gold, Lena, Sportfreunde Stiller und Tim Bendzko ins Rennen und kämpfen zunächst um den Titel des „Best German Act“. Weitere potenzielle Preisträger der ‚2013 MTV EMA‘ sind Taylor Swift, Bruno Mars, Green Day, Thirty Seconds to Mars, Daft Punk, Rudimental, Icona Pop und One Direction mit jeweils drei Nominierungen. Zweimal nominiert sind außerdem Rihanna, Katy Perry, Eminem, Jay Z, Bastille, Imagine Dragons, The Killers, Paramore, Rita Ora, Drake, Afrojack, Avicii, Calvin Harris und Iggy Azalea. Für alle Kategorien kann ab jetzt online unter http://www.mtvema.com/ oder via Mobiltelefon http://m.mtvema.com/ abgestimmt werden. Das Voting endet am 8. November um 23.59 Uhr.

 

Sendetermine ‚2013 MTV EMA‘:

Sonntag, 10.11.2013 um 21:00 Uhr bei MTV und VIVA

'MTV UNPLUGGED Kahedi Radio Show' von Max Herre am 13. Dezember bei MTV und VIVA

[list type=’4′]

  • Weltpremiere am 13. Dezember um 19.15 Uhr bei MTV, deutsche Free TV-Premiere um 21.00 Uhr bei VIVA und als Stream
  • Ausschnitte sind vorab über folgenden Link zu sehen: http://delivery.mtv.de/presse/MaxHerre_Unplugged/
  • Am selben Tag erscheint die Doppel-CD ‚MTV Unplugged Kahedi Radio Show‘ über Max Herres eigenes Label NESOLA im Verbund mit Vertigo / Capitol 
  • Tune in: #MaxHerreUnplugged

[/list]
Max Herre hat seine Version der legendären “MTV Unplugged” – Sessions aufgenommen. In dem mehr als zweistündigen, komplett akustischen Konzert spannt er einen Bogen von den Anfängen seiner Karriere mit der wegweisenden deutschen Hip-Hop-Band Freundeskreis, bis hin zu seinen jüngsten Erfolgen als bedeutender Solokünstler. Begleitet wird er von seinem 25-köpfigen Kahedi Radio Orchestra und wichtigen Weggefährten wie Joy Denalane, Samy Deluxe, Gentleman, Patrice, Afrob, Megaloh, Philipp Poisel oder Sophie Hunger. Zu den Partnern gehört außerdem der aktuell international gefeierte Jazz & Soul Sänger Gregory Porter.

 

Die Erstausstrahlung der Show findet am 13. Dezember in voller Länge auf MTV, bei VIVA und als Live Stream statt. Am selben Tag erscheint die Doppel-CD “MTV Unplugged Kahedi Radio Show“ über Max Herres eigenes Label NESOLA im Verbund mit Vertigo / Capitol in Kooperation mit Starwatch Entertainment GmbH sowie der Senderfamilie PRO7/SAT.1. An diesem Tag ist Max Herre auch live beim Halbfinale von The Voice mit den beiden Songs „A-N-N-A“ und „Tabula Rasa 2“ zu sehen.

 

“MTV Unplugged Kahedi Radio Show“ ist ein einzigartiges musikalisches Experiment und gleichzeitig auch eine Hommage an die Idee der „Pirate Radios“: eine Mischung aus offener Studio-Session und eklektischer „Kahedi“-Radioshow. Schauplatz war das altehrwürdige Funkhaus Nalepastraße in Berlin. Im „Großen Sendesaal 1“ dieses Meisterwerks der Studioakustik kommen mehr als 40 Musiker und Gäste aus drei Generationen zusammen. Gelenkt wird die Mission vom musikalischen Leiter Lillo Scrimali, Produzent Samon Kawamura und dem Host des Abends, dem New Yorker Hip-Hop-Pionier Fab 5 Freddy.

 

“Ich bin wahnsinnig stolz und glücklich, für dieses Projekt mit einigen der besten Musiker unserer Zeit gearbeitet zu haben, die meisten davon langjährige Freunde und Partner“, so Max Herre. „Sie alle haben nicht nur ihr Spiel und ihre Fähigkeiten eingebracht, sondern ihr Herz und ihre musikalische Vision.”

 

So wird “MTV Unplugged Kahedi Radio Show“ zu einer kollektiven Verneigung vor der Geschichte von Soul, Jazz, Funk, Reggae und Rap.

 

Spannned zu verfolgen: #MaxHerreUnplugged

 

Weitere Infos via mtv.de & VIVA.tv

 

 

Sendetermine ‚MTV Unplugged Kahedi Radio Show‘:
Freitag, 13.12.2013 um 19.15 Uhr bei MTV
Freitag, 13.12.2013 um 21.00 Uhr bei VIVA

 

'12 Days of South Park' auf Comedy Central – “Mr. Hankey” in der Version von Keule

  • Geballte Wichtelpower auf Comedy Central mit ’12 Days of South Park‘ vom 16.-27. Dezember: South Park-Spezialfolge täglich um 23.55 Uhr      
  • Hommage an Mr. Hankey, den Weihnachts-Kot, mit der ultimativen Interpretation des Songs von Keule: http://delivery.mtv.de/presse/Mr.Hankey_by_Keule/


Das Berliner Chaoten-Duo Keule liebt South Park. Und nahm am vergangenen Wochenende mit großer Begeisterung den South Park-Weihnachts-Song auf.

 

2013 sorgten die Künstler bereits für große Furore mit ihrer Teilnahme am Bundesvision Song Contest, wo sie ihren Titel „Ja genau“ performten – in Brautverkleidung. Sie erreichten für das Bundesland Brandenburg den vierten Platz.

 

Die Interpretation des bekannten South Park-Weihnachtssongs „Mr. Hankey“ von Keule bringt die richtige Einstimmung für die ’12 Days of South Park‘-Episoden auf Comedy Central.

Hier das komplette Programm im Überblick:

 

Montag, 16.12.2013

South Park – 23.50 Uhr

‚Die lustige Geschichte über ein Verbrechen aus Hass‘

Die Jungs werden von einigen Mädchen zu einem Schlittenrennen herausgefordert. Klar, dass sie ihre Ehre verteidigen müssen. Aber dummerweise bekommt Cartman gerade jetzt Ärger mit dem Gesetz, weil er einen Stein nach einem farbigen Jungen warf.

 

Dienstag, 17.12.2013

South Park – 23.50 Uhr

‚Butters: Das bin ich!‘

Butters stellt fest, dass sein Vater sich in Pornokinos und Schwulensaunas rumtreibt. Als Butters‘ Mutter davon erfährt, will sie sich und Butters umbringen.

 

Mittwoch, 18.12.2013

South Park – 23.50 Uhr

‚ABF’s – Allerbeste Freunde‘

Die brandneue Sony Spielekonsole ist auch in South Park erhältlich und sorgt für einigen Trouble!

 

Donnerstag, 19.12.2013

South Park – 23.50 Uhr

‚Britneys neuer Look‘

Um all dem Medienrummel zu entkommen, fährt Popstar Britney Spears in die Berge von South Park. Doch wird sie dort schnell entdeckt und auch die Jungs wollen ein Foto von ihr machen, um es teuer zu verkaufen.

 

Freitag, 20.12.2013

South Park – 23.55 Uhr

‚Crack-Baby Basketball‘

Kyle sieht im Fernsehen einen Werbespot, in dem um Hilfe und Unterstützung für Crack Babies gebeten wird. Sofort geht er ins Krankenhaus, um zu helfen. Dort sieht er Cartman und beschattet ihn, da er ahnt, dass Cartman etwas im Schilde führt…

 

Samstag, 21.12.2013

South Park – 23.55 Uhr

‚Butters‘ Eier‘

Butters wird hinter verschlossener Tür von seiner Oma gequält. Gleichzeitig will Stan ein Info-Video über Mobbing machen. Als das Tanz-Video stetig an Popularität gewinnt, steigt ihm der Erfolg zu Kopfe.

 

Sonntag, 22.12.2013

South Park – 23.55 Uhr

‚Ein toller Applaus‘

Enttäuscht lassen sich die Southparker ihre „Was würde Jesus tun“-Armbänder entfernen, da ein Forscherteam entdeckt hat, dass Jesus nur deshalb wiederauferstehen konnte, weil er leistungssteigernde Hormone genommen hatte. Nur Stan bleibt Jesus treu…

 

Montag, 23.12.2013

South Park – 23.50 Uhr

‚Wählt Obama!‘

Obama wird wieder zum Präsidenten gewählt. Doch ist dieses Wahlergebnis zweifelhaft, denn Cartman klaut die Wählerstimmen der Swing States. Die Chinesen geben ihm dafür den Auftrag, dafür verlangen sie jedoch die Rechte an den Star Wars-Filmen.


Dienstag, 24.12.2013

South Park – 20.40 Uhr

‚Merry Christmas Charlie Manson‘

Die Jungs begleiten Cartman nach Nebraska, um dort mit der gesamten Cartman-Familie Weihnachten zu feiern. Sogar Cartmans Onkel Howard lässt sich das Familientreffen nicht entgehen und bricht aus dem Gefängnis aus.
Mittwoch, 25.12.2013

South Park – 20.40 Uhr

‚Es ist Weihnachten in Kanada‘

Kyles Adoptivbruder Ike wird von seinen leiblichen Eltern nach Kanada zurückgeholt, denn der neue kanadische Ministerpräsident hat verfügt, dass alle kanadischen Kinder, die adoptiert wurden, ins Land zurückkommen müssen.

 

South Park – 23.50 Uhr

‚Und keiner lacht zur Weihnachtszeit‘

Irgendwie will dieses Jahr keine Weihnachtsstimmung aufkommen, denn die Erwachsenen haben genug von der Kommerzialisierung des Festes. Die Kinder dagegen sind enttäuscht, vor allem als noch nicht mal ihr Freund, der Weihnachtskot Mr. Hankey auftaucht.

 

South Park – 00.20 Uhr

‚Hankey, der Weihnachtskot‘

Kyle fühlt sich an Weihnachten einsam, da taucht Mr. Hankey auf, ein Stück Kot, das besonders zur Weihnachtszeit auftaucht und gute Stimmung verbreitet.

 

Donnerstag, 26.12.2013

South Park – 23.50 Uhr

‚Weihnachten im Irak: Blut & Wunder‘

Mit Hilfe von Santa Claus, Mr. Hankey und Jesus, versucht Cartman den Bewohnern des Irak den Geist von Weihnachten nahe zu bringen. Cartman macht das allerdings nur, um Pluspunkte beim Weihnachtsmann zu sammeln, damit er auch genug Geschenke bekommt.

 

South Park – 00.20 Uhr

‚Mr. Hankey’s Christmas Classics‘

Mr. Hankey führt durch ein Potpourri von zehn Kostbarkeiten, in denen die Figuren aus South Park Weihnachtslieder anstimmen. Dabei sind neue Interpretationen klassischer Weihnachtslieder zuhören und zwei völlig neue Lieder.

 

Freitag, 27.12.2013

South Park – 20.40 Uhr

‚Fantasieland‘

Cartman behauptet, er habe einen Leprechaun gesehen – jenes Wesen, das der Legende nach einen Schatz am Ende des Regenbogens versteckt hat. Er überzeugt viele seiner Freunde und Mitschüler, sich an der Suche nach dem kleinen Kobold zu beteiligen.

 


South Park – 21.05 Uhr

‚Fantasieland – Episode II‘

Nachdem die Jungs einen Zugang zum Land der Fantasie-Gestalten gefunden haben, geraten sie ins Visier der US-Regierung. Diese lässt Stan und Kyle bearbeiten, damit sie erzählen, wie man in das sagenhafte Land gelangen kann.

 

South Park – 21.40 Uhr

‚Fantasieland – Episode III‘

Das große Finale in der Schlacht um Fantasieland steht an. Gute und böse Kreaturen bekriegen sich und Butters und Stan sind mittendrin. In der realen Welt muss Kyle sich unterdessen um zwei gewichtige Probleme kümmern.

 

South Park – 23.55 Uhr

‚Weihnacht im Walde‘

Stan begegnet einigen Waldbewohnern, die mitten in den Weihnachtsvorbereitungen stecken und ihn um Hilfe bitten. Stan soll dabei helfen, den gemeinen Berglöwen zu vertreiben, der ein schwangeres Waldtier, das demnächst den Erlöser gebären soll, bedroht.

 

 

MERRY XMAS & FROHE WEIHNACHTEN

Zaczynamy! MTV zeigt ‚Warsaw Shore‘ im polnischen Original

 

  • Ausstrahlung in polnischem Original-Ton mit deutschen Untertiteln
  • Neue Folge jeweils Montag bis Donnerstag um 00.10 Uhr bei MTV
  • Jede Folge im Anschluss an die TV-Ausstrahlung in voller Länge auf www.mtv.de

 

MTV überrascht mit einer neuen Serie: Nach ‚Jersey Shore‘, ‚Geordie Shore‘ und ‚The Valleys‘ zeigen sich nun die Polen in ‚Warsaw Shore‘ von ihrer wilden Seite. Vier Mädels und vier Jungs sind aus ihren Heimatorten nach Warschau gekommen, um die polnische Hauptstadt auf ihre Party-Tauglichkeit zu testen. Die abenteuerlustigen Protagonisten wohnen zusammen in einem Haus, das rund um die Uhr von Kameras überwacht wird. Der Zuschauer ist bei jeder Party dabei – ob im Haus oder in den Warschauer Hot Spots.

 

Die Teilnehmer kennen sich bis zu ihrem Einzug ins gemeinsame Haus nicht. Doch die Fronten unter den Bewohnern sind schnell klar. Ausschweifende Parties, Alkoholexzesse, Freundschaften, Feindschaften und ganz große Gefühle – da ist das eine oder andere Drama vorprogrammiert.

 

Anders als bei den Erfolgsformaten ‚Jersey Shore‘ und ‚Geordie Shore‘ wird ‚Warsaw Shore‘ im Original gezeigt. Und zwar als erste Sendung im deutschen Fernsehen in Polnisch mit deutschen Untertiteln.

Die Deutschlandpremiere der 11 Episoden aus der ersten Staffel ‚Warsaw Shore‘ läuft bis einschließlich 29. Januar jeweils montags bis donnerstags um 00.10 Uhr bei MTV. Direkt im Anschluss an die TV-Ausstrahlung sind die kompletten Folgen online auf www.mtv.de sehen.

Die ‚Warsaw Shore‘-Charaktere im Überblick:

  • Ania („Die Kleine“): Ein unerschrockenes Mädchen, das keine Party ohne Alkohol und Twerking überstehen würde.
  • Ania („Die Große“), deren größter Traum es ist, Polizistin zu werden. Momentan ist sie die Königin von Partytrips, die unter hohem Alkoholeinfluss stehen und „kann manchmal selbst nicht erinnern, was in der letzten Nacht geschah“.
  • Eliza möchte gerne ein weltbekanntes Model werden. Momentan besteht ihr tägliches Brot darin, neue Jungs kennenzulernen und auf den Tischen zu tanzen.
  • Ewelina steht gerne im Mittelpunkt: Sie liebt das Singen, möchte aber am liebsten Schauspielerin werden.
  • Mariusz kümmert sich am liebsten um seinen Bizeps und ist daher jede freie Minute im Fitnessstudio.
  • Paweł ist bei den Frauen sehr beliebt – das liegt vor allem an seinen italienischen Wurzeln und seinem mediterranen Temperament.
  • Der zweite Paweł nennt sich selbst „Trybson“ und ist Weltmeister unter den Amateur-Kämpfern der Mixed Marshall Arts. Einige Techniken eignete er sich vor allem in seiner Zeit als Türsteher an.
  • Wojtek ist BMX-Champion und liebt extreme Sportarten – Bungeejumping ist voll sein Ding. Außerdem träumt er von einem Leben im Rampenlicht.

Sendetermin von ‚Warsaw Shore‘:
Immer montags bis donnerstags um 00.10 Uhr bei MTV

und anschließend online auf www.mtv.de/warsawshore

Ab auf den Dancefloor: Jerome Noak lädt zum MTV HAUPTSTADT.CLUB am 01.02.2014

 

  • Außerdem dabei: PURO-Resident DJ Fewa
  • MTV HAUPTSTADT.CLUB am 01.02.2014 in der PURO Sky Lounge, Berlin

Jerome Noak gehört mittlerweile zum festen Interieur des MTV HAUPTSTADT.CLUB. Selbstverständlich darf er auch 2014 nicht fehlen: Er wird am 01.02.2014 in der PURO Sky Lounge sein MTV HAUPTSTADT.CLUB-Debut des Jahres geben und hinter den Turntables für ausgelassene Stimmung sorgen.

 

Von Ibiza, Frankreich und Luxemburg bis nach Deutschland – das Partyvolk liebt Jerome Noak für seinen unvergleichlichen House-Sound. Seit 2008 mixt er außerdem die erfolgreiche Compilation-Serie „Ibiza House Session“ und produziert Remixe für Top-Acts wie Knee Deep, Vincent Vega oder Robbie Rivera.

 

Ebenfalls nicht wegzudenken von den MTV HAUPTSTADT.CLUB-Partys und in 2014 dabei, ist PURO-Resident DJ Fewa, der vor allem durch seine große musikalische Bandbreite überzeugt. Er wird die Gäste in gewohnter Manier mit einem Mix aus House, R’n‘B und Charts überzeugen. Also, ab in die PURO Sky Lounge und das kalte Wetter warmtanzen.

„Wir freuen uns auch im Jahr 2014 auf fantastische MTV HAUPTSTADT.CLUB-Veranstaltungen in der PURO Sky Lounge, Berlin. Es sind viele Überraschungen geplant und wir werden in diesem Jahr eine Reihe renommierter DJs beim MTV HAUPTSTADT.CLUB zu Gast haben. Neben den Veranstaltungen in Berlin werden wir mit dem MTV HAUPTSTADT.CLUB ab März 2014 wieder auf Tour gehen und Top-Clubs der Republik besuchen. Darüber hinaus werden wir in Kürze Residencies in anderen europäischen (Haupt-)Städten ankündigen.“ gibt Jörg Schiefer, Head of Brand Experience BeViacom, als Ausblick für das Jahr 2014, bekannt.

 

 

 

Der MTV HAUPTSTADT.CLUB lädt an jedem ersten Samstag im Monat zu einem urbanen Partyerlebnis mit feinsten House und Electro Beats in der PURO Sky Lounge ein. Hochkarätige internationale DJs mixen bei jedem MTV HAUPTSTADT.CLUB das Set des Abends an den Plattentellern und sorgen für urbanen Club-Sound.

 

Das PURO, eine außergewöhnliche Sky Lounge im 20. Stock des Europa Center Towers am Berliner Kurfürstendamm, zählt seit der Eröffnung 2008 zu den angesagtesten und besten Clubs der Hauptstadt. Die Panoramafenster bieten den Gästen einen unverwechselbaren 360°-Blick auf ganz Berlin. Auch das Innendesign spricht für sich: Dunkle, große Lounge-Betten, schwarze Steinwände und ein edler Parkettfußboden – die optimale Location für eine rundum gelungene Partynacht.

