Oliver Pocher und Comedy Central starten gemeinsames Projekt

 

  • Ab Februar 2015 gibt es mehr von Oliver Pocher auf Comedy Central
  • Comedy Central auf einer Frequenz mit VIVA, täglich ab 17:00 Uhr

 

Im Februar 2015 starten der Komiker, Musiker, DJ und Schauspieler Oliver Pocher und Comedy Central ein gemeinsames Projekt. Oliver Pocher, ein Mann vieler Talente, neugierig auf Neues und mit offenem Blick für die absurd-komischen Situationen des Lebens und Deutschlands einziger Comedy-Sender im Free-TV passen perfekt zueinander. „Comedy Central ist der einzige TV-Sender Deutschlands, dessen gesamtes Programm ausschließlich aus Comedy besteht. So viel Humor muss ich einfach unterstützen“, sagt Oliver Pocher.

Das Multitalent Oliver Pocher hat bereits einige Schritte auf seinem Karriereweg erfolgreich abgeschritten. Nun bringt er auf Comedy Central seinen schier unerschöpflichen Ideenreichtum und sein geballtes Testosteron ein – und das auf allen Plattformen des Senders. Mit dem Engagement bei Comedy Central kehrt Oliver Pocher im Februar außerdem wieder zurück zu einer Sender-Frequenz mit VIVA, eine seiner ersten TV-Stationen.

 

Über COMEDY CENTRAL
COMEDY CENTRAL ist der einzige Comedy-Sender im Free-TV. COMEDY CENTRAL ist täglich von 17:00 Uhr bis 6:00 Uhr morgens in Vollverbreitung deutschlandweit auf der neuen Senderfrequenz im Anschluss an das VIVA-Programm (6:00-17:00Uhr) empfangbar. Der Programm-Mix vereint Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob erfolgreiche US-Sitcoms und Serien, Stand-Up Comedy, Mockumentaries, Sender-Kulthighlights wie ‘South Park‘ und Specials wie ‘The Comedy Central Roast‘: COMEDY CENTRAL präsentiert das komplette Spektrum des Genres Comedy.

COMEDY CENTRAL unterhält nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz ein breites TV-Publikum. Sowohl in Österreich als auch in der Schweiz ist der Sender ab 17:00 Uhr über das jeweils landeseigene Signal zu empfangen.

www.comedycentral.tv / www.facebook.com/cc.tv / www.presse.comedycentral/tv

 

PM_Oliver Pocher und Comedy Central starten gemeinsames Projekt_20150202

OliverPocher_comedycentral_sm

Comedy Central: ‚South Park‘ erklärt die Deutschen zum unlustigsten Volk der Welt

  • Neue Episode der 15. Staffel mit Gastauftritten von Angela Merkel und Christian Wulff
  •  „Funnybot“ am 18. Dezember ab 22:00 Uhr auf Comedy Central

Es war ein harter Wettkampf doch am Ende hat sich Deutschland gegen die Konkurrenz aus Japan und den Nordpol durchgesetzt und wurde in der Jubiläumsstaffel von South Park zum humorlosesten Land der Welt erklärt. Zu diesem Anlass lassen es sich Angela Merkel und Christian Wulff nicht nehmen, persönlich nach South Park zu kommen. Die zweite Folge „Funnybot“ der 15. Staffel wird am 18. Dezember ab 22:00 Uhr auf Comedy Central zu sehen sein.

Comedy Awards sind Geschmackssache. Das zeigt sich auch in der neuesten Folge von South Park. Während Jimmy als Initiator der Award Show vor allem sich selbst auszeichnet, zieht er auch die Wut der Deutschen auf sich, als er sie als unlustigste Nation der Welt ehrt. Dass sie wirklich keinen Spaß verstehen, zeigt die deutsche Delegation, indem sie mit ihrer Geheimwaffe „Funnybot“ in South Park anrücken. Dieser Super-Roboter hat die Fähigkeit jeden Witz perfekt vorzutragen und mit einer Pointe zu versehen. Menschliches Kontra gibt es u.a. von Adam Sandler und Jay Leno, die die Grundschüler von South Park kidnappen, um die Zerstörung der Humor-Maschine zu erreichen. Funnybot bereitet währenddessen seinen finalen Gag vor: die Zerstörung der Menschheit. Gewohnt grenzüberschreitend bringt die neueste Episode sogar die Deutschen zum Schmunzeln.

Seit 15 Jahren haben Trey Parker und Matt Stone furchtlos alle Grenzen überschritten, indem sie auf Liberale und Konservative, Atheisten und Ultra-Religiöse, und alle dazwischen zielen. Nachdem die beiden Filmstudenten sich an der Universität von Colorado trafen, schufen sie einen animierten Kurzfilm mit dem Namen „The Spirit of Christmas“ eine Einführung in die Welt um Stan, Kyle, Cartman und Kenny. Seitdem gehören die beiden zu den bekanntesten Stimmen im Bereich Comedy. Matt Stone und Trey Parker wurden im Jahr 2011 von der Plattform mtvU als „Men Of The Year“ ausgezeichnet. Jedes Jahr wählt mtvU Persönlichkeiten aus der Welt der Musik, Popkultur und Politik, die zu Veränderungen anregen oder die Welt beeinflussen. Außerdem feiern die beiden Macher von South Park einen unglaublichen Erfolg mit ihrem Broadway-Musical „The Book Of Mormon“, das den kritischen Geist von South Park auf die Bühne hebt.

Gelegenheit das Neueste aus dem gar nicht so idyllischen Ort „South Park“ zu verfolgen, hat man ab dem 11. Dezember. Jeden Sonntag wird eine neue Folge der Jubiläumsstaffel zu sehen sein: „HumanCentiPad“, „Funnybot“, „Pudding Royal“, „T.M.I.“, „Crack Baby Basketball“, „City Sushi“ und „Hört sich wie Scheiße an“.

Sendetermine

Episode 2 „Funnybot“
Am 18. Dezember um 22.00 Uhr
Die neuen Folgen der 15. ‚South Park‘ Staffel
Ab dem 11. Dezember immer sonntags ab 22.00 Uhr

Comedy Central: 25 Jahre "Eine schrecklich nette Familie"

Wer hätte gedacht das Schuhverkäufer Al Bundy und seine floddrige Ehefrau Peggy es bis zur Silberhochzeit miteinander aushalten?

25 Jahre ‚Eine schrecklich nette Familie‘ – Und noch immer flimmern die Bundys in gewohnt herzlich-rauer Manier über den Bildschirm. Ab 20. April zanken sich die Tochter „Dumpfbacke” Kelly, der dauergeile Sohn Bud und deren verrückte Eltern bei Comedy Central. Dabei werfen sie sich teilweise bitterböse Sprüche an den Kopf und treiben ihr Umfeld in den Wahnsinn. Aber wie sieht das Leben der Bundy-Darsteller nach 25 Jahren im realen Leben aus?

Sendetermin

Eine schrecklich nette Familie – 25 Year Anniversary Special
Am 20. April 2012 ab 21:35 Uhr auf Comedy Central

Comedy Central: "Happy Endings" – geteilte Freunde, doppeltes Leid

(mehr …)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.