 

Weitere Infos gibt’s unter www.facebook.com/MTVHauptstadtclub.     

 

MTV HAUPTSTADT.CLUB:

An jedem ersten Samstag im Monat ab 23 Uhr in der PURO Sky Lounge

Tauentzienstraße 11, 10789 Berlin

nächster Termin: 01.02.2014

 

Infos zu Jerome Noak unter www.facebook.com/jerome.noak

Infos zu DJ FEWA unter www.djfewa.de

„Are You The One?“ – Neuartige Partnersuche auf MTV

 

  • MTV startet mit der ersten Staffel „Are You The One?“ ein Matchmaking-Experiment 
  • Die Deutschlandpremiere ist am 26. Januar um 18.30 Uhr bei MTV, direkt im Anschluss sind die Episoden in voller Länge auf www.mtv.de zu sehen 
  • Die Matchmaking-App www.mtv.de/areyoutheone findet den Traumpartner im eigenen Freundeskreis

 

Die neue MTV-Serie ‚Are You The One?‘ zeigt zehn Frauen und zehn Männer in einem ungewöhnlichen Experiment bei der Suche nach der großen Liebe. Dabei bleibt nichts dem Zufall überlassen. Die 20 Singles leben während der Dreharbeiten zusammen in einem Haus auf der hawaiianischen Insel Kauai. Alle Teilnehmer nahmen vorab an speziellen Testverfahren teil, die per Algorithmus ermittelten, wer perfekt zu wem passt. Zusammen mit der Einschätzung von Partnervermittlungsexperten und Psychologen sowie Familien, Freunden und Ex-Partnern entstanden so exakte Empfehlungen, welche Paarungen gut funktionieren müssten.

 

Der Clou der Serie: Die Singles wissen untereinander nicht, wer für sie bestimmt ist, sondern müssen im Laufe der zehn Folgen ihr perfektes Match suchen. Nur wenn sich am Ende alle Paare wie von den Experten vorausgesagt zusammenfinden, winkt den Teilnehmern eine Million US-Dollar. Dies ist das höchste Preisgeld, das je von MTV vergeben wurde.

 

Bevor es aber soweit ist, verfolgt der Zuschauer hautnah alle emotionalen Höhen und Tiefen der Teilnehmer, die wissen, dass ihr perfekter Partner jederzeit im gleichen Raum sein kann. Die Suche wird durch wöchentliche Tests mit Fragen wie „Wen finde ich körperlich anziehend?“ oder „Wessen Charaktereigenschaften mag ich oder mag ich nicht?“ unterstützt.

 

„Für junge Menschen wird es heutzutage immer leichter neue Leute kennenzulernen. Aber eine feste Bindung mit jemandem einzugehen, wird immer mehr zur Herausforderung“ sagt Susanne Daniels, President of Programming, MTV.

 

Das Konzept der Serie stammt von den Lighthearted Entertainment-Produzenten Howard Schultz, Rob LaPlante, Jeff Spangler und Scott Jeffres. Lauren Dolgen, Tiffany Lea Williams, Maura Madden und Matthew Parillo sind die Verantwortlichen für MTV.

 

Die Deutschlandpremiere der ersten Staffel ‚Are You The One?‘ ist am 26. Januar um 18.30 Uhr bei MTV. Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung sind die Episoden in voller Länge auf www.mtv.de zu sehen.

 

Und für alle, die ebenfalls auf der Suche nach dem perfekten Partner sind, gibt es die Match Machine auf www.mtv.de/areyoutheone. Die App sucht aus allen Facebook-Freunden den Partner, der am besten passt. Denn wer weiß, vielleicht steht unser perfektes Match längst vor uns.

 

Sendetermin von ‚Are You The One?‘:
ab Sonntag, 26.01.2014, immer sonntags um 18.30 Uhr bei MTV
und danach online auf www.mtv.de/theone

‚Miley Cyrus: MTV Unplugged‘! Morgen online – am 5. Februar 2014 auf MTV und VIVA

 

  • Im Anschluss an die US-Ausstrahlung (Start: Heute um 9 pm EST, 3 am CET) online auf www.miley.mtv.com zu sehen
  • Deutsche Free TV-Premiere am Mittwoch, 5. Februar um 20.15 Uhr bei VIVA, um 22.45 Uhr Ausstrahlung auf MTV

 

Ein echter Ritterschlag: Miley Cyrus spielt ihr eigenes ‚MTV Unplugged‘. Am 5. Februar um 20.15 Uhr ist die Show bei VIVA im Free TV und am selben Abend um 22.45 Uhr auf MTV zu sehen. Wer es nicht mehr abwarten kann, schaut die Show nach der heutigen US-Ausstrahlung online auf www.miley.mtv.com.

 

Nachdem sie als MTV-Künstlerin des Jahres 2013 überzeugen konnte und mit ihren Performances bei den „MTV Video Music Awards“ und den „2013 MTV EMA“ im letzten Jahr wie keine andere Künstlerin provozierte, übernimmt Miley Cyrus jetzt die ‚MTV Unplugged‘-Bühne. Fans dürfen gespannt sein, welche Überraschungen die Pop-Göre dieses Mal vorbereitet hat. Mit Miley wird es garantiert nicht langweilig! Einschalten ist also nicht nur für passionierte Miley-Fans Pflicht.

 

Die Performance wird Miley von ihrer intimsten Seite zeigen. Das Publikum darf sich auf diverse Überraschungsgäste, exklusive Versionen von Songs, die ihre Karriere maßgeblich geprägt haben sowie Hits ihres umjubelten Nummer 1-Albums „Bangerz“ freuen. Miley schafft es immer wieder durch ihre Musik, ihre Persönlichkeit und ihre Kompromisslosigkeit eine intensive Bindung zu ihren Fans herzustellen. Die Unplugged-Bühne bietet ihr jetzt eine perfekte Plattform den Zuschauern zu zeigen, was sie als Künstlerin inspiriert und wie ihre Leidenschaft zur Musik entfacht wird.

 

„Auf der Unplugged-Bühne haben schon einige der atemberaubendsten Live-Performances aller Zeiten stattgefunden“ erklärt Amy Doyle, EVP of Music and Talent Programming Strategy bei MTV. „Mileys Vision ist eine Performance, die wir so noch nie zuvor gesehen haben. Ich kann schon jetzt sagen, dass es auf jeden Fall eine Unplugged-Session sein wird, die wir so schnell nicht vergessen.“

 

Seit dem Debut im Jahre 1989, ist ‚Unplugged‘ bekannt für unvergleichliche musikalische Momente und  unvergessene Performances von Künstlern wie Nirvana, Jay Z, Eric Clapton, Bob Dylan, Bruce Springsteen, Tony Bennett, Mariah Carey, Katy Perry, Lil Wayne, Adele und Florence + The Machine.

Alex Coletti ist Regisseur der Show, Jac Benson II, Joanna Bomberg, Amy Doyle und Garrett English sind Executive Producer des ‚Miley Cyrus: MTV Unplugged‘. ‚Unplugged‘ wurde von Robert Small und Jim Burns entwickelt.

 

Weitere Infos via mtv.de.

 

 

Sendetermine ‚Miley Cyrus: MTV Unplugged‘:
Mittwoch, 05. Februar um 20.15 Uhr bei VIVA
Mittwoch, 05. Februar um 22.45 Uhr auf MTV
vorab online auf www.miley.mtv.com

Giddy up! MTV begleitet waschechte Südstaaten-Girls im neuen Reality-Format ‚Big Tips Texas‘

 

  • Deutschlandpremiere der ersten Staffel ist am 04. Februar um 21.10 Uhr auf MTV, direkt im Anschluss sind die Episoden in voller Länge auf www.mtv.de zu sehen
  • Die Barkeeperinnen vom Redneck Heaven bringen die Südstaaten-Kultur nach Europa

 

Dreht sich bei den Teenagern in Texas wirklich alles nur um Cowboystiefel, Rodeo-Ausflüge und Abhängen auf der Ranch? Wie ist das Leben in Amerikas Südstaaten wirklich? MTV hat die Antwort!

„Butter my ass and call me a biscuit“ lautet das Motto der charmanten Mitarbeiterinnen von Redneck Heaven. Die kleine Honky Tonk-Bar in Dallas ist Mittelpunkt der neuen MTV-Serie ‚Big Tips Texas‘. Die Girls arbeiten hart, um ihren großen Träumen ein Stück näher kommen zu können. Egal, ob sie gemeinsam in Lake Lewisville feiern gehen, Zukunftspläne schmieden oder sich beim Arbeiten auf der Ranch schmutzig machen, sie geben immer Vollgas!

 

Die Deutschlandpremiere der ersten Staffel ‚Big Tips Texas‘ ist am 04. Februar um 21.10 Uhr auf MTV. Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung sind die Episoden in voller Länge auf www.mtv.de/texas zu sehen.

 

Überblick über die Redneck-Girls:

Die alte Clique


Typhani

Typhani ist die beneidete Rivalin von allen Redneck-Mädels. Sie startete als eine von ihnen und arbeitet jetzt als Leiterin in der Marketingabteilung des Redneck Heaven Büros. Ständig auf der Suche nach Ideen, wie das Restaurant gut vermarktet werden kann, versucht sie mit Hilfe von lustigen Events neue Gäste anlocken. Der Boss der Mädels zu sein ist anstrengend und es kostet sie viel Kraft die Truppe unter Kontrolle zu halten.

Amber

Amber ist seit der Eröffnung von Redneck Heaven dabei und sieht es als ihr zweites Zuhause. Wenn sie nicht mit den Gästen quatscht, stiftet ihr Alter Ego „Sexy Kitty“ Unruhe. Sie kann anstrengend sein, aber wenn es drauf ankommt, ist sie eine loyale Freundin, die alles für ihre Redneck-Mädels machen würde.

Claire

Claire ist eine von Redneck Heavens besten Barkeeperinnen und gilt als Dallas‘ „Sexiest Barfrau“. Sie ist eine von Typhanis besten Freundinnen, weil sie zusammen als Redneck-Mädels bekannt geworden sind. Claire liebt es so sehr hinter der Bar zu stehen, dass sie sogar das Angebot ablehnte im Büro von Redneck Heaven zu arbeiten – die meisten anderen Redneck-Mädels würden für diese Chance töten. Sie kann hart sein wie Stahl, weiß aber ihren verführerischen Charme einzusetzen.

Sabrina

Geboren in South Central L.A., zog sie als Kind nach Dallas. In der High School wurde sie für ein spezielles Programm auserwählt, das ihr ermöglichte an Jura-Vorkursen an Harvard teilzunehmen. Seit diesem Vorgeschmack auf die Ivy League träumt Sabrina davon eines Tages wieder aufs College zu gehen. Weil das College aber zu teuer ist, schiebt Sabrina extra Schichten in der Hoffnung genug Geld zu sparen.

 

Neue Mädels 

Kristyn

Kristyn ist ein entschlossenes Mädchen mit großen Träumen. Sie will alles tun im ihre TKCC-Fashion-Linie in die Öffentlichkeit zu bringen – auch im Redneck Heaven arbeiten. Nun da sie auf das Geld vom Redneck Heaven angewiesen ist, um ihre eigene Modelinie zu starten,  kann sie entweder von ihrem Marketing-Abschluss Gebrauch machen und sich ins Redneck Büro hocharbeiten oder sie bleibt Kellnerin. Egal wie, sie ist entschlossen an die Spitze zu kommen!

Morgan

Morgan ist erst seit ein paar Monaten dabei, aber fühlt sich schon jetzt wie zu Hause. Sie träumt davon eine Rodeo-Reiterin zu werden – dochohne Pferd ist es schwer professionelles Training zu bekommen. Morgan wird so wahrscheinlich nicht antreten können. Sie hofft darauf viel Trinkgeld im Redneck zu verdienen, um ihren Traum zu verwirklichen…

Mimi

Mimi ist die neuste unter den neuen Mädels. Sie kam für einen Neustart zum Redneck und hat den großen Traum genug Geld fürs College zu sparen. Sie ist hübsch, lebendig und winzig. Doch man sollte sich nicht von ihrer Größe täuschen lassen: Sie kann sehr temperamentvoll sein.

Jillian

Jillian stammt ursprünglich aus Chicago und plant es irgendwann zurück nach NYC zu gehen. Momentan kann sie sich jedoch keinen Ort vorstellen, an dem sie lieber sein würde als im Redneck Heaven. Sie ist ehrlich und beschönigt nichts was aus ihrem Mund kommt. Sie lebt den Moment und die Zeit ihres Lebens – ganz im Redneck-Stil.

Macy

Macy beschreibt sich selbst als sonderbares Mädchen, doch genoss eine typisch texanische Erziehung. Sie kennt sich sowohl auf der Farm als auch mit Schusswaffen aus und es stört sie weder in Kuhfladen zu treten noch sie zu essen. Als liberales Country-Girl, strebt Macy danach ihren Collegeabschluss in Biologie zu absolvieren und strebt eine Karriere in der Forschung an.

Mercedez

Mercedez ist bei ihren Großeltern aufgewachsen und wurde als Kind sehr verwöhnt. Sie ist alles andere als ein Country-Girl und verachtet die Natur. Sie liebt es im Redneck Heaven zu arbeiten, denn das Geld ist gut und sie kann ihre Rechnungen bezahlen. Außerdem kann sie zusammen mit ihrer besten Freundin Jillian arbeiten. Sie ist keck und es ist ihr das wichtigste eine gute Zeit mit ihren Redneck-Mädels zu haben.

 

Sendetermin von ‚Big Tips Texas‘:        
ab Dienstag, 04.02.2014 um 21.10 Uhr (Start mit einer Doppelfolge), immer dienstags um 21.10 Uhr WH der letzten Woche, um 21.35 Uhr eine neue Episode auf MTV
und danach online auf www.mtv.de/texas

THE NEW ORIGINIAL TOUR PRESENTED BY MTV & MINI

 

  • MTV & MINI präsentieren Konzerte angesagter Top-Acts wie Leslie Clio, Rudimental, of Montreal und HAIM
  • Tourstopps mit Aftershowparties in Hamburg, Frankfurt am Main, Berlin, Köln und München
  • Weitere Infomationen und Verlosung von Ticketpaketen unter www.mtv.de/originaltour und www.viva.tv/originaltour 

 

MTV & MINI gehen gemeinsam auf Tour durch Deutschland: THE NEW ORIGINAL TOUR ist eine Konzertreihe mit anschließenden, beat-treibenden Aftershowparties, die in fünf deutschen Großstädten Halt macht. Gefeiert wird der Launch des neuen MINI unter dem Motto „The new MINI – the new Original“, der im Frühjahr 2014 in Deutschland auf den Markt kommt. Die Tour präsentiert Top-Acts wie Leslie Clio, of Montreal, HAIM und Pegasus. Los ging es am vergangenen Wochenende mit Rudimental.

 

Erster Stopp der NEW ORIGINAL TOUR presented by MTV & MINI, war der hohe Norden. Am 8. Februar haben Rudimental in Hamburgs berüchtigtem Uebel & Gefährlich den feierwütigen Hanseaten ordentlich eingeheizt, bevor es danach direkt ab auf die Reeperbahn ins Moondoo ging.

 

Weiter geht THE NEW ORIGINAL TOUR am 15. Februar in Köln, wo eine rauschende Aftershowparty im Ivory geplant ist. Zu den Beats von DJ Thomilla, bekannt als Teil der Turntablerocker, wird bis in die Morgenstunden gefeiert werden. Im Vorfeld lernt die Partycrowd im MTC Club die Schweizer Chartstürmer Pegasus kennen.
In Frankfurt am Main steigt THE NEW ORIGINIAL TOUR für Konzert und Aftershowparty im Gibson Club ab. Wenn die US-Girls HAIM die Millennials warm gespielt haben, wird im Anschluss der Dancefloor bei der offiziellen Aftershowparty gerockt.

 

Berlin darf als Hauptstadt natürlich nicht auf der Route fehlen. Of Montreal laden ihre Fans für ein exklusives NEW ORIGINIAL TOUR-Konzert ins Lido ein. Über den Dächern Berlins, in der PURO Sky Lounge, feiern die Hauptstadt-Originals anschließend durch die Nacht.

 

München ist Gastgeber für den krönenden Abschluss der Tour. Nach einem fulminanten Konzert von Leslie Clio wird die Aftershowparty in der legendären Münchener 089 Bar zelebriert.

 

Wem der unvergessliche Partymoment in der eigenen Stadt noch lange nicht reicht, der geht mit drei Freunden und dem neuen MINI auf einen Roadtrip durch Deutschland. Das Gewinnspiel läuft aktuell unter www.mtv.de/mini und www.viva.tv/mini.

 

Überblick der Tourstopps:

Hamburg, 08. Februar:
Rudimental im Uebel & Gefährlich (Beginn: 19:00 Uhr)
Aftershowparty im Moondoo mit DJ Schowi (Beginn: 23:00 Uhr)

 

Köln, 15. Februar:
Pegasus im MTC Club (Beginn: 21:00 Uhr)
Aftershow Party im Ivory mit DJ Thomilla (Turntablerocker) (Beginn: 23:00 Uhr)

 

Frankfurt am Main, 22. Februar:
HAIM im Gibson Club (Beginn 19:30 Uhr)
Aftershowparty im Gibson Club mit Oli Roventa, Le Alen & Marcel Billen (Beginn: 23:00 Uhr)

 

Berlin, 01. März:
Of Montreal im Lido (Beginn: 20:00 Uhr)
Aftershowparty in der PURO Sky Lounge mit Plastik Funk (Beginn: 23:00 Uhr)

 

München, 08. März:

Leslie Clio – Location wird kurzfristig bekannt gegeben
Aftershowparty in der 089 Bar (Beginn 23:00 Uhr)

 

Tickets für die Konzerte sind bei den üblichen Karten-Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

The new MINI – the new Original.
Der neue MINI ist vor allem eins: Eine Extra-Portion MINI. Er präsentiert sich mit deutlichen Fortschritten in Fahrspaß, Qualität sowie Individualität und transportiert die legendäre Formensprache des classic Mini in die Moderne. Mit neuen Designlösungen und fein ausgearbeiteten Details in Exterieur und Interieur, zeigt sich der neue MINI moderner, markanter und variabler denn je.

THE NEW ORIGINAL TOUR presented by MINI und MTV zu Gast beim MTV HAUPTSTADT.CLUB

 

  • MTV HAUPTSTADT.CLUB am 01.03.2014 in der PURO Sky Lounge, Berlin
  • Offizielle Aftershowparty des of Montreal-Konzert
  • Plastik Funk und Resident DJ FEWA an den Turntables

Am 01.03.2014 findet eine besondere Partynacht in der PURO Sky Lounge statt: THE NEW ORIGINAL TOUR presented by MINI und MTV ist zu Gast. Der MTV HAUPTSTADT.CLUB ist die offizielle Aftershowparty des of Montreal-Konzerts, welches am selben Abend im Berliner Lido stattfindet.

Die Tour führt aktuell durch fünf deutsche Großstädte und zelebriert den Launch des neuen MINI unter dem Motto „The new MINI – the new Original“, der im Frühjahr 2014 in Deutschland auf den Markt kommt, sowie die „True Originals“ der Millennial-Generation.

So fanden bereits in Hamburg und Köln angesagte Club-Konzerte mit rauschenden Aftershowparties statt. In den kommenden Wochen führt die Route von Frankfurt am Main, über Berlin bis nach München. Die Gäste der Tour können den Abend mit einem angesagten Club-Konzert beginnen und danach bei unvergesslichen Aftershowparties mit Top-DJ’s bis in die frühen Morgenstunden sich und ihre Generation der Millennials feiern.

In Berlin bietet der MTV HAUPTSTADT.CLUB dafür die perfekte Umgebung. Ein Mal im Monat feiern hier die Originale der Hauptstadt ausgelassen zum Sound internationaler DJ-Größen.
Am 01.03.2014 sorgen Plastik Funk und PURO-Resident DJ Fewa für die nötigen Beats und angesagten Klänge auf der Aftershowparty in Berlin.
Rafael Ximenez aus Madrid und Mikio aus Tokio bilden zusammen das DJ-Duo Plastik Funk. In der Sommersaison sind sie die Resident-DJ’s der legendären Space Ibiza-Party „Café Olé“ und dürfen beneidenswerter Weise die Terrasse des Space für einige Wochen ihren Arbeitsplatz nennen. Außerdem spielten sie bereits Gigs in San Francisco, Los Angeles, Miami sowie Hawaii und verzauberten die Partygäste mit ihrem unverwechselbaren House-Sound.

Stimmungsgarant bei jedem MTV HAUPTSTADT.CLUB ist PURO-Resident DJ Fewa, der die Partycrowd auch dieses Mal mit einem Mix aus House, R’n‘B und Charts ins Schwitzen bringen wird.

 

THE NEW ORIGINALS TOUR presented by MINI und MTV
Überblick der weiteren Tourstopps:

Frankfurt am Main, 22. Februar:         
HAIM im Gibson Club (Beginn 19:30 Uhr)
Aftershowparty im Gibson Club mit Oli Roventa, Le Alen & Marcel Billen (Beginn: 23:00 Uhr)

 

Berlin, 01. März:
of Montreal im Lido (Beginn: 20:00 Uhr)
Aftershowparty in der PURO Sky Lounge mit Plastik Funk (Beginn: 23:00 Uhr)  

           

München, 08. März:
Leslie Clio – Location wird kurzfristig bekannt gegeben
Aftershowparty in der 089 Bar (Beginn 23:00 Uhr)

 

Tickets für die Konzerte sind bei den üblichen Karten-Vorverkaufsstellen erhältlich.

South Park-Deutschlandpremiere: 17. Staffel ab 23. März 2014 auf Comedy Central

 

Das ist South Park: South Park zählt zu den außergewöhnlichsten und weltweit beliebtesten TV-Serien. Die Kult-Serie startete in den USA auf Comedy Central am 13. August 1997 und erfreut sich durch ihre zeitaktuellen Themen, den einzigartigen Umgang mit Tabus und die gesellschaftskritische Färbung bis heute einer international ständig wachsenden Fangemeinde und großer Beliebtheit. Der rüde Cartman besticht durch seinen ihm eigenen „Charme“. Die Serie wurde nach mehreren früheren Emmy-Auszeichnungen im letzten Jahr mit einem Emmy Award für „outstanding animated program“ prämiert.

 

South Park präsentiert in revolutionärer Animationsform die Freuden, Leiden und Alltags-Herausforderungen der vier acht- bzw. neun- und zehnjährigen, frühreifen Kids Eric Cartman, Stan Marsh, Kyle Broflovski, Kenny McCormick sowie ihrer Freunde und Feinde. Sie besuchen die Grundschule in dem fiktiven, idyllischen US-amerikanischen Bergstädtchen South Park, Colorado. Durch ihre Augen erlebt der Zuschauer Konfrontationen mit teilweise heiklen, immer zeitaktuellen Themen – gerne in  polarisierender Umsetzung. Dabei bedienen sich die South Park-Erfinder Trey Parker und Matt Stone verschiedener satirischer Stile: Angefangen beim englischen schwarzen Humor á la Monty Python, über Fäkal- und Pennäler-Humor bis hin zu einer guten Prise Real-Satire ist alles dabei.

 

Trey Parker und Matt Stone, die Erfinder und Produzenten von South Park, befassen sich in der ersten Folge der 17. Staffel unter anderem mit einem Blick hinter die Kulissen der NSA-Spionage. Cartman findet seine eigenen Methoden um neue Kommunikationswege zu gehen. Seine „Buddies“ Kenny und Stan entdecken eine andere höhere Instanz. Wie in jeder Staffel tauchen auch diesmal besondere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf: Nach Justin Bieber, Selena Gomez, Angela Merkel, Gott selbst, Steve Jobs und Barack Obama kann man sich bereits jetzt auf weitere überraschende „Gastspiele“ freuen.

Sendetermine von ‚South Park‘:
Sonntag, 23.03.2014 um 20.40 Uhr: ‚6 days to air: The Making of South Park‘
ab Sonntag, 23.03.2014, immer sonntags um 22.05 Uhr eine neue Folge South Park auf Comedy Central

 

Zusatzinfos und Episoden-Guide der neuen deutschen Folgen:

  1. „Lass los, die NSA liebt Dich“ (orig. Let Go, Let Gov)

Cartman fühlt sich von der Regierung und der NSA beobachtet und verfolgt und macht sich zu einem großen Feldzug auf. Verkleidet als Bill Clinton schleust er sich selbst bei der NSA ein, um von dort aus die Geheimnisse über Shitter, einem sozialen Netzwerk, das direkt mit Gedankenübertragung funktioniert, zu veröffentlichen.

 

  1. „Mörderpornos“ (orig. Informative Murder Porn)

In South Park gehen die sogenannten Mörderpornos um. Die verschiedenen Sendungen, in denen Morde unter Eheleuten vor, während oder nach dem Sex nachgestellt werden, wirken auch auf Stans Eltern anregend. Als dann tatsächlich eine Frau von ihrem Mann erstochen wird, bekommt Stan Angst, dass seine Eltern so etwas nachahmen könnten und er sucht nach einer Lösung und einer Möglichkeit, die Sender abzustellen.

 

  1. „World War Zimmerman“ (orig. World War Zimmerman)

Cartman wird von Albträumen geplagt. In der Rolle des Brad Pitt in dem Film „World War Z“ ist er unterwegs, um eine Epidemie zu bekämpfen. Doch sind es in diesem Fall nicht die Zombies, die es zu töten gilt, sondern die Schwarzen, die im ganzen Land Unruhe stiften.

 

  1. „Die Nacht der Poser“ (orig. Goth Kids 3: Dawn of the Posers)

Henriettas Eltern kommen nur schwer damit klar, dass ihre Tochter mit den Goth-Kids rumhängt. Nach einer Beratung wird entschieden, die Tochter in ein Camp zu schicken, in dem ihr wieder Benehmen beigebracht werden soll. Doch sie kommt als Emo zurück.

 

  1. „Muschibändiger“ (orig. Taming Strange)

Die Schule soll modernisiert werden und so installiert man Intellilink, ein Computersystem, das alle Belange einer Schule vernetzt. Leider funktioniert das System überhaupt nicht. Zur gleichen Zeit ist Kyle bestürzt, weil sein kleiner Bruder ihn nicht mehr zu mögen scheint.

 

  1. „Die rote Kuh“ (orig. Ginger Cow)

Cartman behauptet, eine rothaarige Kuh mit Sommersprossen entdeckt zu haben und alle glauben ihm. Kyle ist der Einzige, der die Geschichte durchschaut und er drängt ihn dazu, die Wahrheit zu sagen. Doch die rote Kuh findet Aufmerksamkeit in der ganzen Welt und ist offenbar Teil einer Prophezeiung in den großen Weltreligionen.

 

  1. „Schwarzer Freitag, Teil 1“ (orig. Black Friday)

Der so genannte Schwarze Freitag steht vor der Tür. Cartman ruft seine Freunde und alle Welt auf, als Erster in der Mall zu sein, um dort billig an Xboxen rankommen zu können. Zunächst sind sich alle Kinder einig und kampfbereit für den Schwarzen Freitag. Doch dann zerfällt das Heer durch einen Interessenskonflikt. Die eine Hälfte möchte Xboxen, die andere Hälfte Playstations. Es droht ein erbitterter Krieg.

 

  1. „Schwarzer Freitag, Teil 2“ (orig. A Song of Ass and Fire)

Cartmans Armee der Xbox-Anhänger wird ständig größer und dennoch sucht er nach weiteren Verbündeten, um den Sieg zu sichern. Beide Parteien finden große Unterstützer. Die Anhänger der Xbox bekommen Hilfe von Bill Gates, die Anhänger der Playstation vom Chef der Sony Corporation.

 

  1. „Schwarzer Freitag, Teil 3 – Titten und Drachen“ (orig. Titties and Dragons)

Im großen Konsolenkrieg gewinnen die Armeen von Cartman und Prinzessin Kenny große Verbündete. Um das Risiko, die entscheidende Schlacht zu verlieren, so weit wie möglich zu verringern, treibt Cartman sein Ränkespiel auf die Spitze. So verrät einer den anderen und am Ende gibt es nur noch Verräter und Verlierer.

 

Coming soon:

  • Das ultimative South Park-Erlebnis als Game: SOUTH PARK™ DER STAB DER WAHRHEIT™
    Geschrieben und vertont von Trey Parker und Matt Stone, überträgt ‚Der Stab der Wahrheit‘ den einzigartigen Humor in das Videospiel. Release: 6. März 2014 // Weitere Infos unter www.ubi.com

MTV ‚Beauty School Cop Outs‘: An die Pinsel, fertig, los!

 

  • Deutschlandpremiere der neuen Reality-Show ist am 03. März um 19.00 Uhr auf MTV, direkt im Anschluss sind die Episoden in voller Länge auf www.mtv.de zu sehen
  • Acht schönheitsbesessene Frauen und Männer aus UK erlernen die Kunst der Beautybehandlungen
  • Geübt wird in einem Beauty Salon an echten Kunden

Eins ist sicher: Noch nie wurde bei MTV so viel Wert auf Äußerlichkeiten gelegt wie in dieser Clique. Für die Reality-Show ‚Beauty School Cop Outs‘ haben sich vier Jungs und vier Mädels aus England zusammengefunden, die allesamt besessen von Beauty-Treatments sind. Doch um in der Beauty-Branche zu bestehen, bedarf es der besten Ausbildung. MTV gibt Sacha, Savannah, Scarlett, Tara, Calvin, Daniel, Richard und Jeremy die einmalige Chance ihren Traum wahr werden zu lassen. Gemeinsam erlernen die Acht die hohe Kunst der Schönheitsbehandlungen – vom makellosen Waxing bis hin zum perfekten Tattoo. Die Herausforderung: Sie üben in einem Beauty-Salon in Manchester an echten Kunden!

Damit dem Zuschauer auch wirklich nichts vorenthalten wird, leben die Acht zusammen in einem Haus, das rund um die Uhr von Kameras bewacht wird. Harte Konkurrenz für ihre Kollegen der Kult-Serie Geordie Shore.

Da sind die Jungs: Calvin, der der größte Beyoncé-Fan und professionelle Drag Queen ist und Daniel, der den Spitznamen „Protein Boy“ trägt, weil er einem absoluten Fitness-Wahn verfallen ist. Auch dabei ist das irische Model Jeremy, der um nichts in der Welt auf seine wöchentliche Maniküre verzichten würde und für den gutes Aussehen das Wichtigste im Leben ist. Und Richard, der nebenbei in einem Club arbeitet, weil er der festen Überzeugung ist, dass dies der beste Ort sei um Frauen aufzureißen.
Auch die Mädels haben es in sich: Barkeeperin Sacha ist die Jüngste der Gruppe und träumt davon Make-Up-Artist berühmter Stars zu sein. Die selbstbewusste Savannah, die sich ihr Make-Up direkt ins Gesicht hat tätowieren lassen, wird ebenfalls die Runde aufmischen. Tänzerin Scarlett geht ins Solarium seit sie 14 Jahre alt ist und möchte mit einer eigenen Beauty Ranch anderen Mädchen die Möglichkeit geben, genauso „over the top“ auszusehen wie sie selbst. Zu guter Letzt gibt es noch Tara, die immer im Mittelpunkt stehen möchte, bereits Mutter eines kleinen Sohnes ist und als Älteste der Gruppe keine Scheu hat, ihre Meinung zu sagen.

Aber für wen lohnt sich die harte Arbeit? Wer wird am Ende einen richtigen Arbeitsplatz angeboten bekommen? Klar ist, von alltäglichen Aufgaben wie Haare aus dem Abfluss entfernen und den Boden feudeln hin zu Glanz und den ersten Triumphen in der Branche ist Drama vorprogrammiert. Gelacht werden darf mit und über die acht Beauty-Lehrlinge.

 

Die Deutschlandpremiere der ersten Staffel ‚Beauty School Cop Outs‘ ist am 03. März um 19.00 Uhr auf MTV. Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung sind die Episoden in voller Länge auf www.mtv.de/shows/1768-beauty-school-cop-outs zu sehen.

 

Sendetermin von ‚Beauty School Cop Outs‘:
ab Montag, 03.03.2014 um 19.00 Uhr, immer montags bis donnerstags in einer 30-minütigen Version und ab Dienstag, 04.03.2014 um 22.00 Uhr, immer dienstags in einer 45-minütigen Version auf MTV
und danach online auf www.mtv.de/shows/1768-beauty-school-cop-outs

‚2014 MTV Movie Awards‘ live am 13. April 2014 im Nokia Theatre L.A. LIVE

 

  • Die Nominierten werden am 6. März bekannt gegeben
  • Aktuelle Informationen auf http://movieawards.mtv.tv
  • Deutsche Free TV-Premiere der Show am 14. April bei VIVA

Am 13. April ist es wieder soweit: Das Who is Who der internationalen Filmszene trifft sich zu den ‚2014 MTV Movie Awards‘ in Amerika. Die Verleihung der begehrten Trophäe findet dieses Jahr im Nokia Theatre L.A. LIVE in Los Angeles, Kalifornien statt.

Die große Popcorn-Schlacht wird unter anderem in Kategorien wie „Movie of the Year“, „Best Kiss“, „Best Scared-As-S**t Moment“, „Best Musical Moment“, „#WTF Moment“, „Best On-Screen Duo“, „Best Fight“ und „Best Shirtless Performance“ ausgetragen. Berücksichtigt werden Filme und Performances des vergangenen Jahres. Die Nominierten werden in der kommenden Woche bekannt gegeben.

Die ‚2014 MTV Movie Awards‘ versprechen schon jetzt eins der TV-Ereignisse des Jahres zu werden. Außerdem können sich die Fans auf noch nie zuvor gezeigte Szenen aus einigen mit Spannung erwarteten Blockbustern des kommenden Sommers.
VIVA zeigt die Show am 14. April in der deutschen Free TV-Premiere.

Die ‚2014 MTV Movie Awards‘ werden innerhalb es globalen MTV Netzwerkes mit mehr als 60 Kanälen übertragen und erreichen nahezu 700 Millionen Haushalte weltweit. Zudem ist die konvergierte Programmgestaltung über die digitale MTV-Medienlandschaft mit mehr als 200 Plattformen in aller Welt erlebbar.
Jesse Ignjatovic, Garrett English, Lee Lodge und Jen Jones sind Executive Producer der ‚2014 MTV Movie Awards‘. Wendy Plaut ist Co-Executive Producer und Executive in Charge of Celebrity Talent. Amy Doyle ist ebenfalls Executive in Charge of Music and Celebrity Talent. Joanna Bomberg ist Executive in Charge of Music Talent.

 

Wilde Reise durch Deutschland: MTV HAUPTSTADT.CLUB TOUR presented by JOOP! MISS WILD

 

  • Party-Highlight aus der Hauptstadt geht auf Deutschlandtour
  • Top-DJ’s wie Ferris Hilton (DEICHKIND), Monsieur Komplex und Plastik Funk
  • Tourauftakt am 15. März 2014 in der Nachtresidenz, Düsseldorf

 

Der MTV HAUPTSTADT.CLUB gehört zu Berlin wie das Brandenburger Tor: Seit September 2010 veranstaltet MTV ein Mal im Monat eine Party der Extraklasse. Über den Dächern Berlins, in der PURO Sky Lounge, feiern jeden ersten Samstag im Monat die Millennials der Hauptstadt zum Sound der angesagtesten DJ’s oder internationalen Special Guests wie Rapper Xzibit. Insgesamt feierten bereits 35.000 partybegeisterte Berliner beim MTV HAUPTSTADT.CLUB  .

Endlich hat nun auch der Rest der Republik die Chance das einmalige Flair der Hauptstadt live zu erleben und Teil einer exklusiven Partynacht zu sein. Zusammen mit JOOP! MISS WILD, dem neuen Damen-Duft von JOOP!, geht der  MTV HAUPTSTADT.CLUB auf Party-Tour durch sechs deutsche Großstädte.

Sweet, sexy & naughty wild – das sind die drei unterschiedlichen Miss Wild Typen und gleichzeitig das Motto für die anstehenden Partys. Wer seine eigene wilde Seite entdecken und herausfinden will, zu welchem Typ man zählt, macht den Selbsttest unter www.viva.tv/joopmisswild und kann ein VIP-Wochenende für 2 Personen gewinnen.

Los geht die Tour am 15. März in Düsseldorf. Zu feinsten Elektro- und House-Beats wird DJ VooDoo den Auftakt mit allen feierwütigen Düsseldorfern in der Nachtresidenz zelebrieren. Zwei Wochen später können die Kölner ihre Partytauglichkeit unter Beweis stellen. Hinter den Turntables im Vanity steht an diesem Abend Monsieur Komplex, der schon für einige unvergessliche Partyabende beim MTV HAUPTSTADT.CLUB gesorgt hat. Er ist bekannt für Hip Hop-Elemente, die seinen Sound unterstreichen.

Ebenfalls ein Stimmungsgarant auf jeder Party ist  Kid Chris. Er beehrt am 05. April den hohen Norden und wird im Hamburger Golden Cut die kühlen Nordlichter zum Schwitzen bringen. Mit seinem unvergleichlichen House-Sound feiert er als DJ international Erfolge.

Special Guest der Tour ist Ferris Hilton: Das Deichkind wird dem Münchner Partyvolk beim südlichsten Tourstopp auch ohne seine Crew ordentlich einheizen und für Remmidemmi auf der Tanzfläche sorgen. Ebenfalls in München am Start sind Rafael Ximenez aus Madrid und Mikio aus Tokio. Die beiden bilden das DJ-Duo Plastik Funk und gehören mittlerweile fest zum Repertoire des MTV HAUPTSTADT.CLUB. Selbstverständlich, dass sie auch bei der MTV HAUPTSTADT.CLUB TOUR presented by JOOP! MISS WILD nicht fehlen dürfen!

Ein Debut wartet auf die Frankfurter: Sharam Jey ist das erste Mal an den Turntables beim MTV HAUPTSTADT.CLUB und wird am 20. April die Partycrowd im Gibson Club für einen Abend in seine Deep House- und Techno-Welt entführen.

Das fulminante Finale der Tour wird dann „zu Hause“ beim MTV HAUPTSTADT.CLUB am 03. Mai 2014 in der PURO Sky Lounge in Berlin gefeiert. Monsieur Komplex wird bei seinem Heimspiel in Berlin alles geben und die wildeste Seite der Berliner Partycrowd fordern.

 

MTV HAUPTSTADT.CLUB TOUR presented by JOOP! MISS WILD
Überblick der Tourstopps:

Düsseldorf, 15. März 2014:
VooDoo / Nachtresidenz (Beginn: 22:00 Uhr)
Motto: SWEET WILD

 

Köln, 29. März 2014:   
Monsieur Komplex / Vanity (Beginn: 23:00 Uhr)
Motto: SWEET WILD

 

Hamburg, 05. April 2014:        
Kid Chris / Golden Cut (Beginn: 23:00 Uhr)
Motto: SEXY WILD

 

München, 12. April 2014:        
Ferris Hilton (DEICHKIND) & Plastik Funk / Jack Rabbit (Beginn: 22:00 Uhr)
Motto: SEXY WILD

 

Frankfurt am Main, 20. April 2014:      
Sharam Jey / Gibson (Beginn: 23:00 Uhr)
Motto: NAUGHTY WILD

 

Berlin, 03. Mai 2014:   
Monsieur Komplex / PURO Sky Lounge (Beginn 23:00 Uhr)
Motto: NAUGHTY WILD

2014 MTV Movie Awards: Die Nominierten stehen fest, der Kampf kann beginnen

 

  • Conan O’Brien moderiert die Show am 13. April 2014 im Nokia Theatre L.A. LIVE  
  • Aktuelle Informationen auf http://movieawards.mtv.tv
  • Deutsche Free TV-Premiere der Show am 14. April bei VIVA

Seit heute sind die Nominierten der ‚2014 MTV Movie Awards‘ bekannt. Es wird ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen hochgelobten Filmen geben, darunter natürlich „12 Years a Slave“. Mit jeweils 8 Nominierungen sind aber „The Wolf of Wall Street“ und „American Hustle“ die Favoriten des Abends.

 

Moderator der ‚2014 MTV Movie Awards‘ ist der Emmy Award-prämierte Comedian und Late Night Talkmaster Conan O’Brien. Er empfängt die Stars am 13. April im Nokia Theatre L.A. LIVE in Los Angeles, Kalifornien.

 

Die ‚2014 MTV Movie Awards‘ sind etwas ganz Besonderes. Nur dort sind Kinolegende Robert De Niro, Rapper Kanye West und Entertainerin Joan Rivers in der gleichen Kategorie nominiert („Best Cameo“). Nur hier werden Matthew McConaughey und Jared Leto es mit Ice Cube und Kevin Hart aufnehmen („Best On-Screen Duo“). Spannend wird es vor allem für Jennifer Aniston: Sie muss sich gegen einige der heißesten Männer des Planeten (Zac Efron, Chris Hemsworth, Leonardo DiCaprio und Sam Claflin) in der Kategorie „Best Shirtless Performance“ durchsetzen.

Die Awards versprechen schon jetzt eins der TV-Ereignisse des Jahres zu werden. Fans können sich auf noch nie gezeigte Szenen aus einigen der mit Spannung erwarteten Blockbustern des kommenden Sommers freuen. VIVA zeigt die Show am 14. April zur Primetime als deutsche Free TV-Premiere.

 

Die Nominierten der ‚2014 MTV Movie Awards‘ sind:

 

MOVIE OF THE YEAR         

• 12 Years a Slave (Fox Searchlight Pictures)Director: Steve McQueen, Producers:  Brad Pitt, Dede Gardner, Jeremy Kleiner, Steve McQueen, Anthony Katagas, Bill Pohlad, Arnon Milchan

• American Hustle (Columbia Pictures) – Director: David O. Russell, Producers: Charles Roven, Richard Suckle, Megan Ellison, Jonathan Gordon

• The Hobbit: The Desolation of Smaug (Warner Bros. Pictures) – Director: Peter Jackson, Producers: Carolynne Cunningham, Peter Jackson, Fran Walsh, Zane Weiner

• The Hunger Games: Catching Fire (Lionsgate)Director: Francis Lawrence, Producers: Nina Jacobson, Jon Kilik

• The Wolf of Wall Street (Paramount Pictures)Director: Martin Scorsese, Producers: Martin Scorsese, Leonardo DiCaprio, Joey McFarland, Emma Tillinger Koskoff, Riza Aziz

 

BEST FEMALE PERFORMANCE

• Amy Adams – American Hustle (Columbia Pictures)

• Jennifer Aniston – We’re the Millers (New Line Cinema)

• Sandra Bullock – Gravity (Warner Bros. Pictures)

• Jennifer Lawrence – The Hunger Games: Catching Fire (Lionsgate)

• Lupita Nyong’o – 12 Years a Slave (Fox Searchlight Pictures)

 

BEST MALE PERFORMANCE

• Bradley Cooper – American Hustle (Columbia Pictures)

• Leonardo DiCaprio – The Wolf of Wall Street (Paramount Pictures)

• Chiwetel Ejiofor – 12 Years a Slave (Fox Searchlight Pictures)

• Josh Hutcherson – The Hunger Games: Catching Fire (Lionsgate)

• Matthew McConaughey – Dallas Buyers Club (Focus Features)

 

BREAKTHROUGH PERFORMANCE

• Liam James – The Way Way Back (Fox Searchlight Pictures)

• Michael B. Jordan – Fruitvale Station (The Weinstein Company)

• Will Poulter – We’re the Millers (New Line Cinema)

• Margot Robbie – The Wolf of Wall Street (Paramount Pictures)

• Miles Teller – The Spectacular Now (A24 Films)

 

BEST KISS

• Jennifer Lawrence und Amy Adams – American Hustle (Columbia Pictures)

• Joseph Gordon-Levitt und Scarlett Johansson – Don Jon (Relativity Media)

• James Franco, Ashley Benson und Vanessa Hudgens – Spring Breakers (A24 Films)

• Shailene Woodley und Miles Teller – The Spectacular Now (A24 Films)

• Emma Roberts, Jennifer Aniston und Will Poulter – We’re the Millers (New Line Cinema)

 

BEST FIGHT

• Anchorman 2: The Legend Continues (Paramount Pictures) – Will Ferrell, Paul Rudd, David Koechner und Steve Carell vs. James Marsden vs. Sacha Baron Cohen vs. Kanye West vs. Tina Fey und Amy Poehler vs. Jim Carrey und Marion Cotillard vs. Will Smith vs. Liam Neeson und John C. Reilly vs. Greg Kinnear

• Identity Thief (Universal Pictures) – Jason Bateman vs. Melissa McCarthy

• The Hobbit: The Desolation of Smaug (Warner Bros. Pictures) – Orlando Bloom und Evangeline Lilly vs. Orcs

• The Hunger Games: Catching Fire (Lionsgate) – Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Sam Claflin vs. Mutant Monkeys

• This is the End (Columbia Pictures) – Jonah Hill vs. James Franco und Seth Rogen

 

BEST COMEDIC PERFORMANCE

• Kevin Hart – Ride Along (Universal Pictures)

• Jonah Hill – The Wolf of Wall Street (Paramount Pictures)

• Johnny Knoxville – Jackass Presents: Bad Grandpa (Paramount Pictures)

• Melissa McCarthy – The Heat (20th Century Fox)

• Jason Sudeikis – We’re the Millers (New Line Cinema)

 

BEST SCARED-AS-S**T PERFORMANCE

• Rose Byrne – Insidious: Chapter 2 (FilmDistrict)

• Jessica Chastain – Mama (Universal Pictures)

• Vera Farmiga – The Conjuring (New Line Cinema)

• Ethan Hawke – The Purge (Universal Pictures)

• Brad Pitt – World War Z (Paramount Pictures)

 

BEST ON-SCREEN DUO

• Amy Adams und Christian Bale – American Hustle (Columbia Pictures)

• Matthew McConaughey und Jared Leto – Dallas Buyers Club (Focus Features)

• Vin Diesel und Paul Walker – Fast & Furious 6 (Universal Pictures)

• Ice Cube und Kevin Hart – Ride Along (Universal Pictures)

• Jonah Hill und Leonardo DiCaprio – The Wolf of Wall Street (Paramount Pictures)

 

BEST SHIRTLESS PERFORMANCE

• Jennifer Aniston – We’re the Millers (New Line Cinema)

• Sam Claflin – The Hunger Games: Catching Fire (Lionsgate)

• Leonardo DiCaprio – The Wolf of Wall Street (Paramount Pictures)

• Zac Efron – That Awkward Moment (Focus Features)

• Chris Hemsworth – Thor: The Dark World (Walt Disney Studios Motion Pictures)

 

#WTF MOMENT

• Steve Carell, Will Ferrell, Paul Rudd und David Koechner – Anchorman 2: The Legend Continues (Paramount Pictures)

The Channel 4 News Team’s afternoon is no longer a delight as their speeding van filled with bowling balls, scorpions and hot oil takes a tumble on the highway.

• Johnny Knoxville und Jackson Nicoll –Jackass Presents: Bad Grandpa (Paramount Pictures)

Johnny Knoxville und Jackson Nicoll manage to strike fear into a room full of unsuspecting beauty pageant-loving parents thanks to a bump n‘ grind dance routine to a Warrant classic.

• Cameron Diaz – The Counselor (20th Century Fox)

Having sex in a car is pretty much a rite of passage, but having sex with a car? Cameron Diaz’s Malkina gets down and dirty with a bright yellow Ferrari to show the world how it’s done.

• Leonardo DiCaprio – The Wolf of Wall Street (Paramount Pictures)

Leonardo DiCaprio’s iconic portrayal of excessive Wall Street player Jordan Belfort takes a turn for the insane when he takes his Lamborghini for a spin.

• Danny McBride und Channing Tatum – This is the End (Columbia Pictures)

Danny McBride shows an apocalyptic world, and uncomfortable theater-goers everywhere, that there’s no better pet than a scantily-clad Channing Tatum.

 

BEST VILLAIN

• Barkhad Abdi – Captain Phillips (Columbia Pictures)

• Benedict Cumberbatch – Star Trek into Darkness (Paramount Pictures)

• Michael Fassbender – 12 Years a Slave (Fox Searchlight Pictures)

• Mila Kunis  – Oz The Great and Powerful (Walt Disney Studios Motion Pictures)

• Donald Sutherland – The Hunger Games: Catching Fire (Lionsgate)

 

BEST ON-SCREEN TRANSFORMATION

• Christian Bale – American Hustle (Columbia Pictures)

• Elizabeth Banks – The Hunger Games: Catching Fire (Lionsgate)

• Orlando Bloom – The Hobbit: The Desolation of Smaug (Warner Bros. Pictures)

• Jared Leto – Dallas Buyers Club (Focus Features)

• Matthew McConaughey – Dallas Buyers Club (Focus Features)

 

BEST MUSICAL MOMENT

• Backstreet Boys, Jay Baruchel, Seth Rogen und Craig Robinson – This is the End (Columbia Pictures)

Spoiler alert! Backstreet Boys reunite in heaven to perform „Everybody“ with signature boy band moves and flair for this unforgettable apocalyptic ending.

• Jennifer Lawrence – American Hustle (Columbia Pictures)

Lawrence cleans and dances her frustrations away as she mouths the words to 70s classic „Live and Let Die.“

• Leonardo DiCaprio – The Wolf of Wall Street (Paramount Pictures)

During his wedding reception, DiCaprio’s fraudulent Jordan Belfort pops and locks it to Bo Diddley’s „Pretty Thing.“

• Melissa McCarthy – Identity Thief (Universal Pictures)

To ease the tension of stealing Sandy’s identity, McCarthy’s Diana shows her musical range as she attempts to sing along with the car radio — and even hits that high note in „Barracuda.“

• Will Poulter – We’re the Millers (New Line Cinema)

With eyes wide shut, Poulter’s Kenny Rossmore throws it back to the 90s with a hilarious rendition of TLC’s „Waterfalls.“

 

BEST CAMEO PERFORMANCE

• Robert De Niro – American Hustle (Columbia Pictures)

• Amy Poehler und Tina Fey – Anchorman 2: The Legend Continues (Paramount Pictures)

• Kanye West – Anchorman 2: The Legend Continues (Paramount Pictures)

• Joan Rivers – Iron Man 3 (Walt Disney Studios Motion Pictures)

• Rihanna – This is the End (Columbia Pictures)

 

BEST HERO

• Henry Cavill als Clark Kent – Man of Steel (Warner Bros. Pictures)

• Robert Downey Jr. als Iron Man – Iron Man 3 (Walt Disney Studios Motion Pictures)

• Martin Freeman als Bilbo Baggins – The Hobbit: The Desolation of Smaug (Warner Bros. Pictures)

• Chris Hemsworth als Thor – Thor: The Dark World (Walt Disney Studios Motion Pictures)

• Channing Tatum als John Cale – White House Down (Columbia Pictures)

 

 

Die ‚2014 MTV Movie Awards‘ werden innerhalb es globalen MTV Netzwerkes mit mehr als 60 Kanälen übertragen und erreichen nahezu 700 Millionen Haushalte weltweit. Zudem ist die konvergierte Programmgestaltung über die digitale MTV-Medienlandschaft mit mehr als 200 Plattformen in aller Welt erlebbar.

Jesse Ignjatovic, Garrett English, Lee Lodge und Jen Jones sind Executive Producer der ‚2014 MTV Movie Awards‘. Wendy Plaut ist Co-Executive Producer und Executive in Charge of Celebrity Talent. Amy Doyle ist ebenfalls Executive in Charge of Music and Celebrity Talent. Joanna Bomberg ist Executive in Charge of Music Talent.

MTV ‚Generation Cryo‘: Teenager auf der Suche nach ihrem gemeinsamen Vater

 

  • Deutschlandpremiere der neuen Reality-Show am Sonntag, 23. März um 19.20 Uhr auf MTV
  • Immer sonntags auf MTV und im Anschluss sind die Episoden in voller Länge auf www.mtv.de zu sehen
  • Die 17-Jährige Breeanna wurde über eine Samenspende gezeugt und sucht ihren leiblichen Vater, dabei erfährt sie von 15 Halbgeschwistern

 

 

MTV strahlt ab dem 23. März die brandneue Reality-Show „Generation Cryo“ aus, die junge Menschen auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater begleitet.

Die 17-Jährige Breeanna wuchs bei zwei Müttern auf, von ihrem Vater kennt sie nur die Spendernummer der Samendatenbank. In der Hoffnung mehr über ihre Herkunft herauszufinden, loggt sich Bree auf einer Webseite für Samenspender-Familien ein und findet 15 Halbgeschwister – alle vom gleichen, anonymen Spender mit der Nummer #1096. Bree macht sich auf die Suche nach ihren Geschwistern, um sie davon zu überzeugen, deren gemeinsamen Spender zu finden. Was ursprünglich damit beginnt, fremde Menschen zu treffen, endet in einer emotionalen Familienzusammenführung.

In sechs Episoden begleitet MTV eine moderne und außergewöhnliche Familie.

 

Die Geschwister
Breeanna, 17

Während ihrer Kindheit dachte Bree nicht oft darüber nach, dass sie keinen richtigen Vater hat. Nachdem sich ihre Mütter getrennt haben, wechselte sie ständig zwischen den beiden Frauen und lebt nun bei ihrer nicht-biologischen Mutter, Sherry.

Jetzt möchte Bree mehr über ihren leiblichen Vater herausfinden und geht ihrer Herkunft auf den Grund.

 

Jonah, 17 und Hilit, 17

Jonah und Hilit sind in einem jüdischen Haushalt, bei ihren Eltern Terri und Eric aufgewachsen. Die beiden haben schon viele der Halbgeschwister kennengelernt und freuen sich, Bree nun in ihre Familie aufzunehmen. Allerdings haben sie kein großes Interesse nach ihrem Spender zu suchen, denn für Jonah und Hilit ist ihr „echter Vater“, der, der sie großgezogen hat. Wird Bree die beiden überzeugen können, den gemeinsamen Spender zu finden?

 

Jayme,18 und Jesse, 18

Jayme und Jesse verbrachten das ganze Leben bei ihrer Mutter Janis und hatten nie eine Vaterfigur. Beide wollten jedoch immer wissen wer der mysteriöse Spender ist und sind zu einer Samenbank gegangen. Da sie zu diesem Zeitpunkt noch zu jung waren, wurden keine Informationen herausgegeben. Jetzt sind die Geschwister volljährig und können sich auf die Suche machen. Hoffentlich werden sie nicht enttäuscht.

 

Paige, 20 und Molly, 20 und Will, 18

Paige, Molly und Will sind bei ihren Eltern Laura und Perry aufgewachsen, die inzwischen geschieden sind. Obwohl sie noch sehr guten Kontakt zu ihrem Vater haben, fühlen sie sich hin- und hergerissen und möchten mehr über ihren Spender herausfinden.

Die Zwillinge Paige und Molly sind die ältesten der Halbgeschwister und fühlen sich für die Jüngeren verantwortlich. Auch wenn sie ihren Spender persönlich nicht treffen wollen, helfen sie Bree bei ihrer Suche.

 

Jesse, 18

Jesse ist bei seinen Eltern Laurie und Jim aufgewachsen. Das Paar dachte, dass Jim unfruchtbar sei und hat deshalb eine künstliche Befruchtung in Anspruch genommen. So entstand Jesse. Im Endeffekt hat sich herausgestellt, dass Jim doch Kinder zeugen kann und drei Jahre später kommt die gemeinsame Tochter Emily, auf natürlichem Wege, zur Welt.

Jesse belastet es, dass Jim nicht sein leiblicher Vater ist und das strapaziert vor allem das Familienleben bei ihm zu Hause. Bree hat Mitleid und möchte Jesse helfen.

 

Zuschauer können sich Bonusmaterial und exklusive Interviews online auf www.mtv.de anschauen. Noch mehr Infos gibt’s bei Facebook, einfach auf der „Generation Cryo“-Seite auf „Gefällt-mir“ drücken. https://www.facebook.com/GenerationCryo

 

Sendetermin von ‚Generation Cryo:     
ab Sonntag, 23.03.2014 um 19.20 Uhr, immer sonntags in einer 60-minütigen Version auf MTV und danach online anschauen auf http://www.mtv.de/shows/1767-generation-cryo

EX ON THE BEACH: Wessen Ex ist die nächste?

Neue Dating-Show feiert Premiere auf MTV

  • Deutschlandpremiere am Sonntag, 27. April, um 22.20 Uhr auf MTV
  • Acht Singles leben gemeinsam in einer Villa und bekommen Besuch von den Ex-Partnern
  • Mit dabei ist Geordie Shore-Star Vicky

 

Acht junge, hübsche Singles beziehen gemeinsam eine luxuriöse Villa am Mittelmeer – die neue MTV Dating-Show ‚Ex on the Beach‘ verspricht hohes Flirtpotenzial. Schon nach wenigen Tagen bändeln die ersten Kandidaten miteinander an, zarte Gefühle entwickeln sich. Was sie jedoch nicht ahnen: Ihre Ex-Freunde und Ex-Freundinnen sind ebenfalls auf dem Weg, um ihnen nach und nach einen unerwarteten Besuch abzustatten. Das Drama im Paradies ist vorprogrammiert. Wessen Ex wird als nächstes auftauchen? Welche Intention verfolgen die Verflossenen? Dreiecksbeziehungen sind von gestern, jetzt kommt ‚Ex on the Beach‘! Die neue Dating-Serie feiert am 27. April um 22.20 Uhr Premiere.

 

Die Single-Kandidaten

 

Vicky

Vicky ist bereits bestens bekannt aus der international erfolgreichen MTV Show ‚Geordie Shore‘. Frisch getrennt und voller Energie macht sie sich auf ins Paradies, um neue Männer kennenzulernen. Aber wie wird sie reagieren, wenn plötzlich der Ex vor ihr steht? Und wer wird es sein, ihr früherer Verlobter Rici oder Rugbyprofi Dan?

 

Marco

Marco sieht aus wie ein griechischer Gott und scheint keine einzige Schwäche zu haben. Ein Casanova, wie er im Buche steht. Als jedoch plötzlich seine Ex auftaucht, sieht alles anders auf. Entscheidet er sich für ein Mädchen aus der Villa oder lässt er sich wieder auf seine Verflossene ein?

 

Chloe

Das „Bad Girl“ der Gruppe bändelt mit jedem Typen an, der ihr in die Finger kommt. Ihr Verhalten macht sie bei den weiblichen Mitbewohnerinnen unbeliebt und führt zu frostiger Stimmung in der Villa. „Ich hatte immer schon mehr Jungs-Freunde, Mädchen sind mir zu dramatisch“, verteidigt sie sich.

 

Ashley

Ashley ist von Natur aus mit guten Genen gesegnet und bezeichnet sich selbst als „großen Player“. Er bekommt jedes Mädchen, das er haben will. Als er zwei seiner weiblichen Trophäen gegeneinander ausspielt, ist das Drama in der Villa vorprogrammiert.

 

Emily

Emily ist ein selbstbewusstes Partygirl und feiert gerne bis in die frühen Morgenstunden. Von ihrem Freund erwartet sie viel Sinn für Humor. Emily ist auf der Suche nach jemanden, der sie auf Händen trägt und ihr gleichzeitig auf Augenhöhe begegnet. Wird sie ihren Traummann bei ‚Ex on the Beach‘ treffen?

 

Jack

Der Witzbold der Truppe hatte noch nie eine feste Beziehung und würde am liebsten die ganze Zeit Party machen. Er ist ein offener Typ, lernt gerne neue Leute kennen und sieht ‚Ex on the Beach‘ als Möglichkeit, jede Menge Spaß zu haben. Wird er seiner ersten großen Liebe begegnen?

 

Farah

Sie ist Playboy-Bunny, Model, Tänzerin und zweifache Schönheitskönigin. Nach außen wirkt Farah selbstbewusst, ist aber innerhalb der Gruppe eher zurückhaltend. Sie steht auf ältere Typen, in der Villa sind allerdings alle Jungs jünger als sie. Vielleicht wird sie ihr Beuteschema überdenken.

 

Liam

Der Mädchenschwarm Liam hat seinem früheren monogamen Lebensstil den Rücken gekehrt und weigert sich vehement, eine ernste Beziehung einzugehen. Für sein Traum-Date wünscht er sich fünf halbnackte Mädels auf einer Yacht.  Wird ihm dieser Wunsch erfüllt werden?

 

 

Sendetermin von ‚Ex on the Beach‘:     
ab 27.04.2014 um 22.20 Uhr immer sonntags auf MTV und danach online anschauen auf www.mtv.de/shows/1792-ex-on-the-beach

DER SOUNDTRACK DES LEBENS! MTV Mobile gründet die MTV Music WG in Berlin

 

  • Drei Kandidaten, drei coole Jobs und eine Villa in der Musikhauptstadt
  • Fans können die Erlebnisse der Teilnehmer in deren Blog und Vlog verfolgen
  • Jetzt bewerben unter www.mtvmusicwg.de und am 21.Juli 2014 einziehen
  • Video-Trailer unter: http://vimeo.com/91734377

MTV Mobile gründet mit der MTV Music WG die coolste Wohngemeinschaft Berlins. Dafür sucht der Mobilfunkanbieter drei Kandidaten, die ein Jahr lang in einer riesigen Villa in Berlin-Kreuzberg wohnen und spannende Jobs im MTV Headquarter, bei der Brand Activation Agentur Megacult und im Szeneclub The Pearl übernehmen. Regelmäßig berichten die Teilnehmer im eigenen Blog oder per Videobeitrag aus ihrem täglichen Leben, von der Arbeit und ausgelassenen Partys.

Auf die WG-Bewohner wartet ein volles Programm. Jeweils einer von ihnen wird es per Fan-Voting auf die Gästelisten exklusiver MTV Events schaffen, darunter die MTV EMA in Glasgow, das MTV Mobile Beats in Köln und die legendäre Isle of MTV auf Malta. Im Alltag müssen die Bewohner, wie im realen Leben, arbeiten. Doch ihre Jobs bieten Glamour-Faktor und offenbaren einen Blick hinter die Kulissen der Entertainment-Welt, ob im MTV Office mit Spreeblick, als Organisationstalent bei Megacult oder hinter der Theke im The Pearl. Die MTV Music WG wird für drei Teilnehmer zum Soundtrack ihres Lebens.

 

Bewerben können sich junge Menschen ab 18 Jahren, die Lust haben, ein Jahr lang über ihr aufregendes Leben in der Hauptstadt zu berichten. Vom 6. bis zum 8. Juni werden in Berlin die Top 10 Kandidaten gecastet. Drei Bewerber, die in den abwechslungsreichen Challenges überzeugen, dürfen Ende Juli die MTV Music WG beziehen und am 1. August ihre Jobs antreten.

 

News aus der MTV Music WG gibt es online unter www.mtvmusicwg.de. Alle Blogeinträge, Videobeiträge und Specials können natürlich auch direkt auf dem Smartphone angesehen werden. MTV Mobile ist das entsprechende Mobilfunkangebot von MTV. Mit MTV Music powered by Rhapsody haben Kunden zusätzlich Zugang zu über 20 Millionen Songs. So bringt MTV Mobile besonders viele Beats in den Soundtrack des Lebens der drei Bewohner und damit in die MTV Music WG in Berlin.

 

Bewerbungen unter: www.mtvmusicwg.de

Die MTV Music WG auf Facebook: www.facebook.com/MTVmusicWG

MTV HAUPTSTADT.CLUB TOUR presented by JOOP! MISS WILD in Berlin

 

  • 03.05.2014 in der PURO Sky Lounge
  • Monsieur Komplex und PURO Resident DJ FEWA an den Turntables

 

Am 3. Mai kommt die MTV HAUPTSTADT.CLUB TOUR presented by JOOP! MISS WILD zurück in ihre Heimatstadt. Der fulminante Abschluss der Tour wird über den Dächern Berlins in der PURO Sky Lounge gefeiert. Der MTV HAUPTSTADT.CLUB war im vergangenen Monat in den angesagtesten Clubs der Republik unterwegs und feierte mit dem neuen Damenduft JOOP! Miss Wild unvergessliche Partynächte. Jede Party stand dabei passend zu den verschiedenen Nuancen des neuen Damenduftes unter einem Motto.  Naughty wild lautet das Motto für den Tourstop in Berlin. Passend dazu bilden Top-DJ Monsieur Komplex und PURO Resident DJ FEWA das Line Up des Abends.

Der französische DJ Monsieur Komplex ist eine feste Größe der Musikszene und in den Clubs von Paris bis Moskau zu Hause. Seine musikalische Karriere begann als Resident DJ in David Guettas Club „Bain Douche“, anschließend begleitete er unter anderem Rihanna als DJ auf ihrer Frankreich-Tournee. Er brachte während der MTV HAUPTSTADT.CLUB TOUR presented by JOOP! MISS WILD bereits Köln zum Beben. Jetzt dürfen sich die Berliner auf heißen Elektro-Sound mit Hip Hop-Einflüssen freuen.

PURO Resident DJ FEWA ist immer dabei, wenn der MTV HAUPTSTADT.CLUB in Berlin stattfindet. Er kennt die Vorlieben der feierwütigen Hauptstädter wie kein anderer und wird mit einem Mix aus Charts, House und R’n’B für Stimmung auf dem Dancefloor sorgen.

Der MTV HAUPTSTADT.CLUB lädt an jedem ersten Samstag im Monat zu einem urbanen Partyerlebnis mit feinsten House und Electro Beats in der PURO Sky Lounge ein. Hochkarätige internationale DJs mixen bei jedem MTV HAUPTSTADT.CLUB das Set des Abends an den Plattentellern und sorgen für urbanen Club-Sound.

Das PURO, eine außergewöhnliche Sky Lounge im 20. Stock des Europa Center Towers am Berliner Kurfürstendamm, zählt seit der Eröffnung 2008 zu den angesagtesten und besten Clubs der Hauptstadt. Die Panoramafenster bieten den Gästen einen unverwechselbaren 360°-Blick auf ganz Berlin. Auch das Innendesign spricht für sich: Dunkle, große Lounge-Betten, schwarze Steinwände und ein edler Parkettfußboden – die optimale Location für eine rundum gelungene Partynacht.

Weitere Infos gibt’s unter www.facebook.com/MTVHauptstadtclub.        

MTV HAUPTSTADT.CLUB:
An jedem ersten Samstag im Monat ab 23 Uhr in der
PURO Sky Lounge
Tauentzienstraße 11, 10789 Berlin
nächster Termin:
03.05.2014

Infos zu Monsieur Komplex unter www.monsieurkomplex.com  

Infos zu DJ FEWA unter www.djfewa.de

 

 

 

‚Ex on the Beach‘-Web App für einen Sommer ohne Ex-Partner

  • Webapplikation mit Vorhersage, wo sich der Ex-Partner aufhalten wird, unter www.mtv.de/exposureforecast
  • Deutschlandpremiere der neuen Dating-Show am Sonntag, 27. April, um 22.20 Uhr auf MTV

Für die Dating-Show ‚Ex on the Beach‘ schickt MTV vier Mädels und vier Jungs ans Mittelmeer, wo sie gemeinsam in einer luxuriösen Villa wohnen. Allerdings wissen die Kandidaten nicht, dass ihre Ex-Partner am gleichen Strand Urlaub machen. Ein Aufeinandertreffen verspricht jede Menge Emotionen.

Um dem eigenen Ex-Partner im Sommer aus dem Weg zu gehen, hat MTV die ‚Ex on the Beach‘-App konzipiert. Damit werden via Facebook die Aufenthaltsorte des Ex-Partners oder der Ex-Partnerin analysiert und eine Prognose für den Sommer erstellt. An welchen Hot Spots der Stadt wird sich der oder die Ex vermutlich aufhalten? Welche Orte sollten gemieden werden? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit auf ein Zusammentreffen? Test und weitere Informationen unter www.mtv.de/exposureforecast.

Deutschlandpremiere der Serie ist am 27. April um 22.20 Uhr auf MTV. Unter den Single-Kandidatinnen ist Vicky, bekannt aus der international erfolgreichen MTV Show ‚Geordie Shore‘.

Sendetermin von ‚Ex on the Beach‘:     
ab 27.04.2014 um 22.20 Uhr, immer sonntags auf MTV und danach online anschauen auf www.mtv.de/shows/1792-ex-on-the-beach

Letzte Chance in die MTV Music WG einzuziehen

 

  • Bewerbungen unter www.mtvmusicwg.de
  • Bewerbungsfrist läuft bis Donnerstag, 15. Mai, 12.00 Uhr
  • Drei ausgewählte Kandidaten ziehen Ende Juli in die MTV Music WG nach Berlin

 

Die Bewerbungsphase für die MTV Music WG endet am Donnerstag, 15. Mai um Punkt 12 Uhr. Wer sich bis dahin unter www.mtvmusicwg.de um den Einzug in die coolste Wohngemeinschaft Berlins bewirbt, hat die Chance eine Runde weiter zu kommen und zum Casting eingeladen zu werden. Vom 6. bis 8. Juni treten in Berlin die Top 10 der Kandidaten gegeneinander an. Drei ausgewählte Teilnehmer ziehen schließlich für ein Jahr in eine Villa nach Berlin-Kreuzberg. Neben dem neuen Leben in der MTV Music WG, übernehmen sie ab 1. August spannende Jobs im MTV Headquarter, bei der Brand Activation Agentur Megacult und im Szeneclub The Pearl. Regelmäßig berichten die Teilnehmer im eigenen Blog oder per Videobeitrag von den Ereignissen ihres täglichen Lebens.

 

Der Konkurrenzkampf unter den Bewerbern ist groß. Aktuell sind schon über 500 Bewerbungen eingegangen. Die Entscheidung wird der Jury nicht leicht fallen, denn eine Bewerbung ist kreativer als die andere. Die 23-jährige Liya moderierte schon Morning Shows im Radio und beschreibt sich selbst als „verrückt und schlau“. Um in die MTV Music WG zu ziehen, würde sie sogar ihr Studium der angewandten Medienwissenschaften unterbrechen. Bewerberin Lorena ist erst 19 Jahre alt und hat gerade in Stuttgart ihr Abitur gemacht. Ihr großer Traum ist es, endlich nach Berlin zu ziehen: „Drei super Jobs und eine WG in meiner Traumstadt? Nur her damit.“ Auch die männlichen Bewerber geben alles, um in die MTV Music WG zu einzuziehen. So wie Bewerber Andre. Er ist 20 Jahre alt und kommt aus Deutschlands Süden. Der Bayer möchte mit seinem „zünftigen Charisma und einer gepflegten Mia san Mia-Attitude“ Berlin seinen eigenen, „weiß-blauen Stempel aufdrücken“.
Bewerbungen unter: www.mtvmusicwg.de

Die MTV Music WG auf Facebook: www.facebook.com/MTVmusicWG

 

PM: MTVMobile_MusicWG_20140513

PIC: MTVMusicWG_AndreDemleitner(c)mtvmusicwg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

PIC: MTVMusicWG_LiyaLapidus(c)mtvmusicwg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PIC: MTVMusicWG_LorenaIrtegün(c)mtvmusicwg.de

Zehn Bewerber für die MTV Music WG in zweiter Castingrunde

 

  • Die Top Ten der Bewerber steht seit heute fest
  • Vom 6. bis 8. Juni 2014 findet das Casting-Wochenende in Berlin statt
  • Weitere Informationen unter www.mtvmusicwg.de

 

Aus über 600 Bewerbungen haben zehn Kandidaten die Jury* mit ihren Online-Bewerbungen überzeugt. Sie sind dem Einzug in die MTV Music WG in Berlin eine Runde näher gerückt. Die Top Ten werden vom 6. bis 8. Juni 2014 ein gemeinsames Wochenende in Berlin verbringen. In spannenden Challenges müssen sie gegeneinander antreten und zum Beispiel ein cooles Outfit shoppen, das die Jury überzeugt. Wer die meisten Punkte sammelt, darf am 21. Juli 2014 in die MTV Music WG einziehen.

Vorab haben Fans ab heute die Möglichkeit für ihren Favoriten via www.mtvmusicwg.de abzustimmen. Der Kandidat, der bis zum 6. Juni 2014 die meisten Likes sammelt, startet mit einem Punkte-Vorsprung in das Casting-Wochenende.

„Wahnsinn, wie viele tolle und kreative Bewerbungen wir bekommen haben. Die Entscheidung ist uns heute absolut nicht leicht gefallen. Am Ende dürfen nur drei Teilnehmer einziehen. Wir freuen uns schon jetzt auf das Wochenende mit der Top Ten in Berlin“, sagt Adam Finlayson, Product Manager Mobile Brand Licensing bei MTV Mobile.

*Die Jury:
Adam Finlayson (MTV Mobile), Julia Schwarz (The Pearl), André Ziegler (Megacult) und Michael Gruber (Gewinner der Aktion „Mein Jahr mit MTV Mobile“).

 

Die Top 10-Kandidaten im Überblick:

Tim Heilig, 20 Jahre          
Tim aus Erfstadt in Nordrhein-Westfalen sagt von sich selbst, dass er ein „unglaublich krasser Typ“ sei. Die Jury darf gespannt sein, was er für das Wochenende in Berlin vorbereitet hat.

Miriam Santos, 18 Jahre
Miriam kommt aus dem beschaulichen Freiburg in Baden-Württemberg und hat Lust auf ein WG-Leben in der Großstadt. Aktuell jobbt sie in einer Damenboutique, doch vielleicht sitzt sie schon bald bei MTV am Schreibtisch.

Andre Demleitner, 20 Jahre
Der 20-jährige Andre kommt aus Bayern und möchte Berlin seinen eigenen „blau-weißen Stempel“ aufdrücken, damit der Charme und Flair aus dem Süden Deutschlands endlich auch in die Hauptstadt kommt. Die erste Chance bekommt er dazu beim Casting-Wochenende Anfang Juni.

Pascal Lampert, 18 Jahre
Die MTV Music WG wäre „das Beste“, was Pascal passieren könnte. Der Kölner hat schon erste Erfahrungen im Bloggen gesammelt und möchte seine WG-Erlebnisse unbedingt mit den Fans teilen.

Luisa Pützfeld, 19 Jahre
Luisa macht in diesem Jahr ihr Abitur und möchte durch die MTV Music WG erste berufliche Erfahrungen sammeln. Sie würde sich niemals für andere Menschen verstellen – man darf gespannt sein, was alles in ihr steckt.

Michelle Hoffmann, 19 Jahre
Sie sei ein „absoluter Teamplayer“ sagt Michelle über sich selbst und vergleicht sich zudem mit Jess aus der Serie „New Girl“. Für Jungs sei sie ein Kumpeltyp und für Mädchen eine treue Freundin. Wie gemacht für ein harmonisches WG-Leben. Im Juni wird sich zeigen, ob sie den Sprung vom Dorf in die Großstadt schafft.

Alexander Gratzer, 18 Jahre
Alexander würde waschechtes musikalisches Talent mit in die MTV Music WG bringen. Der Bayer spielt in seiner Freizeit leidenschaftlich gerne Saxophon und Klavier. Er organisiert in seiner Heimatstadt Abensberg jährlich ein Musikfestival und möchte später Eventmanagement studieren. Die MTV Music WG sieht er als perfektes Sprungbrett dafür.

Lisa Karzmarczyk, 20 Jahre     
Lisa hat im Januar ihre Ausbildung abgeschlossen und ist bereit für neue berufliche und private Erfahrungen. Sie bezeichnet sich selbst als hilfsbereit und glaubt, dass sie die perfekte Mitbewohnerin für die MTV Music WG wäre.

Felix Deumlich, 20 Jahre  
Felix würde sogar extra aus Australien kommen, um in die MTV Music WG zu ziehen. Dort befindet er sich gerade auf einem Auslandsjahr. Hier konnte er nicht nur seine soziale Ader schärfen, sondern auch sein Social Media-Interesse. Er liebt es rund um die Uhr seinen Freunden online mitzuteilen, was er erlebt. Als nächstes möchte er dies am liebsten aus der WG in Berlin machen.

Maximilian Winkler, 20 Jahre
Maximilian ist ein richtiger WG-Profi. Er ist technischer Systemplaner und wohnt aktuell auch in einer WG. Diese würde er verlassen, um nach Berlin zu ziehen. Für ihn ist Berlin allerdings „die Traumstadt“ und er möchte auf die vielen neuen Eindrücke und Erfahrungen nicht verzichten. Ein erstes Wochenende in Berlin wird er zusammen mit den übrigen Top Ten-Kandidaten Anfang Juni erleben.

Noch wissen die Kandidaten nicht, was sie am Casting-Wochenende in Berlin erwartet. Motiviert sind sie alle, denn am Ende dürfen nur drei ausgewählte Bewerber in die MTV Music WG ziehen. Hier erwartet sie nicht nur WG-Alltag in der Villa, sondern ab 1. August auch Jobs im MTV Headquarter, bei der Brand Activation Agentur Megacult und im Szeneclub The Pearl. Ihren Fans werden sie online regelmäßig von ihren Erfahrungen per Blog und Videobeitrag berichten.

 

Weitere Informationen unter: www.mtvmusicwg.de

Die MTV Music WG auf Facebook: www.facebook.com/MTVmusicWG

 

PM: MTVMobile_MusicWGTopTen_20140527

PIC: MTVMusicWG_TopTenOverview(c)MTVMusicWG

DJ Hardwell als erster Act für die ‚Isle of MTV 2014‘ bestätigt

 

  • ‚Isle of MTV 2014‘ am 25. Juni 2014, Il-Fosos Square auf Malta
  • Hardwell auf Platz 1 der DJ Mag Top 100
  • Informationen unter www.isleofmtv.com/de

Koffer packen und ab auf die Insel! Auf Malta findet am 25. Juni 2014 die ‚Isle of MTV 2014‘ statt. Als ersten Act bestätigte MTV gestern Weltstar und Top-DJ Hardwell, der für die rund 50.000 Fans auf dem Il-Fosos Square ein spektakuläres Closing Set spielen wird.

„Bei der ‚Isle of MTV 2014‘ aufzulegen wird für mich eine spannende Erfahrung“, sagt Hardwell. Im Alter von gerade mal 26 Jahren hat es der Holländer geschafft, sich weltweit einen Namen als DJ zu machen. Das renommierte DJ Mag veröffentlichte im Jahr 2013 ein Ranking, bei dem Hardwell die Top 100 der weltbesten DJ’s auf dem ersten Platz anführt. Seinen Fans auf Malta wird er mit Tracks wie „Zero 76“ (featuring Mentor Tiësto), „Call Me a Spaceman“, „Apollo“ und „Cobra“ einheizen. Weitere Acts werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Zum achten Mal in Folge wird Malta auch in diesem Jahr von Viacom International Media Networks und der Tourismusbehörde Malta in ein sommerliches Partyparadies für Musikfans aus der ganzen Welt verwandelt.

Die ‚Isle of MTV‘ brachte in den vergangenen Jahren internationale Superstars wie Lady Gaga, Black Eyed Peas, N*E*R*D, One Republic, Maroon 5, Akon, Enrique Iglesias, Kid Rock, David Guetta, Metro Station, Snoop Dogg, LMFAO, Jesse J, will.i.am, Afrojack und Rita Ora auf die Bühne und zählt zu einem der sensationellsten Musikevents Europas.

Die ‚Isle of MTV 2014‘ wird von der Musik- und Lifestyle-Marke House of Marley und Someone Like Me, einer gobalen Kampagne zur sexuellen Aufklärung von Durex und der MTV Staying Alive Foundation, gesponsert.

PM_MTV_IsleOfMTV_23052014

IsleOfMalta_Logo(c)MTV

DJ-Power im Doppelpack mit Plastik Funk am 7. Juni beim MTV HAUPTSTADT.CLUB in Berlin

 

  • MTV HAUPTSTADT.CLUB am 7. Juni 2014 in der PURO Sky Lounge
  • DJ-Duo Plastik Funk bestätigt
  • Ebenfalls an den Turntables: PURO-Resident DJ FEWA

 

Der MTV HAUPTSTADT.CLUB holt am 7. Juni 2014 in der PURO Sky Lounge das Sommer-Feeling in die Hauptstadt. Über den Dächern Berlins sorgt das sympathische DJ-Duo Plastik Funk (Rafael Ximenez-Carrillo und Mikio Gruschinske) für heiße Beats. Mit ihrem Ibiza-Sound brachten die beiden schon Partygänger der angesagtesten Clubs von Los Angeles, Miami oder Tokio zum Tanzen. Remixe bekannter Acts wie David Guetta, Estelle, Robyn, Shaggy oder Erick Moriollo brachten ihnen weltweit Erfolg. Ihr treibender Sound besticht durch eine gekonnte Mischung aus Techno und House. Wer beim kommenden MTV HAUPTSTADT.CLUB nicht ins Schwitzen kommt, macht etwas falsch.

Ebenfalls dabei ist PURO-Resident DJ FEWA. Vom MTV HAUPTSTADT.CLUB nicht mehr wegzudenken, bringt er die Stimmung regelmäßig zum Überkochen. Die Partycrowd liebt ihn für seine unvergleichliche Mischung aus House, R’n‘B und Charts-Sound. Auch internationale DJ-Kollegen wie Fritz Kalkbrenner, Xzibit, DJ Antoine, Milk & Sugar oder Dimitri Vegas & Like Mike schätzen ihn für sein Können.

Der MTV HAUPTSTADT.CLUB lädt an jedem ersten Samstag im Monat zu einem urbanen Partyerlebnis mit feinsten House und Electro Beats in der PURO Sky Lounge ein. Hochkarätige internationale DJs mixen bei jedem MTV HAUPTSTADT.CLUB das Set des Abends an den Plattentellern und sorgen für einen pulsierenden Club-Sound.

Das PURO, eine außergewöhnliche Sky Lounge im 20. Stock des Europa Center Towers am Berliner Kurfürstendamm, zählt seit der Eröffnung 2008 zu den angesagtesten und besten Clubs der Hauptstadt. Die Panoramafenster bieten den Gästen einen unverwechselbaren 360°-Blick auf ganz Berlin. Auch das Innendesign spricht für sich: dunkle, große Lounge-Betten, schwarze Steinwände und ein edler Parkettfußboden – die optimale Location für eine rundum gelungene Partynacht.

Weitere Infos unter www.facebook.com/MTVHauptstadtclub.   

 

MTV HAUPTSTADT.CLUB:

An jedem ersten Samstag im Monat ab 23 Uhr in der PURO Sky Lounge
Tauentzienstraße 11, 10789 Berlin



nächster Termin:
07.06.2014

Infos zu Plastik Funk unter www.plastikfunktastik.com.

Infos zu DJ FEWA unter www.djfewa.de

 

PM: MTV_Hauptstadtclub_062014

Louise Roe präsentiert die dritte Staffel ‚Plain Jane‘ auf MTV

 

  • Neue Folgen in Amerika, Europa und Dubai gedreht 
  • Deutschlandpremiere am Sonntag, 1. Juni 2014 um 18.25 Uhr auf MTV
  • Immer sonntags auf MTV und direkt im Anschluss in voller Länge auf www.mtv.de

 

Louise Roe ist zurück im Auftrag von Liebe und Schönheit. Ab dem 1. Juni 2014 moderiert sie immer sonntags um 18.25 Uhr die dritte Staffel ‚Plain Jane‘ auf MTV. Die britische Moderatorin und Fashion-Journalistin ist auf ihrer Schönheitsmission zwischen Las Vegas, Malibu und den Sonneninseln Mallorca und Lanzarote unterwegs. In dieser Staffel steht zum ersten Mal auch der mittlere Osten auf ihrer Route.

„Wir hatten die besten ‚Janes‘, die man sich nur vorstellen kann. Macht euch auf atemberaubende Verwandlungen gefasst“, sagt Roe.

In ‚Plain Jane‘ bekommen insgesamt zwölf Mädchen, die sogenannten ‚Janes‘, von Roe ein komplettes Styling-Makeover verpasst. Doch es zählen nicht nur Äußerlichkeiten. Roe ist auch für die innere Stärke der Mädels zuständig. Sie hilft ihnen, ihr Selbstbewusstsein zu festigen und ihren großen Schwarm um ein Date zu bitten. Am Ende jeder Episode zeigt sich, wie der Traumpartner auf den neuen Look reagiert.

 

Die „Janes“ im Überblick

Alexis, 18 Jahre, Los Angeles
Die schüchterne Alexis wurde noch nie geküsst. Louise Roe soll ihr Selbstbewusstsein stärken, damit sie endlich ihrem besten Freund Ricky sagen kann, was sie wirklich für ihn fühlt.
Date: Yacht in Newport Beach, Kalifornien

 

Jen, 20 Jahre, Los Angeles
Rettungsschwimmerin Jen fühlt sich unsichtbar. Fashion-Expertin Louise Roe greift ein und hilft ihr, sich endlich von der Masse abzusetzen.
Date: Las Vegas Hotel

 

Emily, 22 Jahre, Wales
Emily ist ein sportliches Girl und liebt ihre bequemen Hoodies. Louise Roe hilft ihr, etwas Neues auszuprobieren und ihrem Freund Steve ihre Gefühle zu gestehen.
Date: Villa auf Mallorca

 

Nikki, 19 Jahre, Los Angeles
Nikki gehört zu ihren Jungs und fühlt sich wie einer von ihnen. Kurz bevor zum Militär geht, hilft Louise Roe ihr ihre feminine Seite zu finden.
Date: Grand Canyon


Rashida, 19 Jahre, Los Angeles
Rashida denkt, dass andere Leute sie nicht Ernst nehmen würden. Wird ihr geheimer Schwarm Sohan nach ihrem Styling-Makeover merken, dass sie erwachsen und bereit für die große Liebe ist?
Date: Villa in Los Angeles

 

Erin, 21 Jahre, UK
Erin hat Angst vor Beziehungen. Wird sie von Louise Roe lernen und sich trauen, ihrem Schwarm Alex zu zeigen, dass sie mehr als nur seine Mitbewohnerin ist?
Date: Atlantis, The Palm, Dubai

 

Laura, UK
Laura hat schon viele Veränderungen in ihrem Leben durchgemacht. Werden ihr neuer Look und das neu gewonnene Selbstbewusstsein helfen, ihren Schwarm Cedric auf Malta zu erobern?
Date: Malta   

 

Georgie, 23 Jahre, UK
Georgie gefiel es eher unscheinbar zu sein und nicht aufzufallen. Wird ihr Schwarm Ben merken, dass sie ein attraktives Mädchen ist? Bei einem Date mit ihm kann sie ihr Selbstbewusstsein unter Beweis stellen.
Date: Lanzarote

 

Margie, 21 Jahre, UK
Margie fühlt sich nicht sexy. Doch nachdem sie sich mit ihrem Selbstbewusstsein auseinander gesetzt und gelernt hat am Trapez zu fliegen, hat sie ein romantisches Date mit ihrem Kindergarten-Freund Max in Süditalien. Wird er merken, dass mehr als nur Freundschaft zwischen den beiden ist?
Date: Italien

 

Brianna, Los Angeles
Brianna fühlt sich in ihrer Routine eingeklemmt. Sie braucht Louise Roes Hilfe, um aus der Langeweile zu fliehen und sich Schwarm Joey zu schnappen.
Date: Frank Sinatras Haus in Palm Springs, Kalifornien

 

Stef, 21 Jahre, Los Angeles
Stef benötigt die Hilfe von Louise Roe, um neues Selbstbewusstsein zu bekommen und ihrem Schwarm Richard zu sagen, was sie für ihn fühlt.
Date: Ranch in Malibu

 

Sammy, 21 Jahre, UK
Sammy hatte noch nie einen festen Freund. Wird sie, gestärkt mit neuem Selbstbewusstsein, auf ihrem Trip in Südfrankreich sagen können, was sie für ihr Date fühlt?
Date: Südfrankreich

 

Sendetermin von ‚Plain Jane‘:
ab Sonntag, 1. Juni 2014 um 18.25 Uhr, immer sonntags in einer 60-minütigen Version auf MTV und danach online auf www.mtv.de/shows/1043-plain-jane-international

PM: MTV_PlainJane_20140527

Mit MTV und ‚House of Food‘ vom Hobbykoch zum Vollprofi

 

  • Acht Kochschüler auf dem gemeinsamen Weg in den Koch-Olymp
  • Hilfreiche Tipps und Rezepte für die WG-Küche
  • Deutschlandpremiere der neuen Reality-Show am Sonntag, 8. Juni 2014 um 21.10 Uhr auf MTV, im Anschluss in voller Länge auf www.mtv.de

Ab Sonntag, 8. Juni 2014, zeigt sich MTV von seiner kulinarischen Seite. Die neue Reality-Show ‚House of Food‚ startet um 21.10 Uhr mit der ersten Staffel in einer Deutschlandpremiere. Acht Jungs und Mädels, die bisher höchstens als mäßig talentierte Hobbyköche aktiv waren, ziehen zusammen in eine Villa in Los Angeles. Kulisse und gleichzeitig Klassenzimmer ist die WG-Küche, in der Kochschüler die Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten erlernen.

Immer an der Seite der Bewohner sind die Profiköche Brooke Williamson, Brendan Collins und Casey Lane. Sie erteilen zusammen mit Chris Nirschel, dem Mentor der Studenten, eine professionelle Kochausbildung.

Acht bisher Fremde, die unter ständiger Beobachtung von Kameras zusammen wohnen und ausgebildet werden, sorgen im ‚House of Food‘ ganz sicher für eine überkochende Stimmung.

Die Köche

Casey Lane

Casey Lane ist Hauptküchenchef im „The Tasting Kitchen“ in Venice, Kalifornien. Ursprünglich stammt Lane aus El Paso in Texas. Mit 18 Jahren wechselte er an eine Kochschule in Portland (Oregon). 2009 zog er nach Los Angeles und eröffnete „The Tasting Kitchen“, das sich schnell zu einem der angesagtesten Restaurants entwickelte. Das GQ Magazine nannte es unter den „10 Besten neuen Restaurants Amerikas“, außerdem war Lane drei Jahre in Folge für einen James Beard Award nominiert, der auch „Oscar des Essens“ genannt wird.

Brendan Collins

Der Engländer Brendan Collins ist Koch und Inhaber von „Waterloo & City“ und „Larry’s“, die beide in Los Angeles liegen. Im Alter von gerade mal 15 Jahren brach Collins die Schule ab, um seinen Traum zu verwirklichen und wechselte an eine Kochschule. Er arbeitete als Souchef für den legendären Koch Marco Pierre White im „Quo Vadis“. Dort bekam er einen Michelin Stern und galt schnell als einer von Londons vielversprechendsten Koch-Talenten. Collins zog 2002 nach Los Angeles und arbeitete bereits als Koch im „Melisse“ Restaurant und war Hauptküchenchef im „The Hall“ des Palihouse.

Brooke Williamson

Brooke Williamson ist zusammen mit ihrem Ehemann Nick Roberts Köchin und Inhaberin von drei Restaurants in Los Angeles. Ihnen gehören das „Hudson House“, „The Triple“ und „Playa Provisions“, das im Frühjahr diesen Jahres eröffnet wurde. Williamson begann ihre kulinarische Karriere als Assistentin im „Epicurean Institute“ von Los Angeles. Viele Auszeichnungen halfen ihr ihre Karriere voranzutreiben und sie dahin zu bringen, wo sie jetzt steht. Die Los Angeles Times und das Forbes Magazine bezeichnen sie als kulinarisches Genie.

Die Studenten

Brian Jong-Han Kho, 21 Jahre aus East Lansing, Michigan

Brian ist ein typischer Overachiever. Aufgewachsen ist er in einem traditionsreichen Elternhaus. Seine Eltern hätten gerne gesehen, dass er seinen Doktor macht. Seit seiner Kindheit ist Essen Brians große Leidenschaft. Er möchte seinen Traumberuf wahr werden lassen und Koch werden. Seine Spezialität ist die asiatische Küche und er wird alles daran setzen, um seinen Traum zu verwirklichen.

Amanda Jean, 24 Jahre aus Pittsburgh, Pennsylvania

Amanda ist eine tätowierte Fashionista mit Leidenschaft fürs Kochen. Sie war ein introvertiertes Kind und fühlte sich nur beim Kochen mit der Familie wirklich wohl. Jetzt ist sie selbstbewusst und schmeißt gerne Dinner Partys für ihre Freunde. Dass sie auch immer Dramapotenzial birgt, ist ihr egal. Eines Tages möchte sie ein high-end Rock’n’Roll-Restaurant besitzen.

Harrison Bader, 22 Jahre aus Suffern, New York

Harrisons Interesse am Kochen liegt in seinen Wurzeln. Er ist Italiener und seit seiner Kindheit von Essen umgeben. Oft wird er nach seinem Aussehen bewertet, aber er hat genug Verstand, um es mit jedem aufzunehmen. Er weiß, wie er Frauen mit seinem Charme und seinen Kochkünsten in seinen Bann ziehen kann. Er hofft, dass das ‚House of Food‘ einen Meisterkoch aus ihm macht.

Suki Secka, 21 Jahre aus Portland, Oregon

Suki wurde in Gambia, Westafrika, geboren und lernte schnell die Gerichte ihrer Heimat zuzubereiten. Mit acht Jahren zog sie nach Amerika. Seitdem überredet ihre Mutter sie Kochen zu lernen. Suki ist eine Diva, die die beste und zudem heißeste Köchin sein möchte.

Will Andersen, 24 Jahre aus Boston, Massachusetts

Will wird als lustig und wortgewandt bezeichnet. Eine Eigenschaft, die er sich anlegte als er noch übergewichtig war. Sobald er auf die High School kam, brachte er sich selbst bei gesund zu kochen. Kochen hat sein Leben verändert und er möchte als Koch das Leben anderer Menschen ändern.

Jake Weber, 21 Jahre aus Lawrence, Kansas

Jake hat schnell erkannt, dass er sich ein neues Talent aneignen muss, um Frauen noch besser zu beeindrucken. Von seiner Mutter lernte er die mexikanische Küche kennen. Er mag zwar aus dem Mittleren Westen kommen, aber er macht unschlagbare Burritos. Eines Tages möchte er ein eigenes Restaurant haben.

Lorena Bolanos, 22 Jahre aus Long Beach, Kalifornien

Lorena ist dafür bekannt, dass sie immer gut drauf ist und man viel Spaß mit ihr haben kann. In ihrer Kindheit stand sie oft mit ihrer Großmutter zusammen in der Küche und lernte mexikanische Gerichte.

Gillian Espinosa, 21 Jahre aus Oakley, Kalifornien

Gillian ist auf einer Farm im Norden Kaliforniens aufgewachsen. Ihr Spezialgebiet sind Desserts. Sie möchte eines Tages eine eigene Bäckerei eröffnen. Da ihre Großmutter ihr das Backen beibrachte, soll die Bäckerei nach ihr benannt werden.

Der Mentor   

Chris Nirschel

Chris Nirschel ist Gründer und CEO der „Culinary Bad Boy Productions“, einer Cateringfirma mit Sitz in New York City. Er begann seine kulinarische Karriere 2009 im „The French Culinary Institute“, wo er die typische französische und italienische Küche erlernte. Doch auch wenn er eine klassische Ausbildung absolviert hat, stammt das meiste Wissen noch aus seiner Erziehung. Die Erinnerungen an seine Kindheit, in der er neben seinem Onkel am Herd stand und kochte, gaben ihm schlussendlich auch den nötigen Anstoß, um seine Beziehung zu „Whole Foods Market“ in seiner Heimatstadt Boston zu festigen. Hier zeigt er nun Kindern, wie man gesund kocht und dabei Spaß haben kann.

Sendetermin von ‚House of Food‘:
ab Sonntag, 08.06.2014 um 21.10 Uhr, immer sonntags auf MTV und danach online auf www.mtv.de/shows/1803-house-of-food

 

PM_MTV_House of Food_04062014

HouseOfFood_Cast_sm(c)MTV

UK-Rapper Dizzee Rascal erweitert Line-up von ‚Isle of MTV 2014‘

 

Mit UK-Rapper Dizzee Rascal und der kanadischen Singer-Songwriterin Kiesza bestätigt MTV zwei weitere Acts für das Line-up von ‚Isle of MTV 2014‘. Das Musikereignis der Extraklasse findet am 25. Juni 2014 auf dem Il-Fosos Square auf Malta statt. Rascal und Kiesza werden den 50.000 Fans einheizen, bevor der weltweit bekannte DJ Hardwell ein spektakuläres Closing-Set spielt.

Dizzee Rascal bringt die besten Voraussetzungen mit, um Malta in die Party-Insel des Sommers zu verwandeln. Sein Track „Dance Wiv Me“ (featuring Calvin Harris) brachte ihm über 14,8 Millionen Views bei YouTube. Rascal wird mit einem Mix seiner größten Hits auf Malta für die richtige Partystimmung sorgen.

Außerdem dabei ist die Kanadierin Kiesza. Die Singer-Songwriterin bringt mit ihrer Debütsingle „Hideaway“ Ohrwurm-Potenzial nach Malta. Weitere Acts werden in den kommenden Wochen kommuniziert.

Zum achten Mal in Folge wird Malta auch in diesem Jahr von Viacom International Media Networks und der Tourismusbehörde Malta in ein sommerliches Partyparadies für Musikfans aus der ganzen Welt verwandelt.

Die ‚Isle of MTV‘ brachte in den vergangenen Jahren internationale Superstars wie Lady Gaga, Black Eyed Peas, N*E*R*D, One Republic, Maroon 5, Akon, Enrique Iglesias, Kid Rock, David Guetta, Metro Station, Snoop Dogg, LMFAO, Jesse J, will.i.am, Afrojack und Rita Ora auf die Bühne und zählt zu einem der sensationellsten Musikevents Europas.

Die ‚Isle of MTV 2014‘ wird von der Musik- und Lifestyle-Marke House of Marley und Someone Like Me, einer globalen Kampagne zur sexuellen Aufklärung von Durex und der MTV Staying Alive Foundation, gesponsert.

 

PM_MTV_IsleOfMTV_05062014

DizzeeRascal_sm(c)Promo

Die drei Bewohner der MTV Music WG stehen fest

 

  • Andre Demleitner, Michelle Hoffmann und Alexander Gratzer ziehen am 21. Juli in die MTV Music WG ein
  • Die drei Gewinner setzten sich gegen mehr als 600 Bewerber durch
  • Weitere Informationen unter www.mtvmusicwg.de

 

Mehr als 600 Bewerber wollten in die MTV Music WG einziehen. Drei von ihnen haben es geschafft: Andre Demleitner, Michelle Hoffmann und Alexander Gratzer bewohnen ab dem 21. Juli die begehrteste WG Deutschlands.

Am vergangenen Wochenende waren die Top Ten Bewerber nach Berlin gekommen und mussten sich in verschiedenen Challenges beweisen. „Wir bekamen zum Beispiel 90 Minuten Zeit, um ein cooles Outfit einzukaufen“, erklärt Michelle Hoffmann, „und das war anstrengender als ich dachte.“ Eine Jury, bestehend aus Adam Finlayson (MTV Mobile), Julia Schwarz (The Pearl), André Ziegler (Megacult) und Michael Gruber (Gewinner der Aktion „Mein Jahr mit MTV Mobile“) bewertete die Leistungen der zehn Teilnehmer.

Am Ende des Casting-Wochenendes standen die drei Gewinner fest. Alex, Andre und Michelle freuen sich riesig auf ihren Einzug in die Villa in Berlin-Kreuzberg. Und natürlich auf ihre neuen Jobs. Denn im Alltag müssen die WG-Bewohner wie im echten Leben arbeiten. Am 1. August haben die drei ihren ersten Arbeitstag: Michelle Hoffmann bei der Brand Activation Agentur Megacult, Andre Demleitner im Szeneclub The Pearl und Alexander Gratzer im MTV Headquarter. „Es ist toll, endlich einen Blick hinter die Kulissen zu bekommen“, freuen sich Andre Demleitner und Alexander Gratzer.

Über ihre spannenden Jobs, das alltägliche WG Leben und ausgelassene Partys werden die drei regelmäßig berichten. Alle Blogeinträge, Videobeiträge und Specials unter www.mtvmusicwg.de.

Die MTV Music WG auf Facebook: www.facebook.com/MTVmusicWG

 

Fotos vom Castingwochenende unter:

Photoshoot Berlin Sightseeing (Credit: MTV Mobile / Adam Finlayson):

https://www.dropbox.com/sh/lir43lfeuptrux7/AAAloINm0IuYtz_yem5xF6KOa

 

Photoshoot Hohlkehle und Castingwochenende (Credit: MTV Mobile / Catrin Wolf):

https://www.dropbox.com/sh/gdv029feojy7alv/AAC2rclKxS-nNq35GBk9oofVa

 

PM_MTVMobile_MusicWGGewinner_20140608

MTVMusicWG_Gewinner_Alex_Michelle_Andre_cAdamFinlayson_MTVMobile

Max Herre-Album "MTV UNPLUGGED KAHEDI RADIO SHOW" erreicht Platinstatus

Max Herres neues Album „MTV UNPLUGGED KAHEDI RADIO SHOW“ erreicht nach dem fulminanten Start mit Goldstatus in 14 Tagen und dem Gewinn des ECHO 2014 (HipHop/Urban – National) nun, mit überschreiten von 200.000 verkauften Alben, den Platinstatus.

Dazu Götz Gottschalk (Manager Max Herre & Geschäftsführer Nesola GmbH): „Dass ein solches künstlerisches Ausnahmewerk wie diese Unplugged Album Produktion von Max Herre bei Fans und Supportern solch einen Zuspruch bekommt, freut uns ungemein und zeigt, dass die Liebe zum Detail und zur kompromisslosen musikalischen Qualität sich nach wie vor auszahlt. Man spürt bei diesem Projekt die besondere Chemie aller Künstler und Musiker untereinander. Ein ganz besonderes Projekt und ein ganz besonderer Erfolg.“

Tom Bohne (President Music, Universal Music GmbH): „Mit Herz, Verstand und Leidenschaft haben sich Max und seine Musikerkollegen in dieser Ausnahmeproduktion präsentiert. Sie verbindet die Lässigkeit eines Privatkonzerts mit der Perfektion eines Superprofis. MTV Unplugged heißt auch immer Selbstbeschränkung: Technik raus, Können rein. Das lässt Max und seine Songs noch mehr strahlen als sie es ohnehin schon tun. Ich gratuliere ihm und allen Beteiligten zu diesem in jeder Beziehung herausragenden Album und dem fulminanten Platin-Erfolg. Eine großartige Auszeichnung für einen großartigen Künstler.“

Mattias Behrer (Senior Vice President (SVP), General Manager Youth & Music Viacom International Media Networks Northern Europe): „Durch sein ausgeprägtes Engagement beweist der Ausnahmekünstler Max Herre, dass die Marke MTV Unplugged für überzeugende Qualität steht, deren Charakter durch die Musik der talentiertesten Künstler unserer Zeit definiert ist.“

Katharina Frömsdorf (Geschäftsführung Starwatch Entertainment GmbH): „Max Herre ist ein Ausnahmekünstler, der zu den ganz Großen in der deutschen Musikbranche gehört. Gemeinsam mit Max und Universal Music an diesem Projekt arbeiten zu können war für uns ein absolutes Highlight. Nun mit Platin dafür von den Fans belohnt zu werden, setzt dem Ganzen noch die Krone auf.“

 

Ab Juli ist das Erfolgsalbum live zu erleben:

MAX HERRE & KAHEDI RADIO ORCHESTRA MTV UNPLUGGED LIVE FEAT. JOY DENALANE, AFROB, MEGALOH, GRACE, FETSUM U.A.

präsentiert von MTV, Starwatch, VIVA

06.07.2014 München l Tollwood Festival – Ausverkauft

07.07.2014 München l Tollwood Festival – Ausverkauft

12.07.2014 Düsseldorf l Open Source Festival

18.07.2014 Salem l Schloss Open Air

19.07.2014 Hannover l Parkbühne – Ausverkauft

20.07.2014 Abenberg (bei Nürnberg) l Burg Abenberg – Zusatztermin

01.08.2014 Mainz l Zollhafen Nordmole – Zusatztermin

02.08.2014 Ludwigsburg l KSK Music Open Schloss Ludwigburg – Ausverkauft

23.08.2014 Coburg l HUK-COBURG open-air-sommer am Schlossplatz – Zusatztermin

24.08.2014 Chemnitz l Wasserschloss Klaffenbach – Zusatztermin

29.08.2014 Hamburg l Trabrennbahn Bahrenfeld – Zusatztermin

30.08.2014 Aachen l Kurpark Classix

04.09.2014 Köln l Tanzbrunnen – Ausverkauft

05.09.2014 Berlin l IFA Sommergarten

06.09.2014 Leipzig l Parkbühne – Ausverkauft

07.09.2014 Dortmund l Westfalenpark – Zusatztermin

 

PM: 20140618_PM_MTVUnplugged_MaxHerre

76 % der jungen Deutschen glauben an den WM-Sieg

 

  • MTV hat international junge Menschen zwischen 16 und 34 Jahren zur Fußball-WM und nationalen Wahrzeichen befragt
  • Große Hoffnung: Die meisten Deutschen vertrauen auf den Sieg der DFB-Elf
  • Bittere Enttäuschung: 69 % der Spanier sahen ihr Land als Weltmeister

76 % der Deutschen zwischen 16 und 34 Jahren glauben, dass Deutschland Fußball-Weltmeister 2014 wird. Das ergab eine von MTV durchgeführte Online-Studie*. Darin glaubten noch 69 % der Spanier an den WM-Sieg. Vorgestern allerdings gab es für den amtierenden Welt- und Europameister das vorzeitige Aus in der Vorrunde.

59 % der jungen Italiener sehen ihre National-Elf als künftigen Weltmeister. In England hoffen 51 % auf den Titel und jeder zweite Franzose zwischen 16 und 34 sieht „Les Bleus“ auf dem Fußball-Thron.

Knapp zwei Drittel der Teilnehmer gaben an, die Fußball-Weltmeisterschaft sei erheblich spannender als die Olympischen Sommer- und Winterspiele.

MTV führte eine vergleichbare Studie auch unter jungen Menschen in den USA durch**. Nicht einmal die Hälfte der Amerikaner zwischen 16 und 34 glaubt an eine Chance ihrer Nationalmannschaft auf den Weltmeistertitel. 74 % der Befragten halten die Fußball-WM für ein wichtiges Ereignis, um Menschen auf der Welt miteinander zu verbinden. Die Hälfte ist der Meinung, dass vor allem junge Leute das Sportereignis feiern.

Egal, ob Fußball-Fan oder nicht – während der Weltmeisterschaft fiebern die Menschen aller Länder mit und wünschen sich den Sieg für ihre Nationalmannschaft. Der Nationalstolz wird nach außen getragen. MTV wollte daher in seiner Studie auch herausfinden, was junge Menschen eigentlich mit ihrem Land verbinden. Die Befragten wählten dazu aus einer Liste mit jeweils zehn Möglichkeiten, darunter Nationalgerichte, Sehenswürdigkeiten, bekannte Persönlichkeiten und Marken.

Hier die Top Five je Land:

 

AUSTRALIEN

  1. Sydney Opera House
  2. Barbecues
  3. Bier
  4. Ned Kelly
  5. Billabong
UK

  1. Fish & Chips
  2. The Queen
  3. Big Ben
  4. David Beckham
  5. Wallace & Gromit
FRANKREICH

  1. Eifelturm
  2. Croissants
  3. Champagner
  4. Napoleon
  5. Asterix & Obelix
LATEINAMERIKA (Argentinien, Kolumbien, Mexiko)

  1. Simon Bolivar
  2. Machu Picchu
  3. Maíz
  4. Shakira
  5. Lionel Messi
DEUTSCHLAND

  1. Bier
  2. Brandenburger Tor
  3. Bratwurst
  4. BMW
  5. Ludwig van Beethoven
ITALIEN

  1. Pizza
  2. Kolosseum
  3. Leonardo da Vinci
  4. Ferrari
  5. Wein
SÜDOSTASIEN (Philippinen, Malaysia, Singapur)

  1. Milo
  2. Jackie Chan
  3. Dim Sum
  4. Uniqlo
  5. Pokémon
SPANIEN

  1. Paella
  2. Miguel de Cervantes
  3. La Alhambra de Granada
  4. Rafa Nadal
  5. Wein
USA

  1. Football
  2. Basketball
  3. Barbecues
  4. Fast Food
  5. Pickup Trucks & Tailgating (tie)

 

 

* In Australien, Deutschland, England, Frankreich, Italien, Lateinamerika (Argentinien, Kolumbien, Mexiko), Spanien und Südostasien (Philippinen, Malaysia, Singapur) wurden junge Menschen zwischen 16 und 34 Jahren in einer 10-minütigen Online-Studie befragt.
** In Amerika wurde die Umfrage über ein internes Forum mit 215 Jugendlichen im Alter von 14-24 Jahren und via YPulse Instant Poll (Thumb mobile Q&A community) mit 1.200 Mitgliedern im Alter von 13-34 Jahren durchgeführt.

 

PM: MTV_WorldCupSurvey_20062014

Jerome Noak bringt Ibiza-Sound zum MTV HAUPTSTADT.CLUB nach Berlin

 

  • MTV HAUPTSTADT.CLUB am 5. Juli 2014 in der PURO Sky Lounge
  • House-DJ und Musikproduzent Jerome Noak bestätigt
  • PURO-Resident DJ FEWA an den Turntables

 

Am 5. Juli 2014 beehrt der MTV HAUPTSTADT.CLUB erneut die PURO Sky Lounge in Berlin. Hoch über den Dächern der Hauptstadt zeigt sich Berlin von seiner besten Seite und bietet eine atemberaubende Kulisse für ausgelassene Partynächte. Den passenden Sound liefert House-DJ und Musikproduzent Jerome Noak. Er ist der beste Bote für heißes Ibiza-Flair. Noak legt regelmäßig auf der Partyinsel auf und weiß, was eine unvergessliche Clubnacht ausmacht. Nicht nur hinter den Decks zählt Noak mittlerweile international zu den Besten. Der Gründer des „Luxury House“-Labels feiert mit seinen zahlreichen Compilations regelmäßig Erfolge. Das Berliner Partyvolk darf sich auf eine Nacht mit den besten House-Beats und Ibiza-Feeling freuen.

Wer den MTV HAUPTSTADT.CLUB kennt, der kennt auch PURO-Resident DJ FEWA. Er gehört nicht ohne Grund zum festen Repertoire der Party, denn keiner kennt die Vorlieben der Berliner Partycrowd besser als er. Die PURO Sky Lounge ist sein Zuhause. Hinter den Turntables ist DJ FEWA in seinem Element. Am 5. Juli 2014 wird er die Tanzfläche des MTV HAUPTSTADT.CLUBs mit seiner einzigartigen Mischung aus House, R’n‘B und Charts befeuern.

Der MTV HAUPTSTADT.CLUB lädt an jedem ersten Samstag im Monat zu einem urbanen Partyerlebnis mit feinsten House und Electro Beats in der PURO Sky Lounge ein. Hochkarätige internationale DJs mixen bei jedem MTV HAUPTSTADT.CLUB das Set des Abends an den Plattentellern und sorgen für einen pulsierenden Club-Sound.

Das PURO, eine außergewöhnliche Sky Lounge im 20. Stock des Europa Center Towers am Berliner Kurfürstendamm, zählt seit der Eröffnung 2008 zu den angesagtesten und besten Clubs der Hauptstadt. Die Panoramafenster bieten den Gästen einen unverwechselbaren 360°-Blick auf ganz Berlin. Auch das Innendesign spricht für sich: dunkle, große Lounge-Betten, schwarze Steinwände und ein edler Parkettfußboden – die optimale Location für eine rundum gelungene Partynacht.

 

Weitere Infos gibt’s unter www.facebook.com/MTVHauptstadtclub.    

 

MTV HAUPTSTADT.CLUB:

An jedem ersten Samstag im Monat ab 23 Uhr in der PURO Sky Lounge

Tauentzienstraße 11, 10789 Berlin

nächster Termin: 05.07.2014

 

Infos zu Jerome Noak unter www.facebook.com/jerome.noak

Infos zu DJ FEWA unter www.djfewa.de

 

PM: MTV_Hauptstadtclub_072014

Willkommen in Berlin: Heute startet die MTV Music WG

 

  • Alexander Gratzer, Andre Demleitner und Michelle Hoffmann wohnen ab heute für ein Jahr zusammen in der MTV Music WG in Berlin-Kreuzberg
  • Pressetag mit Führung durch die Villa am 31. Juli 2014
  • Live-Bilder der WG und Blog-Posts der Bewohner auf www.mtvmusicwg.de

Für Alexander Gratzer, Andre Demleitner und Michelle Hoffmann startet heute ein neues Leben in Berlin. Ab sofort berichten die Bewohner der MTV Music WG in Form von Blogeinträgen, Videobeiträgen und Specials auf der offiziellen Website und eigenen Social Media-Kanäle von ihren Erlebnissen in der Hauptstadt. Die Drei leben für ein Jahr gemeinsam in einer Villa in Berlin-Kreuzberg und nehmen reale Jobs bei MTV Mobile, im Szeneclub „The Pearl“ und in der Brand Activation Agentur Megacult an.

In der vergangenen Woche fuhr Adam Finlayson, Product Manager Mobile Brand Licensing bei MTV Mobile, quer durch Deutschland, um die drei Bewohner aus ihren Heimatstädten abzuholen. Er war dabei, als sich Alexander Gratzer, Andre Demleitner und Michelle Hoffmann von Familien und Freunden verabschiedeten und auf den Weg in ihr neues Leben machten. „Ich kann ich es kaum abwarten! Das wird ein unvergessliches Erlebnis und ein komplett neuer Lebensabschnitt, für den ich mir extra ein Tattoo stechen lassen werde“, verrät die 19-jährige Michelle Hoffmann aus Korschenbroich.

Jeder Bewohner darf einen Karton mit persönlichen Gegenständen füllen, die ihn das Jahr über begleiten. Ein besonderes Andenken an seine Heimat bekam Alexander Gratzer. Der Bürgermeister seiner Heimatstadt Abensberg, Dr. Uwe Brandl, überreichte dem 19-Jährigen einen Bierkrug der Stadt und ein Buch mit Momentaufnahmen. „Beides bekommt auf jeden Fall einen Ehrenplatz in meinem Zimmer. Direkt neben dem Foto meiner Freundin, die mir sehr fehlen wird“, gibt Alexander Gratzer zu. Andre Demleitner aus Amberg wird als Teamkapitän am meisten seine Fußballmannschaft vermissen. „Ich werde in Berlin im Club „The Pearl“ arbeiten. Mein Leben besteht in den nächsten Monaten wahrscheinlich nicht mehr nur aus Fußball“, überlegt der 20-Jährige.
In den Gemeinschaftsräumen der WG sind zwei tonlose Webcams installiert, die auf www.mtvmusicwg.de das alltägliche WG-Leben dokumentieren. Fans können rund um die Uhr mitverfolgen, was in der Villa passiert. Was die Bewohner außerhalb der WG in Berlin erleben und welche Erfahrungen sie in ihren spannenden Jobs machen, berichten sie mit eigenen Blog- und Videobeiträgen.

MTV Music WG auf Facebook: www.facebook.com/MTVmusicWG

Alexander Gratzer auf Facebook: https://www.facebook.com/mmwgalex

Andre Demleitner auf Facebook: https://www.facebook.com/mmwgandre

Michelle Hoffmann auf Facebook: https://www.facebook.com/mmwgmichelle
Am 31. Juli 2014 öffnet die MTV Music WG in Berlin ihre Pforten für die Presse und gewährt einen Einblick in das neue Zuhause von Alexander Gratzer, Andre Demleitner und Michelle Hoffmann.

Akkreditierungen unter www.kruger-media.de/akkreditierung

 

MTVMobile_MusicWGAnkunftInBerlin_20140721

MTVMusicWG_Berlin_sm(c)MTVMobile_AdamFinlayson

MMWG-Berlintour-6

Feinste Electronic Dance-Beats mit Kid Chris beim MTV HAUPTSTADT.CLUB in Berlin

 

  • MTV HAUPTSTADT.CLUB am 2. August 2014 in der PURO Sky Lounge
  • Internationaler Top DJ Kid Chris an den Turntables
  • Ebenfalls hinter den Decks: PURO-Resident DJ FEWA 

 

Der MTV HAUPTSTADT.CLUB holt feinste Electronic Dance Music nach Berlin. Am 2. August steigt die Party der Extraklasse in der PURO Sky Lounge. Dieses Mal steht der international gefeierte DJ und Electro-Produzent Kid Chris an den Turntables. Jährlich spielt das musikalische Multitalent rund 150 Gigs in über 60 Ländern auf fünf Kontinenten. Was den Fans von Ibiza bis Thailand gefällt, wird auch das Berliner Partyvolk zum Kochen bringen.

Ebenfalls dabei ist PURO-Resident DJ FEWA. Er ist längst nicht mehr wegzudenken vom MTV HAUPTSTADT.CLUB. Als Hit-Garant hinter den Decks weiß er am besten, wie er den feierwütigen Hauptstädtern auf der Tanzfläche einheizt. Am 2. August 2014 wird er den Gästen des MTV HAUPTSTADT.CLUBs seine einzigartige Mischung aus House, R’n‘B und Charts liefern und mit ihnen eine unvergessliche Partynacht verbringen.

Der MTV HAUPTSTADT.CLUB lädt an jedem ersten Samstag im Monat zu einem urbanen Partyerlebnis mit feinsten House und Electro Beats in der PURO Sky Lounge ein. Hochkarätige internationale DJs mixen bei jedem MTV HAUPTSTADT.CLUB das Set des Abends an den Plattentellern und sorgen für einen pulsierenden Club-Sound.

Das PURO, eine außergewöhnliche Sky Lounge im 20. Stock des Europa Center Towers am Berliner Kurfürstendamm, zählt seit der Eröffnung 2008 zu den angesagtesten und besten Clubs der Hauptstadt. Die Panoramafenster bieten den Gästen einen unverwechselbaren 360°-Blick auf ganz Berlin. Auch das Innendesign spricht für sich: dunkle, große Lounge-Betten, schwarze Steinwände und ein edler Parkettfußboden – die optimale Location für eine rundum gelungene Partynacht.

Weitere Infos gibt’s unter www.facebook.com/MTVHauptstadtclub.    

 

MTV HAUPTSTADT.CLUB:

An jedem ersten Samstag im Monat ab 23 Uhr in der PURO Sky Lounge

Tauentzienstraße 11, 10789 Berlin

nächster Termin: 02.08.2014

 

Infos zu Kid Chris unter www.facebook.com/djkidchris  

Infos zu DJ FEWA unter www.djfewa.de

 

PM: MTV_Hauptstadtclub_082014

Pressetermin in der MTV Music WG

Heute öffnete die MTV Music WG erstmals ihre Türen für die Presse. Zahlreiche Journalisten nutzten die Gelegenheit, die 219 Quadratmeter große Wohnung im sogenannten „Castle“ in Berlin-Kreuzberg anzuschauen und die drei Bewohner kennenzulernen. Gemeinsam mit dem „WG-Papa“ Adam Finlayson, Product Manager Mobile Brand Licensing bei MTV Mobile, stellten Michelle, André und Alex das Projekt MTV Music WG vor und zeigten ihre neu eingerichteten Zimmer. In entspannter Housewarming-Atmosphäre mit Drinks und einem sommerlichen Barbecue erzählten die drei Neu-Berliner von ihren Erwartungen an das Jahr ihres Lebens mit MTV in Berlin.

Morgen, am 01. August 2014, starten Michelle, André und Alex in ihre Jobs. Michelle wird die nächsten zwölf Monate bei der Eventagentur Megacult arbeiten, André beginnt im The Pearl, dem neuen Stern am Berliner Nachthimmel, und MTV Mobile Fan-Alex darf an der Seite von Projektleiter Adam Finlayson bei MTV arbeiten.

 

 

Weitere Infos und Live-Bilder aus der MTV Music WG unter

www.mtvmusicwg.de

Facebook:
www.facebook.com/MTVmusicWG
www.facebook.com/mmwgmichelle

www.facebook.com/mmwgalex

www.facebook.com/mmwgandre

MTV verkündet ersten Performer auf den MTV VMAs 2014

MTV EHRT BEYONCÉ MIT DEM “MICHAEL JACKSON VIDEO VANGUARD AWARD” BEI DEN 2014 “MTV VIDEO MUSIC AWARDS”

IGGY AZALEA STEHT ZUM ERSTEN MAL AUF DER VMA BÜHNE UND PERFORMT IHRE NEUE SINGLE “BLACK WIDOW” MIT RITA ORA

MAROON 5 PERFORMT ZUM ERSTEN MAL BEI DEN MTV “VIDEO MUSIC AWARDS”

  • MTV überträgt die Show am 24. August ab 21 Uhr Ortszeit live
  • VIVA überträgt die Show am 25. August 2014 ab 20:15 Uhr

 

Berlin, 13. August 2014 – Die international bekannte Entertainerin, Singer-Songwriterin und Philanthropin Beyoncé erhält bei den „MTV Music Awards“ den „Michael Jackson Video Vanguard Award“ und reiht sich damit in eine Liste namhafter Künstler wie Madonna, Red Hot Chili Peppers und Justin Timberlake. Beyoncé ist die Künstlerin mit den meisten Nominierungen: In acht Kategorien darf sie auf einen Award hoffen.

Darüber hinaus wird sie am Sonntag, den 24. August, bei den „MTV Video Music Awards“ 2014 live aus dem Forum in Inglewood, Kalifornien, performen. Beyoncé lieferte einige der einprägsamsten Auftritte in der Geschichte der VMAs – dazu zählen der atemberaubende und explosive Gig mit „Ring the Alarm“ im Jahr 2006, die Hymne „Single Ladies (Put a Ring on It)“ 2009 und der unvergessliche Überraschungsauftritt mit „Love On Top“ 2011. Beyoncés triumphale Rückkehr ist ihr vierter Auftritt bei den „MTV Video Music Awards“.

Iggy Azalea ist gleich sieben Mal nominiert, u. a. in den heiß begehrten Kategorien „Video of the Year“, „Best Female Video“, „Best Pop Video“ und „Best Collaboration“. Auf der VMA-Bühne wird sie von der „MTV Artist to Watch“ Kollegin Rita Ora unterstützt. Mit ihr performt sie ihre neue Single „Black Widow“, die gerade die Charts hinauf stürmt. Nachdem sie sich einige Jahre in den Hip-Hop Underground-Kreisen einen Namen machte, feiert Iggy Azalea 2014 Erfolge vor einem großen Publikum. Ihr Super-Hit „Fancy“ feat. Charli XCX ging sofort auf Platz eins und brach alle Airplay- und Spotify-Rekorde.

Maroon 5 werden die Fans mit einer Live-Performance eines Songs aus ihrem kommenden Studio-Album „V“ begeistern. Sie treten auf einer besonderen VMA-Bühne auf, die von Kia Soul präsentiert wird. Am 2. September 2014 veröffentlicht Interscope Records V das neue Album von Maroon 5. Wie der Titel verrät, ist V das fünfte full-length Studiowerk der Grammy Award-Gewinner.

http://www.mtv.com/ontv/vma/videos/vma-2014-wtf-horses/1066968/#id=1728572

Sendetermine der MTV VIDEO MUSIC AWARDS 2014
bei VIVA: 
Montag, 25. August 2014 ab 20.15 Uhr

MTV VMA 2014 Beyonce Kruger Media

 

PM_MTV_VMA_20140813_Beyonce

Taylor Swift performt bei den „MTV Video Music Awards” 2014

 

  • Weitere Acts wie Beyoncé, Maroon 5, Iggy Azalea und Nicki Minaj
  • MTV überträgt die Awards am 24. August ab 21 Uhr Ortszeit live
  • Bei VIVA ist die Show am 25. August 2014 ab 20.15 Uhr zu sehen
  • http://www.mtv.com/ontv/vma/
  • Aktuelles Pressematerial: MTVpress.com

 

Berlin, 14. August 2014 – Pop-Ikone Taylor Swift tritt bei den „MTV Video Music Awards“ 2014 auf. Sie selbst kündigte ihre Performance bereits gestern Abend in der „The Tonight Show with Jimmy Fallon“ im US-Fernsehen an.

http://www.nbc.com/the-tonight-show/segments/10366

Taylor Swift kommt schon zum vierten Mal zu den VMA und wird neben Stars wie Beyoncé, Ariana Grande, Usher, Maroon 5, Iggy Azalea, Nicki Minaj und 5 Seconds of Summer live performen.

Die 24-jährige Taylor Swift ist siebenmalige Grammy®-Gewinnerin und die jüngste Gewinnerin des Grammy® Awards für das „Album des Jahres“ in der Geschichte der Musikindustrie.

Sie ist die Künstlerin mit dem besten digitalen Verkauf aller Zeiten und die einzige weibliche Künstlerin in der Musikgeschichte, die zwei Alben (RED (2012) und Speak Now (2010)) jeweils allein in der ersten Woche über eine Million Mal verkauft hat. Mit RED ist Taylor die erste Künstlerin seit den Beatles (und die einzige weibliche Künstlerin in der Geschichte), die mit drei aufeinanderfolgenden Studioalben sechs Wochen oder länger auf Platz eins blieb. RED erreichte für ganze sieben Wochen die Spitze der Billboard 200 Album Charts, gefolgt von Fearless (elf Wochen), und Speak Now (sechs Wochen).

Mit mehr als 1,2 Millionen verkauften Kopien innerhalb der ersten Woche in den Vereinigten Staaten erzielte RED den höchsten Erstwochenverkauf im Vergleich zu jedem anderen Album des letzten Jahrzehnts. Taylors Single des Albums RED „We Are Never Ever Getting Back Together” stellte einen neuen Rekord als bestverkaufte Single einer Künstlerin innerhalb der ersten Woche im digitalen Verkauf auf.

Durch diesen grandiosen Erstwochenverkauf erreichte Taylor außerdem einen neuen weltweiten iTunes Rekord. RED erreichte in 50 Ländern Platz eins auf den iTunes- und nationalen Verkaufscharts.

 

Sendetermin der „MTV VIDEO MUSIC AWARDS“ 2014 bei VIVA:

Montag, 25. August 2014 ab 20.15 Uhr

 

PM: VMAs_TaylorSwift_ 20140814

„TOMORROWLAND: 10 Years of Unity, Love, Madness and Magic”

Berlin, den 20. August – In einer exklusiven 60-minütigen Dokumentation zeigt MTV die Story  „TOMORROWLAND: 10 Years of Unity, Love, Madness and Magic“. Auf insgesamt 60 MTV-Kanälen in fast 170 Ländern wird am 29. August der 10-jährige Geburtstag des Festivals gefeiert. Deutsche Electro-Fans sind um 19.50 Uhr bei MTV dabei.

Die Dokumentation nimmt die Zuschauer mit auf eine aufregende Reise durch die Geschichte des weltweit führenden elektronischem Dance Music Festivals, zu Originalschauplätzen der letzten Jahre und zeigt Performances und Interviews mit vielen Top DJs, u.a. Armin van Buuren, Paul Van Dyk, Moby, David Guetta, Afrojack, Steve Aoki, Dimitri Vegas & Like Mike und Hardwell.    

Im Rahmen des MTV Formats ‚World Stage‘ werden in zwei 60-Minuten Programmen die Highlights des diesjährigen Festivals am22. und 29. August gezeigt, damit wird das belgische Festival, dessen 360.000 Tickets für dieses Jahr innerhalb von eine Stunde in 190 Länder verkauft wurden, erstmals im Fernsehen gezeigt.

TOMORROWLAND: 10 Years of Unity, Love, Madness and Magic”, wurde von Creature Films für MTV produziert, leitende Produzenten sind Mark Ford und Kevin Lopez (für Creature Films); Bruce Gillmer und Elyse Zaccaro (für MTV); und das Tomorrowland Team.

 

PM: MTV_Tomorrowland_20140820

„Catfish: The TV Show“ auf MTV deckt ab den 24. August erneut Fake-Identitäten im Netz auf

 

  • Deutschlandpremiere der dritten Staffel am 24. August auf MTV
  • Immer um 18:30 Uhr auf MTV und direkt im Anschluss in voller Länge auf www.mtv.de

 

Berlin, 21. August 2014 – Die MTV-Serie „Catfish: The TV Show“ geht in die dritte Runde. Ab 24. August entlarven die Moderatoren Nev Schulman und Max Joseph wieder sogenannte „Catfishs“– Menschen, die im Internet eine Fake-Identität angenommen haben.

„In den letzten beiden Staffeln „Catfish: The TV Show“ habe ich eine Menge verrückter und ungewöhnlicher Dinge gesehen, aber nichts davon ist vergleichbar mit dem, was in den neuen Folgen passiert“, sagt Moderator Nev Schulman. „In dieser Staffel gibt es Instagram-Romanzen, Promis, die ihre Stalker entlarven, Menschen, die sich als erfolgreiche Musikproduzenten ausgeben und sogar Familienmitglieder, die sich gegenseitig über das Internet ausspionieren.“

Die neuen Stories sind noch brisanter als bisher, denn Max und Nev haben das technische Equipment verfeinert, um die „Catfishs“ aufzudecken. „In dieser Staffel gibt zunehmend mobile Investigation, denn die meisten „Catfishs“ haben nur noch Smartphones“, sagt Max Joseph. „Manchmal klopfen wir aber auch ganz old-school an Türen oder überraschen Zeugen für eine persönliche Befragung im Flugzeug.“

 

Sendetermin von „Catfish: The TV Show“

 

ab dem 24. August um 18:30 Uhr auf MTV und danach online auf
http://www.mtv.de/shows/1530-catfish-the-tv-show

 

PM; MTV_Catfish_20140820

MTV Video Music Awards 2014 boten unfassbare Performances, überraschende Momente und starke Botschaften

Es war der Abend von Beyoncé, die mit drei „MTV Video Music Awards“ endgültig zur Königin des Pop gekrönt wurde. Mit einem ergreifenden Medley aus allen Songs ihres aktuellen Albums bedankte sie sich bei ihren Fans. Der wichtigste Award des Abends ging an Miley Cyrus. Ihr Ausnahmevideo „Wrecking Ball” wurde als „Video des Jahres” ausgezeichnet. Für die Dankesrede und um die Trophäe abzuholen, schickte die Sängerin einen ehemaligen Obdachlosen auf die Bühne, der in einer emotionalen Rede zum Kampf gegen Jugendobdachlosigkeit aufrief.

Die aufregendste Performance im „The Forum“ in Inglewood lieferte Nicki Minaj ab, die ihre aktuelle Single „Anaconda“ auf die Bühne brachte. Nackte Haut und wackelnde Hinterteile sicherten ihr die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikum.

Unter den weiteren Gewinnern des Abends sind Drake, Ed Sheeran, Katy Perry, Ariana Grande und Lorde.

Bild- und Videomaterial der „MTV Video Music Awards“ 2014 unter: tentpole.viacom.com/vma und mtvpress.com

 

„MTV Video Music Awards“ Gewinner 2014:

VIDEO OF THE YEAR:

Miley Cyrus – „Wrecking Ball“

 

BEST HIP HOP:

Drake ft. Majid Jordan – „Hold On (We’re Going Home)“

 

BEST MALE:

Ed Sheeran – „Sing“

 

BEST FEMALE:

Katy Perry ft. Juicy J – „Dark Horse“

 

BEST POP:

Ariana Grande ft. Iggy Azalea – „Problem“

 

BEST ROCK:

Lorde – „Royals“

 

MTV ARTIST TO WATCH:

Fifth Harmony – „Miss Movin On“

 

BEST COLLABORATION:

BEYONCÉ ft. JAY Z – „Drunk In Love“

 

MTV CLUBLAND AWARD:

Zedd ft. Hayley Williams – „Stay the Night“

 

BEST VIDEO WITH A SOCIAL MESSAGE

BEYONCÉ – „Pretty Hurts“

 

BEST CINEMATOGRAPHY

BEYONCÉ – „Pretty Hurts“

 

BEST EDITING

Eminem – „Rap God“

 

BEST CHOREOGRAPHY

Sia – „Chandelier“

 

BEST DIRECTION

DJ Snake & Lil Jon – „Turn Down For What“

 

BEST ART DIRECTION

Arcade Fire – „Reflektor“

 

BEST VISUAL EFFECTS

OK Go – „The Writing’s On the Wall“

 

BEST LYRIC VIDEO

5 Seconds of Summer – “Don’t Stop”

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.